Skip to main content

Nie wieder Westernsattel – Warum meine Pferde keinen Westernsattel mehr bekommen!

Kleiner Tipp:  Jetzt bei Amazon Pferdesattel ohne Versandkosten bestellen!

„Hier klicken“ und spare bei deinen nächsten einkauf auf Amazon 

Die Sattel-Leidensgeschichte von Christina und Ruby ist kein Einzelfall. Welche Rolle dabei Westernsättel gespielt haben und was Christina heute anders machen würde um Geld, Zeit und ihrem Pferd eine Tortur zu sparen, erzählt sie euch in diesem Video.
Dieses Video ist für alle Jungpferdebesitzer ein Muss!

Schreibe uns gerne eine Nachricht:

www.meinfreizeitsattel.at
Facebook/meinFreizeitsattel
Instagram/meinfreizeitsattel

Nie wieder Westernsattel – Warum meine Pferde keinen Westernsattel mehr bekommen!



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Woodracers 30. Oktober 2020 um 21:40

Exakt so ist es bei uns auch gelaufen.

Antworten

petra hugger 7. Januar 2021 um 10:47

Ja die Westernsättel sind zumeist viel zu lang und wirklich schlecht anpassbar, darum mag ich lieber den Stocksattel. Der ist wie ein englischer Sattel anpassbar, aber zum Sitzen vermittelt er einem das Gefühl zwischen Western und Dressursattel und ist sehr angenehm. Die Pauschen des Stocksattels sind fest und sehen aus wie Mickey Maus Ohren, geben total viel Sicherheit, sind aber für viele Reiter erst mal gewöhnungsbedürftig. Den Stocksattel gibt es mit und ohne Horn 😉

Antworten

meinFreizeitsattel 7. Januar 2021 um 16:08

Sie sind definitiv auch eine Lösung – in unserer Gegend gibt es aber sehr wenige die die verkaufen. Da sie oft auch etwas aufwendiger für uns in der Bearbeitung sind, haben wir sie auch nicht im Programm.

Antworten

petra hugger 7. Januar 2021 um 23:33

@meinFreizeitsattel Wintec oder Bates haben solche Sättel im Programm 😉 Mit tauschbaren Kopfeisen und Easy Change System. Allerdings nur die Variante ohne Horn.

Antworten

meinFreizeitsattel 8. Januar 2021 um 06:30

Leider sind wir keine Fans von den Marken – daher fällt das Flach 🙈

Antworten

Carina Schreiber 18. Januar 2021 um 11:34

Bei mir war des so mit englisch sätteln

Antworten

Carina Schreiber 18. Januar 2021 um 11:37

Wenn ma ein Englisch sattel zu spät ändern lässt passiert das gleiche

Antworten

meinFreizeitsattel 18. Januar 2021 um 12:46

Das stimmt natürlich.

Antworten

Lacy Grace 7. März 2021 um 17:34

Ariane Telgen, vielleicht bekannt. Sie hat in Ihren Videos immer das Problem das die Schmerzen im Rücken der Pferde von Polsterbaren ( Englischsattel ) kommen. Also das Gegenteil. Ich selbst habe seit über 15 Jahren einen Ortho Flex Sattel in Westernart. Auf meinem zweiten Pferd. Wenn mein Pferd dünner wird, geht der Sattel mit. Ebenso andersherum. Wenn ich einen starren Unterbau aus Holz habe kann nichts mit wandern. Heute gibt es den American Flex noch, der auf diesem flexiblen System aufgebaut ist. Ist aber eine gute Werbung für Ihr Geschäft.

Antworten

meinFreizeitsattel 9. März 2021 um 21:01

Rückenschmerzen kommen prinzipiell immer vom Sätteln die für dieses Individuelle Pferd nicht geeignet sind. Da ist jedes Pferd verschieden. Christina beschreibt hier ihre Meinung und Erfahrung, die muss sich nicht mit jedem decken. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn du etwas gefunden hast, was für dich funktioniert 🤩

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *