Skip to main content

Hühnerstall automatisch öffnen – schließen – Test Axt ekeltronischer Pförtner

Kleiner Tipp:  Jetzt bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

Hier stelle ich euch ein Update an unserem Hühnerstall vor, das wir nicht mehr missen wollten. Das Teil lässt Morgens automatisch unsere Hühner ins Freie und Schließt bei Dämmerung den Stall wieder mardersicher ab.

Shop des Hersteller:

Vielen Dank an :

für die gemafreie
CC0 Musik

für die Unterstützung des Projekts mit
Bio Hühnerfutter

Hühnerstall automatisch öffnen – schließen – Test Axt ekeltronischer Pförtner



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Joachim Witzel 24. Mai 2016 um 19:10

Bei mir sollen die Küken am 2 Juni schlüpfen.

Antworten

fenris wolf 24. Mai 2016 um 19:16

Prima 🙂 Dann drück ich dir ma die Daumen, dass viele Hühner und wenig Hähne bei rauskomen. Welche Rassen werden denn schlüpfen ?

Antworten

Joachim Witzel 24. Mai 2016 um 19:21

Brahmas habe ich die selben wie du.

Antworten

fenris wolf 24. Mai 2016 um 19:29

ah stimmt ja – erinner mich 🙂

Antworten

Toni Lübbe 24. Mai 2016 um 19:19

Was hast du den für ne kücken? schönes viedio

Antworten

fenris wolf 24. Mai 2016 um 19:30

am 11. 5. sind 8 Stück geschlüpft und bisher haben alle überlebt. Werd in 2-3 Wochen mal nen extra Küken Film über das erste Monat als Küken hochladen.

Antworten

Toni Lübbe 24. Mai 2016 um 19:46

Ja und welche rase

Antworten

Hamster Heinz 28. Mai 2016 um 14:54

guckt ma auf mein Kanal lang bitte☺

Antworten

Aranchios Abenteuer 19. Juni 2016 um 21:51

Interessantes System, hätte auch gerne ein paar Hühner, da kann ich mir ja schon Top Infos bei dir holen.

Antworten

Mori Kalori 11. Dezember 2016 um 14:20

Grüß Dich Fenris Wolf – erst einmal vielen Dank für die tollen und informativen Videos von Dir, wirklich allererste Sahne. Mich würde interessieren woher Du Deinen Hühnerstall bezogen hast bzw. wie dieses Modell heißt. Es ähnelt etwas diesem Cube Fx System ?…

Antworten

fenris wolf 11. Dezember 2016 um 15:01

Hab eben ma nach Cube FX gegoogelt – das sind so Edelgartenhäuser, gell ?
Nö – kein cube – der Stall ist von http://www.heiniCoop.de – aber trotzdem luxus pur 🙂
Und im Gegensatz zu einem Rasenmäher wissen Hühner den Luxus aber auch zu schätzen.

Das Teil steht nun über ein Jahr bei uns und müffelt nicht im geringsten. Ein Holzstall hätte nun schon einen gewissen äh… Geruch angenommen und wäre schon recht siffig. Nix. Ich bin total begsitert. Wir hatten wo es so heiß war auch mal einen ersten Milbenbefall. Stall mit dem Kärcher saubergemacht, kochendes Wasser ins Legenest gegossen – Milbenproblem gelöst. Meinen Geschmack trifft das recht moderne Design leider nicht wirklich. Wir stehen eigentlich eher auf rustikales Outfit 🙂

HeiniCoop ist zum Glück ein Bekannter von mir, der die Hühnerställe selber herstellt. Der Stall, den wir hier mit der Voliere stehen haben, ist ein so noch nicht käufliches Testmodell. Im Winter werden wir so wie es aussieht einen zweiten Stall bekommen und unser Grundstück wird dann offizielles HeiniCoop Ausstellungsgelände 🙂

Zudem teste ich grad einen anderen Klappensteuerer aus England, den es bald auch im HeiniCoop Shop geben wird, weil er im Alltagstest um noch besser abgeschnitten hat, als alle anderen Geräte, dich ich bisher zum Testen hatte.

Antworten

Mori Kalori 11. Dezember 2016 um 15:17

Also ich muss gestehen ich stehe auf dieses Design, vor allem der praktische Aspekt der Reinigung – im Vergleich zu Behausungen aus Holz – spricht mich an. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und das ist auch absolut gut so. Toller Hersteller, hatte noch nie was von HeiniCoop gehört. Vor allem gefällt mir deren Duo Modell und Deine Behausung mit der integrierten Voliere. Dank Dir recht herzlich für die ausführliche Antwort. Den Hersteller werde ich mir mal vormerken! 🙂

Antworten

Antonia .H 25. September 2018 um 16:05

Die grauen küken mit den rot/braunen köpfen, von welcher rasse sind die??

Antworten

fenris wolf 26. September 2018 um 06:56

Das könnten Blumenhühner gewesen sein.

Antworten

Simone Willke 8. Januar 2019 um 15:50

Hallo, ich habe mir selbe System gekauft, bekomme es aber leider nicht am laufen. Der Faden ist schön so stramm. wie Stelle ich die Uhr ein?

Antworten

fenris wolf 8. Januar 2019 um 16:09

Hallo. Leider war das bei diesem System recht kompliziert. Deshalb bin ich schon vor ca 2 Jahren auf Chickenguard umgestiegen. Ich kann dir aus dem Kopf nicht mehr sagen, wie das geht – sorry

Antworten

Max Magin 19. März 2020 um 13:10

Kräht der Hahn morgens nur wen er draußen ist?

Antworten

fenris wolf 19. März 2020 um 13:16

Die Hähne krähen den ganzen Tag immer wieder. Immer, wenn er einen anderen Hahn krähen hört wird gearntwortet.

Antworten

Max Magin 19. März 2020 um 13:20

@fenris wolf Auch wen die im Stall sind?

Antworten

fenris wolf 19. März 2020 um 17:06

Ja. Das Vieh fängt im Sommer teils morgens um 5 an, im Stall zu schreien.

Antworten

Leni 123 14. März 2021 um 13:37

Hallo, was habt ihr als Einstreu.. Ist das Rindenmulch?

Antworten

fenris wolf 14. März 2021 um 19:46

in der Voliere ja – im Stall nein.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *