Skip to main content

Hundefutter Test: Cesar vs Platinum Menu

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

hundefutter test

 

In diesem Hundefuttertest haben wir zwei Nassfuttersorten gegenübergestellt. Zum einen ein bekanntes Nassfutter, das es im normalen Handel gibt, das Cesar Klassiker. Zum anderen ein Nassfutter aus dem Direktvertrieb, das Menue Chicken von PLATINUM Pet Food & Care.

In diesem Artikel haben wir mehrere Nassfuttersorten für kleine Hunde getestet:

Hundefutter Test: Cesar vs. Platinum Menu

Wir haben uns die Inhaltsangaben und somit die Qualität des Futters sowie das Preis-Leistungsverhältnis genauer angesehen.

Inhaltsangaben PLATINUM Menue Chicken: Frisches Hähnchenfleisch (83%), Bruchreis, getrocknete Kartoffeln, Karotten, Brokkoli, Lauch, Olivenöl, Lachsöl

Der Hauptbestandteil beim Platinum Nassfutter ist Hähnchenfleisch auch die anderen Bestandteile sind hochwertig und keine Abfallprodukte.

Inhaltsangaben Cesar Klassiker:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (60% u.a. 4% Geflügel und 4% Rind) Getreide, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse

Leider kann man bei Cesar nicht genau sagen, was eigentlich für ein Fleisch verwendet wurde. Die Angaben sind schwammig. 60% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, davon u.a. 4% Geflügel und 4% Rind – das bedeutet dass man nicht genau weiß woraus die restlichen 52% bestehen. Hunde mit Allergien können ein solches Futter zum Beispiel nicht fressen.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Die empfohlene Tagesration für einen 5 Kilogramm schweren Hund beträgt bei PLATINUM 150g und somit reicht Euch eine Packung etwas mehr als 2 Tage. Bei Cesar benötigt man 375 g / Tag für einen 5 Kilogramm schweren Hund. Das sind tägliche Futterkosten in Höhe von 2,38€. Wenn man das mit Platinum vergleicht, belaufen sich dort die Kosten auf 0,77 €/Tag. Auf den ersten Blick erscheint PLATINUM teurer, ist aber tatsächlich wesentlich günstiger.
Wie man bei den Hunden gut erkennen kann, gehen sie in erster Linie an das Nassfutter von PLATINUM. Der Favorit ist klarer Favorit, wenn es nur eins zur Auswahl gibt fressen die Hunde natürlich das was es gibt. Aber bei der direkten Gegenüberstellung wird PLATINUM gewählt. Bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis und den Inhaltsangaben auch unsere erste Wahl.

Nutzt Ihr den richtigen Napf für euren Hund?

—-

Hundebibel – Blog und Youtube Kanal:
In der Hundebibel findet Ihr alle Themen rund um den Hund. Egal ob Ihr Euch über Hundefutter und Hundeernährung informieren wollt. Oder ob Euch Hundeerziehung und Hundespielzeug sowie Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund interessieren. In der Hundebibel machen wir Tests und geben euch Tipps zum richtigen Umgang mit Hunden. Ihr erfahrt, wie ihr eure Lieblinge richtig füttert, ihnen Tricks beibringt oder sie kostenlos und sinnvoll beschäftigen könnt. Wir testen und vergleichen verschiedene Hersteller von Nass- und Trockenfutter, um Euch bei der Qual der Wahl zu unterstützen. Denn der Verbraucher wird überflutet mit Angeboten und oftmals ist im Futter nicht das was die Verpackung verspricht. Egal ob Herrchen oder Frauchen von einer Hündin, einem Rüden oder süßen Welpen, hier ist für jeden was dabei.

Themen der Hundebibel:
Hundespielzeug, Hundespielzeug selber machen, Hunde richtig füttern, Hundeschokolade, Hundefuttertests, Nassfutter vs. Trockenfutter, Hunde richtig füttern, dogz box, Unboxing dogz box, Ist mein Hund zu dick?, Ist Schokolade giftig für Hunde, Hundenahrung, Hundeleckerlies, Hundetraining, Hundeerziehung,

Links die Euch interessieren könnten:

Unsere Artikel rund um den Hund findet Ihr hier:

Die ultimative Geschenkbox für Euren Hund gibt es hier:

Hundefutter Test: Cesar vs Platinum Menu



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Sibel_ jojo 28. Oktober 2016 um 14:20

+Hundebibel. de
was hältst du vom petman barf in one fertig barf?
viele sagen das es viele synthetische zusatzstoffe enthält.Ist das schlimm?

Antworten

Hunde-Bruecke 14. März 2017 um 05:15

Sibel_ jojo wenn schon gebar gebargt wird, dann geh zum dpch
Feischer deines Vertrauens

Antworten

Susanne Schneider 10. Dezember 2016 um 23:39

aber mein Hund frisst kein Gemüse

Antworten

Hunde-Bruecke 14. März 2017 um 05:18

Susanne Schneider bischem Würstchenwasder übers Gemüse

Antworten

Susanne Schneider 18. März 2017 um 14:52

danke

Antworten

Hunde-Bruecke 14. März 2017 um 05:06

hat Platinum das Video bezahlt,? Reis ist mur billiger Fuellstoff.

Antworten

ja hallo ich bin der coole junge 21. August 2017 um 17:06

Arbeitet ihr zm. mit platinum den ihr köntet auch ein besseren super market Futter nehmen wie zb. real nature

Antworten

mata ribic 27. Juli 2018 um 17:41

GV 03 pozz. Moze na hrvatski. Platinum dobra hrana za psa. Hvala!

Antworten

V_ 1511 22. September 2018 um 13:19

Real nature ist gut !

Antworten

Wald Fee 21. Mai 2018 um 21:45

Platinum macht ganz viele Hunde nicht satt und die können es nicht richtig verwerten (machen zu viele Haufen), desweiteren sind beim Trockenfutter die bröckchen extrem klein.

Antworten

Pupu 6. September 2019 um 09:15

Wenn man seinen Hund jahrelang mit Getreide und anderen Füllstoffen zuballert dann ist es doch klar das die nicht satt werden

Antworten

yeahyeah 19. Februar 2021 um 10:41

Schön, dass ich Fich gefunden habe. Nächstes Jahr im Herbst hole ich mir einen Labrador. Möchte aber jetzt schon alles lernen/ vorbereiten. Kannst du tipps für ne Versicherung geben. Habe mir 5 angeschaut. Überall ist ein Hacken oder es steht im Internet, dass die nie zahlen im Schadensfall.
Barmenia fand ich bisher am besten. Ich möchte keine Selbstbeteiligung und auch op alles drinn haben.
Danke für deinen Kanal!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *