Skip to main content

Können Hühner schwimmen

Können Hühner schwimmen  ? Die Aufklärung im Überblick

Ja, grundsätzlich können Hühner schwimmen. Das Problem ist nur, dass die Hühner über ihre Fähigkeiten nicht Bescheid wissen. Einer der häufigsten Todesursachen dadurch ist das Ausbrechen in Panik. Durch das heftige Flügelschlagen saugt sich das Gefieder mit Wasser voll und es wird bleischwer. Durch den höheren Gewichtsanteil am unteren Teil des Körpers sinkt das Huhn wie ein Stein allmählich unters Wasser.

 

Können Hühner schwimmen

 

Wie gut können Hühner schwimmen?

Können Hühner schwimmenHühner sind natürlich nicht mit Schwimmflügel ausgestattet und deshalb eigentlich nicht zum Schwimmen geeignet. Enten besitzen beispielsweise ein Federkleid, welches sie vor den kälteren Temperaturen des Wassers schützt und gleichzeitig kein Wasser durch das Gefieder eindringen lässt. Somit können sie auch in kälteren Wassertemperaturen ohne Probleme ausharren und gemütlich herumschwimmen.

Hühner können sich trotzdem in einem ruhigen Bewusstsein mit kleinen Paddelbewegungen der Füße im Wasser fortbewegen.

 

 

 

Sollte ich meine Hühner also erlauben ins Wasser zu gehen?

Grundsätzlich würde ich davon abraten, da das Risiko sehr hoch ist, dass eines der Hühner sich ungewollt verabschiedet. Man könnte natürlich jedes einzelne Huhn im Kontakt mit dem Wasser vertraut machen und diese allmählich darauf gewöhnen, aber wozu? Hühner sind in ihrem natürlichen Lebensstil völlig glücklich und in der Hühnerhaltung sollte jeder vor allem versuchen die allgemeine Lebensqualität zu steigern und das Wohlbefinden zu verbessern. Manchmal können Hühner schwimmen, manchmal sollten sie es in stressigen Situationen lieber lassen. Wenn Du jedoch wie im Video mit Deinen Hühnern schwimmen gehen willst, dann sei ein mutiger und neugieriger Mensch und probiere es aus! ?

 

Können-Hühner-schwimmen-2

Das Fazit

Ich hoffe wirklich sehr, dass Dir mein Beitrag Können Hühner schwimmen helfen konnte! Vielleicht kannst auch Du mir helfen, indem Du diesen Artikel mit Deinen Freunden teilst.  Damit unterstützt Du, meinen Blog bekannter zu machen und kannst Dich gleichzeitig mit Deinen Freunden austauschen. Ich danke Dir!



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere