Skip to main content

Einbau einer automatischen Hühnerklappe

Kleiner Tipp:  Jetzt bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

Weil man doch nicht jeden Tagen im Morgengrauen und abends, wenn es dunkel wird, die Hühnerklappe auf- und zumachen kann, haben wir uns eine automatische Klappe geleistet.

Maximale Sicherheit für die Hühner – maximale Bequemlichkeit für uns: Die automatische Hühnerklappe!

Im diesem Film zeigen wir, wie der "Automatic chicken door opener" geliefert und montiert wird. Wir haben ein Batteriebetriebenes System gewählt, weil wir zum mobilen Hühnertraktor natürlich kein Kabel verlegen können.

Bei der Montage hat sich als praktisch erwiesen, die Tür gleich an den Öffner anzuhängen und so die optimale Höhe zu bestimmen, in der der Öffner angeschraubt wird.

Einbau einer automatischen Hühnerklappe



Ähnliche Beiträge


Kommentare

M20B25Maschine 17. Juni 2016 um 17:12

Ein bekannter von mir hat das Gewichtsproblem mit einem Flaschenzug gelöst. Umlenkrolle an die Klappe und das ende der Schnur oben in der nähe der Steuerung festgeschraubt. 2 Befestigungspunkte = halbes Gewicht am Motor.

Antworten

IngoderLiegeradler 17. Juni 2016 um 17:56

Ja, das ist eine gute Idee, war bei uns aber nicht nötig.

Antworten

Christa Felix 3. Februar 2018 um 11:26

M20B25Maschine

Antworten

Thumpfy´s Kanal 17. Juni 2016 um 21:08

cooles gerät, wo habt ihr das denn her? lg thumpfy

Antworten

IngoderLiegeradler 17. Juni 2016 um 21:29

Unser Öffner ist von Titan Incubators direkt in England bestellt. Es gibt ihn aber auch über eBay oder Amazon usw. https://www.titanincubators.com/shop-online/chicken-house-door-openers/product/89-chicken-house-door-opener-with-light-sensor-timer.html  Uns war halt wichtig, dass es ein Gerät ist, was mt Batterien läuft (die sollen angeblich mindestens ein Jahr lang reichen, mal sehen)

Antworten

Thumpfy´s Kanal 15. Oktober 2017 um 21:36

IngoderLiegeradler hy Ingo seit ihr mit dem Öffner noch zufrieden? 2018 will ich mir auch so einen öffner holen. Lg Thumpfy

Antworten

Andreas Gehle 18. Juni 2016 um 10:22

Hallo , könnten sie bitte einen Link zu der Klappe schicken?

Antworten

IngoderLiegeradler 18. Juni 2016 um 10:58

https://www.titanincubators.com/shop-online/chicken-house-door-openers/product/89-chicken-house-door-opener-with-light-sensor-timer.html Die Tür mit de Schienen, die wir dazu bestellt hatten, wäre bei uns ja nu übrig und günstig zu haben 😉

Antworten

Ronald Wien 20. Juni 2016 um 10:29

Hallo Ingo,
ich wäre an der Tür inkl. der Führungsschienen interessiert.
Können Sie mir bitte einen Preisvorschlag (inkl. Versandkosten) unterbreiten ?
Danke schonmal vorab.
Gruß
Rolli

Antworten

IngoderLiegeradler 20. Juni 2016 um 11:21

Hallo Rolli: Maße der Tür: 29 cm breit, 33 cm hoch. Schienen 60 cm lang. Neupreis: 17,50 englische Pfund sind gut 23 € zuzüglich Versandkosten , für 20,- € inklusive Versand. Bei Interesse bitte eine Mail schicken. Die Email findest du unter „Kanalinfo“. Gruß, Ingo

Antworten

Ronaldo Ronaldini 20. Juni 2016 um 11:46

Danke Ingo für die rasche Antwort .
War der Versand aus England nicht kostenfrei ? 😏
Wie auch immer … ich werde über Dein Angebot nachdenken.
Gruß
Rolli

Antworten

IngoderLiegeradler 20. Juni 2016 um 22:33

Nö, der Versand war nicht kostenfrei Ob er nun, und wieviel, günstiger gewesen wäre bei Bestellung ohne Klappe – keine Ahnung.

Antworten

Marco Nußbaumer 12. September 2016 um 12:51

saubere sache

Antworten

IngoderLiegeradler 13. September 2016 um 05:11

Die automatische Klappe erleichtert es uns und den Hühnern sehr. Wir möchten sie nicht mehr missen.

Antworten

henning fritzsche 15. September 2016 um 19:57

ganz tolles teil! ich hab es heut selbst angebracht und bin auch so froh drüber. ich muss 6:30 Uhr zur arbeit und unsere rentnernachbarn schlafen da noch. unser kleiner bartzwerghahn macht früh natürlich bissl krach und deswegen diese tolle lösung!

Antworten

Harald Aufrecht 6. Oktober 2016 um 06:55

Was kostet so ein Teil, funktioniert es immer noch?

Antworten

IngoderLiegeradler 6. Oktober 2016 um 07:46

Hallo, ja, der Türöffner funktioniert prima, wir sind zufrieden. Unser Modell ist von Titan Incubators, wir haben auch direkt in England bestellt: https://www.titanincubators.com/chicken-house-door-openers.html

Man kann aber auch über Amazon oder so in Euros ordern, seinerzeit war es in Pfund etwas günstiger.

Antworten

L. Arnold 9. Mai 2017 um 14:20

danke für das informative Video 😉 (Y) wir wollen diese Klappe bei Amazon bestellen, mittlerweile sieht sie etwas anders aus, nehme aber an, gleiche Technik. Meine Frage: hält die Schnur? Wir haben eigene Tür und Schienen vorbereitet, die Tür wiegt 800 gr und Hersteller selbst empfiehlt 750 gr. Und arbeitet immer noch alles reibungslos?

Antworten

IngoderLiegeradler 9. Mai 2017 um 14:58

Hallo Lilo, ja, die Klappe funktioniert immer noch prima. Einmal jetzt nach dem Winter haben wir die Batterien gewechselt. Ich meine, als wir die Klappe gekauft haben, empfahl der Hersteller noch bis 1 kg Gewicht, oder? Jedenfalls hält unsere Schnur auch noch tadellos. Dennoch haben wir uns geärgert, dass wir damals nicht direkt für den Fall der Fälle eine Ersatzschnur mitbestellt haben (gibt es im Webshop). Die sind ja speziell abgelängt und haben diesen roten Knoten und die Qualität und Dicke muss ja auch zum gerät passen. Also, an deiner Stelle würde ich einen Ersatzfaden mitordern.

Antworten

L. Arnold 9. Mai 2017 um 15:30

vielen Dank, so schnell die Antwort 🙂 erfreulich, dass es so gut funktioniert. Auf die 750 gr bin ich gekommen, weil der Hersteller das erwähnt hatte, dass ihre eigenen Klappen 750 gr sind, bis 1 kg stimmt. danke auch für den Tipp, eine zweite Schnur mit zu bestellen….update, die gibt es nicht über Amazon, leider,

Antworten

L. Arnold 12. Mai 2017 um 11:59

Bezüglich der Ersatzschnur, diese kann man portofrei bestellen beim Hersteller, kostet weder Versand extra noch Kosten für Paypal. Hab ich per Mail gefragt…. Antwort hatte aber gedauert, so dass ich den Türöffner doch bei Amazon bestellt habe. Schaue gerade zum x. mal das Video 😉 danke für die gute Anleitung!

Antworten

IngoderLiegeradler 12. Mai 2017 um 12:20

Ah, super, danke!

Antworten

Fips 15. Juni 2017 um 11:25

Wie lang hält die Batterie ungefähr?

Antworten

IngoderLiegeradler 15. Juni 2017 um 20:18

Die Batterien haben etwa ein dreivietel Jahr gehalten. Wir würden sie vorsichtshalber wechseln, bevor wir in Urlaub fahren, damit die Nachbarn, die dann die Hühner hüten, nicht ausgerechnet in die Verlegenheit kommen können.

Antworten

Fr. B. 2. August 2017 um 13:09

Hallo, der Link zum Hersteller existiert nicht mehr…. Wonach genau muss ich bei Amazon googeln? Hat der Hersteller Pleite gemacht? Falls man sie noch bei Amazon bekommen sollte, könnte es mit Ersatzschnur usw. ja irgendwann mal schwierig werden…
Beste Grüße und tolle Videos, die ihr da macht!

Antworten

Cobraff 4. August 2017 um 00:49

Meiner Meinung nach kann man auch eine andere schnur an den Motor binden… Ich habe die schnur gerade nicht vor Augen aber sollte ein Sensor an der schnur sein kann man diesen sicherlich an die neue Schnur anbringen

Lg Simon

Antworten

IngoderLiegeradler 2. August 2017 um 18:59

Das ist das neuere Modell mit den Bedienknöpfen direkt von außen (wir müssen noch den Deckel herunter schieben). Aber, soweit ich es verstehe, ist dies das Modell nur mit Timer, nicht mit zusätzlichem, alternativ nutzbaren Dämmerungssensor. Im Zweifel einfach mal nachfragen.
Hier der aktuelle Link zum Artikel direkt beim Hersteller: http://www.titanincubators.com/buy-online/chicken-house-door-openers/light-sensor-and-timer-door-opener-metal-door.html

Antworten

Leon L. 30. Dezember 2017 um 19:55

wieso muss denn überhaupt die Tür immer schließen? ‚Ist es den Hühnern nicht egal ob die Tür offen oder zu ist?

Antworten

Leon L. 30. Dezember 2017 um 20:52

danke für die Antwort. Ok also sollte das bei einem gut umzäunten Gehege kein Problem sein.

Antworten

IngoderLiegeradler 30. Dezember 2017 um 20:59

Da gehen Marder und Fuchs drüber oder graben sich drunter durch.
Da müsste man schon eine entsprechende sehr engmaschige Voliere, also auch oben geschlossen und unten der Draht 50 cm in die Erde eingegraben, bauen. Da wir wechselnde Ausläufe mit einfachem Steckzaun machen, ist das mit automatischer Tür die einfachste und sicherste Lösung.

Antworten

Leon L. 30. Dezember 2017 um 21:04

und wenn man die Hühner nachts eingeschlossen hat, graben sich die Füchse nicht trotzdem unterm Zaun durch? Oder sind sie tagsüber viel zu scheu um sich in den Garten zu trauen? kurz zum Hintergrund meiner Fragen: Ich bin absoluter Anfänger vom Hühnerhalten. Ich plane gerade, wie ich mir den Stall bauen möchte und weiß quasi noch nichts über das Hühnerhalten 😀

Antworten

IngoderLiegeradler 30. Dezember 2017 um 21:08

Marder und Fuchs sind eher nachts aktiv. Tagsüber kommt der Habicht. Gegen den helfen tarnfarbige Hühner (also nicht gerade weiß), Büsche und Unterstände im Gehege und notfalls ein grobmaschiges Netz über dem Gehege.

Antworten

Leon L. 30. Dezember 2017 um 21:13

ah ok. Vielen Dank für die Antworten und das tolle Video! 🙂 Dann werd ich auch mal so eine Klappe einplanen. Allerdings werd ich mir die Steuerung wohl mitm Arduino basteln.

Antworten

Egelfreund 6. Januar 2019 um 18:05

Aber wie kriegt man die Hühner abends rein, wenn die Klappe ja automatisch ist.

Antworten

IngoderLiegeradler 6. Januar 2019 um 20:34

Hühner suchen abends beim dunkel werden ganz von alleine den sicheren Stall auf. In der Natur würden sie sich auf erhöhte Äste setzen. Das Haushuhn sucht eben den Zivilisationsast „Sitzstange“ auf. Daher programmiert man die Hühnerklappe im Jahresverlauf so um, dass die Klappe etwa eine Stunde nach dem dunkel werden schließt oder nutzt den Dämmerungssensor

Antworten

IngoderLiegeradler 6. Januar 2019 um 21:46

PS: Der Witz an der automatischen Klappe ist also, dass die Hühner auch dann früh raus können, wenn man selbst mal ausschlafen will, und auch dann im sicher verschlossenen Stall sitzen, wenn man selbst erst spät abends oder am Folgetag nach Hause kommt.

Antworten

Egelfreund 7. Januar 2019 um 06:51

@IngoderLiegeradler Das ist schon klar…

Antworten

starcrafter 123 15. Januar 2019 um 21:49

Chicken door kit ist doch englisch und nicht deutsch

Antworten

IngoderLiegeradler 15. Januar 2019 um 22:45

Das war doch ein Witz

Antworten

feelingmoments 26. Februar 2019 um 16:06

Tolle Sache , ich finde die Türen nur sehr Teuer, deswegen heißt es bei uns , morgens raus , abends rein, übrigens tolles Video

Antworten

IngoderLiegeradler 26. Februar 2019 um 20:01

Unsere Klappe hält jetzt seit drei Jahren, macht ca. 40 Euro im Jahr. Bei uns ist nicht jeden Tag bei Dämmerung jemand zuhause und wenn wir im Urlaub sind, möchten wir die Nachbarn auch nicht dreimal täglich wegen der Hühner bitten müssen.

Antworten

ElectroEnderGamer 14. Januar 2020 um 05:36

Mich interessiert was ist wenn die Batterien alle sind und das nicht mehr zu und auf geht

Antworten

IngoderLiegeradler 14. Januar 2020 um 18:25

Der Füllstand der Batterien wird im Display angezeigt. Da kann man dann rechtzeitig wechseln. Die Lebensdauer beträgt bei uns etwa ein dreiviertel Jahr.

Antworten

ElectroEnderGamer 20. Januar 2020 um 06:03

Ok kann ich denn Link dazu haben oder wo das zu finden ist?

Antworten

IngoderLiegeradler 20. Januar 2020 um 08:43

https://www.titanincubators.com/ Am besten gleich 2 Ersatzschnüre mitbestellen (wegen der Portokosten) Unsere ist nach ca. 3 Jahren einmal gerissen.

Antworten

NoSaltiesAnd RoosHere 30. März 2020 um 01:31

👍

Antworten

vicK 8. April 2020 um 21:36

Bester Mann!

Antworten

Rüdiger Jäckel 21. April 2020 um 20:32

Was ist wenn zur eingestellten Zeit nicht alle Hühner drinnen sind? Schon mal vorgekommen?

Antworten

IngoderLiegeradler 23. April 2020 um 13:29

In vier Jahren Hühnerhaltung EINMAL ein Huhn, und das war krank und gerade nicht gut zu Fuß. Man sollte es so programmieren, dass die Tür etwa eine halbe Stunde, nachdem die Hühner von selbst zu Bett gehen schließt, dann hat man reichlich genug Sicherheitsmarge für Nachzügler eingeplant.

Antworten

Emma Ströhle 11. Mai 2020 um 17:25

MIR REIßT DIE SCHNUR und ich weiß nicht warum

Antworten

Emma Ströhle 12. Mai 2020 um 08:58

@IngoderLiegeradler Ich hab die Schnur gewechselt und wusste nicht dass die Knoten ausschlaggebend sind jetzt versuche ich innen und außen Knoten zu machen und dann schaun wir mal danke vielmals
lG Emma

Antworten

IngoderLiegeradler 12. Mai 2020 um 09:46

@Emma Ströhle Hallo, unten muss auf die Schnur über dem Knoten eine kleine Perle aufgefädelt werden, die die Abschaltung beim Hochziehen bewirkt, auch muss die schnur richtig eingefädelt werden. Im Internet gibt es genaue Anleitungen, wie die Schnur gewechselt werden muss (Youtube)

Antworten

IngoderLiegeradler 12. Mai 2020 um 11:17

Hallo Emma, schau mal in deiner Anleitung nach. Ingo sagte mir, es sei kein Knoten, sondern eine kleine Kugel, die bei unserem Modell den Anschlag bildet. Gruß, Christiane

Antworten

Emma Ströhle 15. Mai 2020 um 10:55

@IngoderLiegeradler Der Knoten reicht anscheinend alles gut , vielen Dank

Antworten

IngoderLiegeradler 15. Mai 2020 um 11:42

Freut uns, prima!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *