Skip to main content

Real Nature Hundefutter (2) – Wie gut ist das? / Hundefutter Test / Hundeernährung / Nature Trails

Kleiner Tipp: Jetzt bei Amazon ohne Versandkosten bestellen

Schon oft von euch vorgeschlagen: ein Test zu Real Nature Hundefutter.
Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil:
Dieses Futter von Fressnapf hört sich auf den ersten Blick doch gut an, oder?
Solche und ähnliche Fragen höre ich bei Real Nature relativ oft.
Schauen wir uns das Hundefutter hier im Test einfach mal genauer an.
Was ist die Philosophie dahinter?
Gibt es überhaupt eine?
Und wie ist die Zusammensetzung von Real Nature im Detail zu bewerten?
Mehr dazu im Video!
Andrea samt Rudel

Futterberatung:

Unser Shop:

Facebook:

Instagram:

#Hundefutter #NatureTrails #HundefutterTest #NatureTrails #Hundeernährung

Real Nature Hundefutter (2) – Wie gut ist das? / Hundefutter Test / Hundeernährung / Nature Trails



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Thomas hentschel 22. Juli 2020 um 07:28

Ja das freut mich in der Tat 😆😘

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 08:13

Nur für dich. 🤣

Antworten

Thomas hentschel 22. Juli 2020 um 10:30

@Nature Trails Danke

Antworten

Elfe 21 22. Juli 2020 um 08:14

Die Outtakes sind super😂
Finde es interessant das bei Andrea in den Videos meistens viele Hundis ( Anuk schnuki ) sind, und bei Steve eher wenige .

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 08:24

Steve hat sich beim Schneiden auch sehr aufgeregt, dass ich mich von den Hundis so ablenken lasse 😋 – also schreibt alle ganz viel, wie toll ihr die Outtakes findet. 😎😉😅😏

Antworten

Elfe 21 22. Juli 2020 um 10:17

Also wie gesagt ich finde sie klasse 😘🤣. Und ich finde, die Hundis, das gehört zu euch, und das macht euch sehr sympathisch.

Antworten

TheTiranon 22. Juli 2020 um 08:15

Gibt es denn wirklich ein Trockenfutter, das auf Dauer wirklich 100% perfekt, voll deklariert und Artgerecht ist? Ich habe, je mehr ich über Futter lese, immer mehr das Gefühl das es nix 100%ges perfektes gibt.

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 08:43

Perfekt ist nie etwas wirklich. Aber man kann seine Ansprüche schon höher ansetzen. Deswegen kommt auch nicht jedes Futter auf unsere Website http://www.endlich-gutes-futter.de – wir schauen da wirklich ganz genau hin und sind auch immer offen für neue Futtersorten. Du kannst mir auch gern eine Mail schicken wenn du möchtest.
Viele Grüße! Andrea

Antworten

TheTiranon 22. Juli 2020 um 08:57

Nature Trails vielen lieben Dank für Deine rasche Antwort. Ich teste ja jetzt erstmal das Nass und TroFu von „The Good Stuff“, bestellt natürlich mit deinem Code. Ich mein wir Menschen wollen ja auch mal „sündigen“ ne Portion fettige Pommes mit Mayo ist ja auch mal was feines. Und ich denke so ist es auch beim Hund wenn es nicht zur Gewohnheit wird, schadet „nicht so gutes Futter“ auch mal nicht.
Was mir wichtig ist, das war bei unserm alten Hund so, das der Hund nicht nur an ein Fressen gewöhnt ist. Wenn ich man mal bei Bekannten bin möchte ich nicht, weil ich das bekannte Hundefutter vergessen habe, Heim fahren sondern zum Bekannten sagen „Hey gib mir mal ne Portion von deinem Hundefutter“.
Klar unser alter Hund war vom Margen/Darm sehr empfindlich.

Antworten

Jambalaya 22. Juli 2020 um 09:02

ich hab lange realnature gefüttert und war eigentlich echt zufrieden 😊
mit dem fett oder proteingehalt kam meine gut klar und war immer am minimum mit dem gewicht und war fit 😎👍 sie hats dann aber irgendwann, sowie jedes andere futter auch, angefangen zu verweigern…. 😅🙈

Antworten

Maggi Pol 22. Juli 2020 um 09:12

Hab ich am Anfang gefüttert war nicht zufrieden gibt es scho a Video von Markus Mühle

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 10:10

Das kommt noch, da haben wir bei einer Sorte genauer hingeschaut, wird also auch mindestens 2 Videos geben. 🙂

Antworten

Maggi Pol 22. Juli 2020 um 13:55

Dankeschön 👏👏

Antworten

Christine Dana 22. Juli 2020 um 11:43

Mera pure sensitive würde mich interssieren. L.G

Antworten

Morena De Rosa 22. Juli 2020 um 12:59

Hallo Andrea könntest du einmal diese Futtermarken dir genau anschauen, Pure Naturfutter, Anifit, und Defu Biofutter? Dankeschön 😘

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 13:14

Kommt auf die Liste. 🙂

Antworten

Morena De Rosa 22. Juli 2020 um 13:10

Real Nature wird von der Firma MultiFit Tiernahrung GmbH produziert. Und da leider diese Firma die es schon seit vielen Jahren nun gibt weder auf der Liste von Peta noch auf der Liste von lscv.ch zu finden ist muss ich damit rechnen dass sie Tierversuche durch führen lassen. Und wenn eine Firma mir nicht zu 100% sagen kann wo das Futter hergestellt wird und von wo das Fleisch die Tiere her kommen, dann ist sie Disqualifiziert meine Meinung. Die ersten Prioritäten für mich sind keine Tierversuche und von wo kommt das geschlachtete Tier her. Alle anderen Kriterien kommen für mich später dran.

Antworten

Dirk Haag 22. Juli 2020 um 17:36

Testet doch mal das Futter von Platinum liebe Grüße

Antworten

David Kaiser 22. Juli 2020 um 20:32

Platinum ist nicht mal ein test wert!!!! 👎🏻👎🏻👎🏻

Antworten

Nature Trails 22. Juli 2020 um 20:37

Zu dem Futter darf ich dir leider nix sagen…

Antworten

Dirk Haag 23. Juli 2020 um 05:23

OK ich nehme an aus rechtlichen Gründen . Da gab es wohl schon Probleme? Ihr werdet schon eure Gründe haben . Trotzdem danke

Antworten

Nature Trails 23. Juli 2020 um 08:52

@Dirk Haag Du kannst uns auch immer gern direkt anschreiben bei konkreten Fragen, erreichbar sind wir unter kontakt@endlich-gutes-futter.de

Antworten

Mika 22. Juli 2020 um 21:10

Schön das ihr mit den Futtertests weiter macht. Durch euch habe ich einiges über das Platinum Futter… gelernt bzw erkannt. Habe direkt nach was anderem gesucht . Bin jetzt bei Bellfor -Gutshof Schmaus- gelandet.Hund und ich sind Super zufrieden. Wäre schön wenn du das Futter mal für einen Test aussuchen würdest. Lg

Antworten

Yvonne Wilhelm 23. Juli 2020 um 09:25

Vielleicht könntest du das granatapet testen.

Antworten

Jambalaya 23. Juli 2020 um 10:21

ich fänds toll, wenn du dir mal die futter von granatapet und dogslove anschauen könntest. 🙂 ich fütter momentan nur nassfutter, da meine trulla jegliches trockenfutter verweigert… aber man sagte mir, die zwei futtersorten seien super 😊👍 auf den ersten blick sehen die auch gut aus, wie ich find.

Antworten

Die Akanis 2018 24. Juli 2020 um 19:24

Ich würde gern wissen, wie es um naturavetal steht.
Vielen Dank für die Info

Antworten

Australien Shepherd Hundis 25. Juli 2020 um 20:33

Super tolles Video liebe Andrea,bin ganz deiner Meinung,u.würde dieses Futter niemals nehmen.Pferde Proteine(Schlachtabfälle),Frucht Zucker noch dazu geht gar nicht u.so weiter,würde ich deswegen niemals füttern u.nehmen,aus diesen besagten Gründen. Liebe grüße😉🐩🐩

Antworten

Australien Shepherd Hundis 21. August 2020 um 19:50

Super Video liebe Andrea,bin total deiner Meinung was das Futter betrifft. Ich würde dieses Futter aus diesen besagten auch niemals füttern u.nehmen. Das Futter kennen wir aber sehr gut,weil es sehr viele nehmen. Wir empfehlen das Orijen,Acana,Escapure Naßfutter,Wolfsblut u.Reico kaltgepresst.Bitte mach mal ein Futter Video über Escapure u.Fleischeslust bitte. Liebe grüße😉🐩🐩

Antworten

Timo Berlin 20. Dezember 2020 um 18:28

Tierschutz organisation 😂😂 Tier rechts organisation ist dieser komischer Verein

Antworten

Sasa 30. Dezember 2020 um 01:22

Also ich hab ne American Staffordshire Terrier Hündin. Wir haben schon einige Sorten durch 😖 ich persönlich bin ich ein eigentlicher Fan von Wolfsblut.
Aber komischerweise möchte sie es einfach nicht mehr fressen. Egal welche Sorte und welche Größe der Stücke. Als sie ein Welpe war, hat sie es geliebt.

Dann haben wir mal das Wilderness ausprobiert. Und sie hat es einfach runtergeschlungen 🧐. Mir gefällt es auch nicht, dass vieles einfach als Proteine deklariert wird. Bei manchen Sorten steht auch einfach mal am Ende: „kann Spuren von weiteren Elementen haben“ das macht mich wütend. Aber …. sie frisst es. Und es scheint am besten zu schmecken… ich spiele trotzdem noch mit dem Gedanken „das Beste Futter“ zu finden oder komplett aufs barfen umzusteigen.

Mit dem Fettanteil kommt meine ganz gut klar, wir sind jetzt aber auch nicht super aktiv.

Muss dazu aber auch sagen, dass ich schon darauf achte wie viel sie kriegt und ob wir viel oder wenig gemacht haben.
Was mir an wilderness ebenfalls nicht gefällt ist die Zusammensetzung verschiedener Fleischsorten. Es wird auch viel Geflügel so gut wie in allen Sorten zugemischt, das nervt extrem.
Ich frage mich, warum sie es frisst…..gerne frisst.

LG

Antworten

Nature Trails 30. Dezember 2020 um 09:13

Guten Morgen Sasa!

Danke für deine Erfahrungen!

Ja, das mit dem gerne essen ist bei mir ähnlich: ich ess auch total gern mal im Fastfood-Restaurant oder ein paar Schoko-Riegel zu viel… 😅

Gern kann ich dir mal ein paar Proben zuschicken von einem guten Futter, wenn du möchtest. Schick mir dazu einfach eine Mail an kontakt@endlich-gutes-futter.de

Sonnige Grüße! Andrea samt Rudel

Antworten

Taira Suomi 15. Januar 2021 um 19:25

Hallo, wäre es möglich mal Anifit zu testen, sie machen ein wenig Salz ins Nassfutter, weiß nicht, ob das so gut ist. Trockenfutter stellen sie nicht her. Wäre supi wenn ein Video über Anifit gemacht wird. Danke in voraus. Liebe Grüße Heike

Antworten

Endless_Summer 2. März 2021 um 14:24

Also ich füttern Real nature und das wilderness TroFu und NaFu. Mein Hund verträgt es super und liebt es. Ich muss dazu sagen das mein Hund sehr sehr wählerisch ist. Und einiges anderes Futter einfach abgelehnt hat. Dazu komm das mein Hund sehr sehr schlank is und mehr auf den rippen haben könnte, daher stört mich der Fettgehalt nicht eher das Gegenteil. Also ich bin super zufrieden und werde bei diesem Futter bleiben. Ich denke es wird kein Futter geben wo perfekt is, schon alleine weil jeder auf was anderes achtet. Das einzige Futter wo man wirklich das füttern kann wo man selbst etwas scheiden kann was drin is und was nicht, ist barf. Mein Hund verträgt barf leider nicht, da er Durchfall von rohem Fleisch bekommt.

Antworten

fbkkl 17. März 2021 um 14:04

Hallo, ich habe seit 2 Monaten einen jungen Labrador, der jetzt 4 1/2 Monate alt ist. Real Nature war sein erstes Futter mit dem sich aber rausstellte, dass er es nicht gut vertragen hat! Hatte ständig Durchfall und Schleim dabei, und auch Erbrechen! Schnell musste was anderes her und da ich keine Ahnung hatte hab ich die Liste vom Tierarzt ausprobiert und bin bei Wolfsblut hängen geblieben! Jetzt bin ich Gott sei dank auf dich aufmerksam geworden und muss feststellen, dass wolfsblut Zucker enthält, das schreckt mich doch auch ab! Da ich Neuling bin , bin ich sehr froh, dass es jemand gibt wie dich, der einem hier echt Orientierung uns gute Einblicke verschafft! Vielen Dank dafür! Jetzt muss ich aber noch das passende Futter für unseren Labbi finden, wobei er wolfsblut immerhin viel besser verträgt! Ich glaube Good Steiff probiere ich als nächstes aus! Wie oft darf ich denn das wechseln, will ja auch Nichtstun viel rumprobieren! Lg Melanie

Antworten

Nature Trails 17. März 2021 um 19:54

Hallo! Ja, das The GoodStuff ist zum Beispiel ein gutes Futter:

Bestellen kann man das Futter auf http://www.the-goodstuff.com und mit dem Bonus-Code PD22775 spart ihr bei der ersten Bestellung noch einmal 5 bzw. 10 Euro. (dies gibt man einfach gleich bei der Neu-Kunden-Registrierung beim Feld „Bonus-Code“ unten ein.) Wie man den Bonus-Code genau einlöst, kannst du hier auch noch sehen: https://endlich-gutes-futter.de/the-goodstuff-bonus-code

Ansonsten kannst du mich bei Fragen auch gern direkt kontaktieren per Mail: kontakt@endlich-gutes-futter.de
Viele Grüße! Andrea und die Huskys

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *