Skip to main content

Ausrüstung: Sattelpflege und Reitzubehör – so pflegst du dein Lederequipment richtig!

Kleiner Tipp:  Jetzt bei Amazon Pferdesattel ohne Versandkosten bestellen!

„Hier klicken“ und spare bei deinen nächsten einkauf auf Amazon 

Ob bein Austritt oder auf dem Turnier, das Equipment wird im Reitsport sehr beansprucht. Damit besonders Sattel, Trense, Vorderzeug und anderes Lederzubehör lange hält und schön aussieht, sollte man regemäßig Lederpflege betreiben.
Auch die Mannschaftseuropameisterin der jungen Vielseitigkeitsreiter, Jana Weyers, pflegt ihr Lederequipment mindestens vor jedem Turnier. Für uns hat sie im Video einige Produkte für die Lederpflege getestet und gibt nützliche Tipps.

________________________________________­_____
REITTV online Shop – Deine Welt in einem Shop

SOCIAL MEDIA:

► INSTAGRAM: reittv
► SNAPCHAT: reittv_official
► FACEBOOK:

WEBSITE:

Online Shop:

Ausrüstung: Sattelpflege und Reitzubehör – so pflegst du dein Lederequipment richtig!



Ähnliche Beiträge


Kommentare

REITTV 5. August 2013 um 16:14

Hallo,

vielen Dank für deinen Tipp 🙂

Antworten

Hannah Schmolke 5. August 2013 um 18:14

Ich empfehle aber nur das Auseinnanderbauen der Trense wenn man die Trense auch wieder zusammenbauen kann. 😉 Wenn nicht, dann würde ich empfehlen einfach Schnalle für Schnalle zu öffnen und zu schließen. <3

Antworten

Stimo Timo 5. August 2013 um 18:47

Sehr gutes Video!

Antworten

Antoniadorable 5. August 2013 um 21:27

Der Sattel ist ja sooo dreckig am Anfang 😀 haha

Antworten

Aem 7. August 2013 um 20:06

du arme 🙁 sorry für dich, is ja ein richtiger alptraum :/

Antworten

Aem 7. August 2013 um 20:08

ich putze denn Westernsattel, von meinen reitbeteiligungen, nicht sooo oft 🙂
Nur wenn er wirklich dreckig aussieht 😀

Antworten

Chika Takami 19. August 2013 um 15:51

gut das ihr es sagt,ich muss bald wieder den sattel von meiner reitbeteiligung putzen:D

Antworten

weilwegen du 27. Dezember 2013 um 06:30

Lila Heinemann also ich mach das nur vor jedem Turnier und wenn ich wöchentlich gehe, mach ich einfach nach jeden reiten kurz mit einem Lappen wo noch rest Leder Öl drin ist , die Oberfläche sauber. Ansonsten wird die Trense falls keine Turniere geritten werden bei mir, einmal innerhalb 2 Wochen auseinander genommen. Ich muss dazu sagen das ich richtig Spaß dran habe das Sattelzeug zu Pflegen und zum hochglanz zu bringen

Antworten

cake coke 18. Juli 2016 um 14:00

geht mir genauso !:D ich fette immer alle 2 wochen Sattel und Trense 🙂 und nicht nur Trense.

Antworten

franzi star 9. Februar 2014 um 19:33

voll cool! Nach dem ich das Video gesehen hatte habe ich mir alles sofort auch bestellt! 😀

Antworten

Antonia Marie 10. April 2014 um 15:55

Ich haße braune Sättel

Antworten

cake coke 18. Juli 2016 um 13:59

hasse*

Antworten

Fritz Schaaff 13. September 2016 um 13:16

Ich habe nur braun d Leder Stiefel
Aber keinen braunen Sattel ich find aber braune Sachen schön

Antworten

Lena E. 12. August 2018 um 12:21

Na und? Was sollen wir jetzt daran ändern können?😂

Antworten

Leonie 5 22. November 2014 um 11:37

mega cool ich reite immer auf schwarzen Sätteln

Antworten

Rebannah 8. September 2015 um 20:49

Sehr hilfreiches Video.👍😆

Antworten

CamaroLaurine 26. Dezember 2015 um 22:19

Super Video. 👍🏻👍🏻👍🏻 muss man unbedingt alles habe für den Sattel oder kann ich auch nur eine Sache benutzen

Falls welches denn ??

Antworten

Anna Marie 18. Januar 2016 um 18:56

Es kommt auf deinen Sattel an aber ich würde immer farbloses fett oder Öl kaufen weil bei mir wurde die reit Hose dann schwarz obwohl ich es lange genug einziehen gelassen hab. seitdem nehme ich immer farbloses

Antworten

U 20. Januar 2016 um 19:35

Cooles Video! Kann man den auch nur die Sattelseife nehmen?☺

Antworten

Ivy Dominnik 1. März 2016 um 18:16

Theoretisch schon. Aber das Sattelfett pflegt das Sattelzueg nochmals zusätzlich

Antworten

U 1. März 2016 um 18:25

+Ivy Dominnik Ok Danke!

Antworten

Sandy’s Lifestorys 24. April 2016 um 19:50

also ich benutze nur lederfett

Antworten

cindy jacky horse bff ever nicht bekannt 17. Februar 2017 um 22:13

Sandy’s Pferdewelt ich auch

Antworten

Blibla Blu 12. Oktober 2016 um 12:50

Reicht es wenn ich den Sattel einmal im Monat reinige?

Antworten

BlackCanvas AT 2. April 2017 um 01:35

Kommt darauf an, wie viel du reitest.
Wenn du 1-2x die Woche reitest, solltest du den Sattel mindestens ein mal im Monat reinigen.
Je öfter, desto besser.

Bei Zaumzeugen ganz besonders, da das Pferd gerne mal schäumt & sabbert und das Leder dreckig macht. Schwitzen tut das Pferd ja auch, besonders im Genick. Außerdem wird das Leder weicher, wenn du es schön pflegst.

Antworten

cheyyy Xx 12. Februar 2017 um 21:34

ich benutze nur tran öl bei dem rest macht man nur das leder kaputt es reicht wenn man es 2-3 mal in jahr macht bzw wenn man merkt dass das leder zu trocken ist sonst reicht es einfach mit einen feuchten tuch kurz abzuwischen ist alles nur geldmacherei dieses ganze fett und sattelseife und den kack ich habe meine zügel schon seit 36 jahren und sie sind noch wie neu!!

Antworten

Sofia Parys 10. Januar 2019 um 18:25

Endlich mal jemand der mich versteht. Bin nicht alleine

Antworten

cindy jacky horse bff ever nicht bekannt 17. Februar 2017 um 22:14

ich habe ein tipp ihr könnt auch melk fett nemen

Antworten

Antonia B. 8. Dezember 2017 um 18:47

Also, ein paar Mädels aus meiner Reitstunde und ich wollen das katastrophale Sattelzeug nen bisschen auf Hochglanz bringen, allerdings hätte ich noch ne kurze Frage: Wie häufig muss man das machen? Würde jeden Monat einmal ausreichen oder müsste es alle zwei Wochen sein. Zur Info: Die Pferde / Ponys werde circa 3-4 mal die Woche geritten, manche aber auch weniger…

Antworten

Professor _ Hors e 11. August 2018 um 18:43

Ich reite 2 mal wöchentlich mit Sattel und mache den nicht jeden Monat sauber. Also bei mir ist noch alles top ^^

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *