Skip to main content

Bozita Hundefutter – Wie gut ist das ? / Hundefutter Test / Hundeernährung / Nature Trails

Kleiner Tipp: Jetzt bei Amazon ohne Versandkosten bestellen

Bozita im Hundefutter Test !
Heute schauen wir uns das sehr bekannte Hundefutter Bozita mal genauer an.
Wer steckt hinter der Marke?
Wie ist die Zusammensetzung?
Und würden wir Bozita Hundefutter unseren Hunden füttern und wie sieht es zum Thema gesunde Hundeernährung aus ?
Mehr dazu im Video!
Viel Spaß beim Schauen vom Hundefutter Test !
Eure Andrea

Homepage:

Unser Shop:

Facebook:

Instagram:

#Hundefutter #HundefutterTest #NatureTrails #Hundeernährung

Bozita Hundefutter – Wie gut ist das ? / Hundefutter Test / Hundeernährung / Nature Trails



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jambalaya 18. Oktober 2019 um 09:47

ich fänds super, wenn du dir mehr futter anschauen würdest, welches nicht auf dem ersten blick schon super schlecht ausschaut. also wo der fleischanteil auf den ersten blick stimmt beispielsweise. also zB platinum, orijen, lottis häppchen, belcando mastercraft usw.
ich habe den eindruck es kommen nur futtersorten, da sieht man ja sofort, dass das nichts ist 🙈🙈🙈😅 ich mag das format mega, aber die futterauswahl, die ihr vorstellt verstehe ich nicht ganz. was ist da denn dein kriterium?

Antworten

Jambalaya 20. Oktober 2019 um 19:04

@Australien Shepherd Hundis auch vom wegen belehrung hab ich nie was gesagt, das sind unterstellungen. auch nicht grade nett!!!
aber danke für deine ausführung bezüglich des proteingehalts. 👍

Antworten

Jambalaya 20. Oktober 2019 um 19:38

@Australien Shepherd Hundis lies, was du lesen willst 😉 schönen abend und guten start in die woche.

Antworten

Jambalaya 20. Oktober 2019 um 19:55

@Australien Shepherd Hundis ich darf solange komentieren, wie ich will! ☝️😏
aber ja ict gut jetzt 🙂

Antworten

Jambalaya 20. Oktober 2019 um 20:13

@Australien Shepherd Hundis ich unterstelle gar nichts, das bist du, die das tut! aber einbildung ist schliesslich auch eine bildung. 😉 aber siehst du richtig, ich kann schreiben, solange ich will 🤙
wenn du dich davon genervt fühlst, ist das nicht mein problem, du musst ja nicht zurück schreiben. ich lass mir doch nichts von die verbieten! DAS ist die wirkliche frechheit, DEIN verhalten! 🤷‍♀️

Antworten

Jambalaya 20. Oktober 2019 um 20:20

@Australien Shepherd Hundis darfst du gerne so sehen. ein glück, das mor deine meinung egal ist. du hast angefangen mit den unhöflichkeiten. wie es in den wald ruft, so ruft es zurück. jetzt rumzuheulen, weil man dir mal endlich sagt, dass das kein umgangston ist, macht jetzt auch wenig sinn. aber kannst du gerne machen. bestätigt nur das eindruck, den du hinterlässt.

Antworten

Georg Schmitt 18. Oktober 2019 um 10:18

Platinum wäre super

Antworten

Nature Trails 19. Oktober 2019 um 10:23

Kommt auch noch! 🙂

Antworten

Australien Shepherd Hundis 15. November 2019 um 21:14

Platinum ist heute getestet worden

Antworten

G-Styler 18. Oktober 2019 um 14:27

Wolltet ihr nicht auch mal das Futter von Real Nature testen ?

Antworten

Nature Trails 19. Oktober 2019 um 10:22

Ja, das kommt auch noch dran.

Antworten

G-Styler 23. Oktober 2019 um 07:33

@Nature Trails ok danke

Antworten

Becka Luck 18. Oktober 2019 um 14:55

@Nature Trails Schade. Das Futter sah vielversprechend aus. Ich hab gerade ein Futter namens Irish Pure entdeckt. Es würde mich interessieren was du davon hältst.

Und noch mein herzliches Beileid zu eurem Verlust. Wir haben Anfang des Jahres unsere Hündin verloren. Sie hatten einen Schlaganfall und starb nach zwei Wochen Kampf an Multiorganversagen. Das konnte keiner von uns so schnell verdauen. Und man ist immer etwas wehmütig, weil das “ was wäre wenn“ im Kopf umher schwirrt.

☹️

Antworten

Nature Trails 19. Oktober 2019 um 10:23

Danke und ebenfalls Beileid zu eurem Verlust, das klingt heftig und man fühlt sich so machtlos.
Das Irish Pure steht auf meiner Liste und kommt auch noch dran, danke dir.

Antworten

Manfred F-B 18. Oktober 2019 um 18:43

In diesen Kommentaren, aber auch in solchen zu vorherigen Videos ist schon mehrfach das Produkt „Platinum“ genannt worden. Das würde mich wirklich interessieren, was Andrea dazu sagt. Zumal auf deren Webseite sehr viele interessante Aufsätze zum Thema „Ernährung“ und auch zum Thema „Fleisch- und Frischfleischanteil“ zu finden sind. Da ich nicht weiß, ob hier Verlinkungen gewünscht sind, nenne ich mal den Pfad:
Platinum.com/ Startseite/ Service/ Beratung&Tipps/ Hundenahrung
Dort findet man 15 durchweg interessante Aufsätze. So etwas habe ich in einer derartigen Ausprägung und Gründlichkeit woanders noch nicht gesehen.

Antworten

Australien Shepherd Hundis 15. November 2019 um 21:13

Platinum ist heute getestet worden

Antworten

Lisa F 19. Oktober 2019 um 07:23

Ich bin nun schon so lange auf der Suche nach einem GUTEN Futter. Derzeit sind wir bei Wolfsblut für meinen Wolfsspitz. Wirkt sich aber sehr negativ auf ihr Fell aus. Ich bin schon sehr verzweifelt.
Platinum fällt wegen Kaliumchlorid raus. Von Belcando sind Viele begeistert, aber wieder Ausschluss. 🙁

Antworten

Australien Shepherd Hundis 19. Oktober 2019 um 16:38

In Orijen ist das nicht drin,wie bei Platinum,wir empfehlen Dir Orijen ohne künstliche Zusätze!

Antworten

Nature Trails 20. Oktober 2019 um 19:06

@Manfred F-B Doch, doch, leider ist in vielen Sorten von Platinum Kaliumchlorid drin…

Antworten

Manfred F-B 21. Oktober 2019 um 06:32

@Nature Trails Ihr habt Recht. Ich schaute immer auf auf die Zusatzstoffe und nicht auf die Zusammensetzung. Gleichwohl macht Platinum aus dem Kaliumchlorid kein Geheimnis sondern widmet ihm in seiner Zutatenbeschreibung als wichtigen Mineralstoff für Nerven und Muskeln sogar einen eigenen bebilderten Absatz . Ich habe ihnen jetzt einfach einmal eine Mail mit der Bitte um Erläuterung geschrieben.

Antworten

Nature Trails 21. Oktober 2019 um 11:51

@Manfred F-B Leider sind die Standard-Ausreden für Kochsalze im Futter immer die Gleichen. Die „Begründungen“ knn ich zur Genüge. Für mich ist es ein No-Go. Das kann ein Hund einfach nicht ausscheiden, was da für Salz zusätzlich drin ist. Es macht einfach keinen Sinn im Trockenfutter Salz reinzuhauen außer zur billigen Konservierung.

Antworten

Australien Shepherd Hundis 15. November 2019 um 21:19

Empfehle dir das Orijen o.Acana

Antworten

Gaby und Ace 19. Oktober 2019 um 07:36

Getreide im Hundefutter ist ein günstiger Füllstoff, den Hunde eigentlich nicht benötigen.Hunde vertragen am besten geschrotetes Getreide in Flockenform, beispielsweise Hafer- oder Hirseflocken. Das Getreide sollte vollwertig sein.Noch habe ich von keinem Carnivore gehört oder gelesen,der in einem Getreidefeld sitzt und Maiskolben knabbert 😉.Wieder sehr interessant und toll erklärt Andrea👍
Grüße an Alle von Gaby und Ace

Antworten

Eona-Ive Bat 19. Oktober 2019 um 18:16

Wieder mal ein super Video.
WIeder was gelenrt. Und finde ja schon cool das Schweden teils so fortschrittlich ist,im Bezug zb auf Wachstumshormonverbot und allem.
Dsfind ich schon gut.
Oder mit der Tierhaltung. Aber ich hab auch mal bei irgendwienem Futter das gehört das es eben wegen dem Tierschutz gut ist.
Ich weiß aber leider nicht mehr was es für ein Futter war.

Die Zutaten enttäuschen mich dann doch sehr.
Grundsätzlich hat es so gut geklungen.
Aber die Zutaten sprechen leider keine gute Sprache.
Ich werde es also meinem Hund nicht füttern. Schade eig.
Sie haben wie ich finde echt zu wenig Fleischanteil.
Schade

Antworten

Dreckbeeen 21. Oktober 2019 um 13:22

Hi könntet ihr mal ein Feedback zu naturavetal geben ansonsten finde ich eure Videos echt interessant und aufschlussreich👍 DANKE

Antworten

Nature Trails 21. Oktober 2019 um 14:20

Vielen Dank! Ja, das Futter kommt definitiv auch noch dran! 🙂 LG, Andrea

Antworten

wirhabennureineerde wir 21. Oktober 2019 um 15:49

Was ist mit dem Hundefutter Alpha Spirit? Da seh ich jetzt Mal keine salze… Ich suche ein neues für meinen Hund. Ich ein podenco Mischling …

Antworten

wirhabennureineerde wir 21. Oktober 2019 um 16:08

Ach ja mein hund hatte vermutlich einen Ausbruch von Rickketziose… Weil diese Mittelmeer Erkrankung wird oft nicht getestet… Barfen will ich nicht da ich Vegetarierin bin und mir bei Fleisch echt übel wird. Schon als Kind war das so. Bei dem Futter nachdem ich gefragt habe.. Rohprotein vermutlich zu hoch… Aber irgendeinen Fehler gibt’s ja immer … Fragt sich wer der kleinste ist.

Antworten

Cathrin Bü 22. Oktober 2019 um 16:10

Hi Andrea, deine Analysen finde ich richtig super 👍. Vielleicht kannst du auch mal Canis Alpha unter die Lupe nehmen.

Antworten

Nature Trails 22. Oktober 2019 um 16:35

dankeschön!! Ja, das Canis Alpha schau ich mir noch an! 🙂 LG, Andrea

Antworten

knuddelbaeranja 23. Oktober 2019 um 06:25

Ich würde so gerne mal eine Überprüfung des Futters „Wilderness von Real Nature“ sehen.

Antworten

Nature Trails 23. Oktober 2019 um 13:48

Kommt noch! 🙂

Antworten

Nature Trails 6. November 2019 um 11:26

Was ich ganz übersehen habe: bei dem zweiten vorgestelltem Futter ist sogar noch Taurin drin, danke für den Hinweis Tina! 🙂

Antworten

Julaira 24. März 2020 um 11:37

Zum Thema Lignocellulose: das erhöht den Rohfasergehalt im Futter. Ich kenne das aus dem Bereich der Schweinefütterung (nicht ganz mit Hunden zu vergleichen, aber sicher gibts auch Parallelen) – da wurden jede Menge Versuche gemacht … mal mehr, mal weniger Faser in Vergleichsgruppen gefüttert. Und durchweg das Ergebnis: Faser in Maßen (!) ist sehr sinnvoll. Man kann Durchfälle vermeiden, weil es sehr positiv auf den Magen-Darm-Trakt wirkt. Allerdings wird Faser i.d.R. in Form von Grascobs oder Rübenschnitzeln zugefügt. Lignocellulose ist vermutlich tatsächlich Abfall aus der Papierherstellung (wird eigentlich als Dünger auf die Äcker gefahren) und sollte wohl wirklich nicht im Hundefutter sein, weil es einfach bessere Alternativen gibt. Man kennt es ja: Hundi steht am Wegesrand und frisst Gras. Für die Verdauung absolut förderlich.

Antworten

Nature Trails 24. März 2020 um 14:09

Ja, ich hab über das Thema auch noch ein Video gemacht, schau mal unter: https://www.youtube.com/watch?v=lr_GV5Zt8Tk

Wie du schon richtig gesagt hast: es gibt gute Fasern, die wichtig sind und es gibt Cellulose, was meist alles sein kann und doch nicht wirklich in den Maßen sinnvoll ist.

Antworten

Don Benvenuti 15. Januar 2021 um 07:32

Welches futter würdest du empfehlen?

Antworten

Nature Trails 15. Januar 2021 um 08:13

Schau mal auf unsere Homepage http://www.endlich-gutes-futter.de oder schick mir mal eine Mail mit den Daten deines Hundis (Gewicht, Alter, eventuelle Allergien) direkt an mich: kontakt@endlich-gutes-futter.de – dann helfe ich dir gern weiter!
Einen schönen Freitag-Morgen!
Andrea

Antworten

Markus Adler 16. Februar 2021 um 13:34

was leider nicht genannt wurde, wäre all-rac-alpha-tocopherylacetat. Vitamin E Derivate / Spiegelbildisomere haben leider nicht mehr viel mit dem natürlichen „Stoff/Molekül“ gemeinsam, da sie nicht 1 zu 1 synthetisiert werden können, wie es zb bei vitamin c der fall ist.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *