Skip to main content

Artgerechte Haltung  – Der Hamsterkäfig Ratgeber

Ein Hamster ist ein knuffiges Haustier. Vor allem Kinder erfreuen sich an den niedlichen kleinen Tieren. Doch ein Hamster ist kein Spielzeug und muss artgerecht gehalten werden.

Da die Tiere so klein und süß sind, gerät das leider oft in Vergessenheit. Mittlerweile wurden einige Hamsterkäfig Tests durchgeführt, um zu zeigen, worauf es bei der richtigen Haltung ankommt.

Auf unserem Verbraucherportal bekommst Du, dank der Zusammenfassung bestehender Testberichte, alle Informationen zum Thema Hamsterkäfig, die Du für den Anfang brauchst. Die wichtigsten Bestandteile eines guten Hamsterkäfig Tests stellen wir dir übersichtlich vor.

 

1234
Super Hamsterkäfig, Nagerkäfig Songmics Hamsterkäfig holz XXL XXL Hamsterkäfig Hamsterkäfig, Käfig, " Matt "
Modell Super Hamsterkäfig, NagerkäfigSongmics Hamsterkäfig holz XXLXXL HamsterkäfigHamsterkäfig, Käfig, “ Matt „
Bewertung
Preis

29,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

71,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Produktdetails Preis bei prüfen! *ProduktdetailsNicht VerfügbarProduktdetailsNicht VerfügbarProduktdetails Preis bei prüfen! *
Doch zunächst solltest Du dir einmal die Frage stellen, ob und warum ein Hamster überhaupt das richtige Haustier für dich ist.

Für wen ist ein Hamster das richtige Haustier?

Hamster sind nachtaktive Tiere. Das bedeutet, dass Du sie vor allem in den Abendstunden beobachten kannst. Du solltest also zu dieser Zeit zuhause sein und dich mit dem Tier beschäftigen können.

Für Kinder sind Hamster daher eigentlich ungeeignet, da sich Tier und Mensch in diesem Fall in ihrem natürlichen Lebensrhythmus eigentlich eher stören, als unterstützen.

Natürlich solltest Du keine Allergien haben, wenn Du dir einen Hamster anschaffen willst. Das kannst Du vorher bei einem Arzt abklären lassen. Jeden Tag solltest Du Zeit für deinen Hamster haben und ihm auch die Möglichkeit eines Auslaufs bieten. Doch bedenke dabei immer, dass Hamster keine Schmusetiere sind. Du kannst sie eher beobachten, als mit ihnen kuscheln.

Wenn Du glaubst, dass Du als Hamsterhalter geeignet bist, dann kannst Du dich in unserem Hamsterkäfig Ratgeber nach einem passenden Gehege für deinen zukünftigen Mitbewohner umsehen.

Ein Hamsterkäfig zur Einzelhaltung

Hamster sind, abgesehen von der Paarungszeit, totale Einzelgänger. Sie markieren ihr Revier und verteidigen es gegen Konkurrenten. Daher müssen die kleinen Haustiere einzeln gehalten werden. Jeder Hamster braucht seinen eigenen Stall aus solch einem Hamsterkäfig Test. Nur so kann er sich wohlfühlen.

Da alleine sein aber auf Dauer langweilig wird, ist es wichtig, dass Du dich viel mit deinem neuen Freund beschäftigst und ihm sein Gehege so aufregend wie möglich gestaltest. Wenn er Abwechslung bekommt, geht es dem Hamster besonders gut. Und noch etwas ist wichtig: Der Hamster hat seinen eigenen Kopf.

Er will weder geweckt, noch zu Streicheleinheiten gezwungen werden. Das sollte man als Halter unbedingt respektieren.

Kleiner Freund mit großem Bewegungsdrang

Wenn Du dich mit Hamstern bereits auskennst, weißt du, dass sie zwar recht klein, aber sehr aktiv sind. Als Neuling auf dem Gebiet wirst Du dich noch wundern, wie viel und ausgiebig dein Hamster umherflitzt. Deshalb brauchen die Tiere viel Platz, um ihren Bewegungsdrang zu befriedigen.

Ein Gehege von mindestens 100x50cm ist angebracht. Wenn Du mehr Platz hast, freut sich dein Hamster sicher darüber. Bei Käfigen, die über mehrere Etagen gehen, musst Du aufpassen: Hamster klettern gerne, sind aber nicht besonders geschickt. Deshalb musst Du dafür sorgen, dass dein flauschiger Liebling nicht tief abstürzen kann.

Die Ställe aus den meisten Hamsterkäfig Testberichten kannst Du entsprechend sichern,indem Du viele Etagen in geringem Abstand anbringst oder Tücher aufhängst, die den Sturz des Hamsters abfangen. Weitere nützliche Tipps findest Du hier!


Zubehör für den Hamsterkäfig kaufen

Hamster wühlen gerne, laufen viel und bauen Nester. Für eine artgerechte Haltung sollte man diese Vorlieben aufgreifen und dem Hamster ein abwechslungsreiches Gehege bieten.

Die Ställe aus dem jeweiligen Hamsterkäfig Test kann man mit allerlei Zubehör ansprechend gestalten. So sollte ein großes und sicheres Laufrad in keinem Hamsterkäfig fehlen.

Eine Buddelkiste mit Sand erfreut jeden Hamster und lädt zu einem ausgiebigen Sandbad ein, das nicht nur Spaß macht, sondern auch gut für die Fellpflege ist. Ein weiteres wichtiges Element sind Röhren, die aus allen möglichen natürlichen Materialien bestehen können.

Durch die Röhren wird die unterirdische Lebensweise der kleinen Fellknäule imitiert. In einem großzügigen Röhrensystem finden sie sich gut zurecht. Ein Haus braucht der Hamster, um sich verkriechen zu können.

Hier baut er nicht nur ein Nest, sondern legt auch einen Futtervorrat an. Deshalb sollte das Haus aus mindestens zwei Kammern bestehen und ein abnehmbares Dach haben.

Bei der Gestaltung der Käfige aus einem Hamsterkäfig Test deiner Wahl sind dir natürlich keine Grenzen gesetzt. Biete deinem niedlichen Freund so viele Klettermöglichkeiten wie möglich, um für ihn den Alltag aufregend und spannend zu machen.


Plastik im Hamsterkäfig sollte vermieden werden

Es gibt zahlreiches Zubehör für die Stallungen aus dem Hamsterkäfig Check. Laufräder, Häuschen, Röhren und Klettermöglichkeiten werden von den Tieren besonders gerne angenommen.

Doch Du solltest darauf achten, dass die Spielmöglichkeiten deines Haustieres aus natürlichen Materialien bestehen. Denn Plastik kann dem Kleinen schaden.

Hamster neigen dazu, alles anzuknabbern. Im Käfig sollten sich daher nur Gegenstände befinden, die nicht gesundheitsschädlich sind und bedenkenlos gefressen werden können. Solche Materialien sind Pappe, Holz, Hanf oder Kork.

Achte bei der Ausstattung des Geheges darauf, dass es keine Verletzungsrisiken gibt und versuche, Plastik komplett zu vermeiden.

Einen Käfig für den Hamster online bestellen

In unserem Hamsterkäfig Kaufratgeber stellen wir dir eine Reihe von Produkten vor, die sich laut den besagten Testern zur Haltung eines Hamsters eignen. Die beliebtesten Produkte liefern wir dir übersichtlich auf einer Seite. So musst Du dich nur noch zwischen den verschiedenen Modellen entscheiden.

Da Du alle Preise vergleichen kannst, siehst Du direkt, welcher Käfig aus dem entsprechenden Hamsterkäfig Test in dein Budget passt. Dein Wunschgehege kannst Du dann direkt online bestellen und es dir nach Hause liefern lassen. Durch den Kauf im Internet sparst Du eine Menge Zeit und Geld.

Wir bieten in der Hamsterkäfig Test Zusammenfassung die Möglichkeit, alle Produkte im Internet zu kaufen. Die Preise sind deutlich besser, als beim Kauf im Fachhandel. Diesen Vorteil kannst Du bequem von zuhause aus nutzen.


Fazit: Der Hamsterkäfig Check ist interessant für Neulinge

Entgegen ihrer Größe sind Hamster extrem aktive Tiere. Sie sind viel unterwegs und brauchen Beschäftigung, wenn sie im Käfig gehalten werden.

Im Hamsterkäfig Check haben wir verschiedene Gehege aufgelistet. So kannst Du vor allem als Neuling direkt alle wichtigen Details erfahren.

Alles, was Du zum Thema Hamsterkäfig vor dem Kauf wissen musst, erfährst Du auf unserem Verbraucherportal. Dieser Service ist völlig kostenlos.

Wir hoffen, dass wir dir mit unseren Tipps und der umfangreichen Hamsterkäfig Test Zusammenschau eine gute Kaufberatung geben können und dir die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell erleichtern.