Skip to main content

10 teure Hunde, die sich nur die Reichen leisten können!

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jenny UwU 4. Dezember 2020 um 19:10

Ich selber habe 2 Katzen und 1 Hamster🐹🐱😍
Hatte jedoch schon viele Haustiere
von Maus bis zum Hund war einiges dabei.Tiere sind einfach Seelenbuddies 😊

Antworten

Murat Ciçin 4. Dezember 2020 um 19:23

Mein Bruder hat auch eine Katze der er sehr verbunden ist

Antworten

Finch Asozial 21. Dezember 2020 um 20:27

Stimme dir zu habe 11 Katzen 1 Hund und 2 Kaninchen 😍

Antworten

Marina Schlaht 18. Januar 2021 um 06:06

KOOL 🐕

Antworten

Alexandra Raetz 12. Februar 2021 um 16:49

@Finch Asozial
11 Katzen!? 😱

Antworten

Lissy lovely 4. April 2021 um 14:27

Ich hab auch einen hamster sie heisst lissy

Antworten

Ania Amok 65 4. Dezember 2020 um 20:30

Ich liebe Hunde und bin mit ihnen aufgewachsen. Den ersten Hund bekam ich zu meinem 6. Geburtstag. Heute bin ich 55.
Ich bin der Meinung, dass es genug Hunde in den Tierheimen weltweit gibt. Unser jetziges Mädchen „Ruby“ wurde als Welpe mit ihren Geschwistern und der Mama auf den Straßen Spaniens gefunden. Sie ist supersüß, clever, hübsch etc. Also, ich brauche keinen Rassehund! 😉

Antworten

Zyzz Jabbar 22. Dezember 2020 um 07:51

Habe auch ein jack russel chihuahua mischling kommt aber aus den straßen Ungarns 😋

Antworten

Kevin Koo 5. Dezember 2020 um 08:37

Wir hatten mal einen rottwhiler. Reich sind wir aber bei aller liebe nicht☺.
Er war der beste hund den wir je hatten♥♥

Antworten

Waltraud Heucke 6. Dezember 2020 um 11:50

bin auch nicht reich und habe auch eine Rottihündin…. die Preise in dem Video stimmen doch nicht, weis nicht wo die sowas her haben

Antworten

Kevin Koo 6. Dezember 2020 um 17:07

@Waltraud Heucke es gibt hunde die tierisch teuer sind. Für nen rottwhiler gilt das nicht so sehr.

Antworten

Element 115 5. Dezember 2020 um 12:29

0:32 – Azawakh
1:51 – Do Khyi
2:57 – Afghanischer Windhund
3:55 – Pharaonenhund
4:55 – Mastino Napoletano
5:58 – Chow-Chow
6:40 – Dogo Argentino
7:47 – Kanadischer Eskimohund
8:36 – Rottweiler
9:24 – Samojede

Antworten

Welliness statt Wellistress 5. Dezember 2020 um 13:09

Oje, ein ordentlicher Versprecher, 40 Jahre wird kein Hund alt. Für so große Hunde sind sogar 14 Jahre eine lange Lebenszeit. Ein kleiner Hund wie der Zwergpudel wird rund 16 Jahre alt. Mein Snoopy geht schon auf die 17 zu und der älteste Pudel, den ich persönlich kannte, wurde 23.

Antworten

Gudrun Klein 6. Dezember 2020 um 09:56

Ob ein Hund wertvoll ist bestimmt nicht der Preis sondern der Charakter. Und nicht jeder der so viel Geld in der Tasche hat ist auch ein guter Besitzer.

Antworten

Gudrun Klein 23. Dezember 2020 um 10:09

@Hans Henfling ich bewundere deine Intelligenz

Antworten

Sophia the Roblox Kitty 25. Dezember 2020 um 13:20

Genau richtig finde ich auch

Antworten

anomymgirl 975 15. Januar 2021 um 20:06

Ja so würd ich das auch sagen 💖

Antworten

Ida Lisbeth Sparenborg 20. Januar 2021 um 14:16

Ich habe einen Schwarzen pomerian

Antworten

andrej kraus 20. Februar 2021 um 00:24

Der Meinung bin ich nicht ganz jeder Hund aber auch jeder egal ob freundlich oder agressiv ist unendlich vieel Wert leider vergessen wir Menschen häufig das Hunde eigensinnige Lebewesen sind und somit Charakter Tiere wir Menschen sollten keinen Maßstab legen nur freundliche Hunde sind toll oder so, jeder Hund ist toll egal ob wir Menschen den Charakter mögen oder nicht!!!!!!!
Es ist nicht unsere Entscheidung sondern die Gotes💜💜💜

Antworten

Amy 29. Dezember 2020 um 16:35

Mein Mischlingshund aus dem Tierschutz hat viel weniger gekostet und ist trotzdem ein toller und sehr schöner Hund.

Antworten

huan carlos 20. April 2021 um 18:49

Toller schöner vorallem sind Mischlinge weitaus gesünder.

Antworten

huan carlos 20. April 2021 um 18:55

@Niggels ich verurteile deine Aussage zutiefst. Von wegen vorbelasteter Hund. So eine Aussage ist das aller letzte. Hunde sind tolle Tiere wund wer sich nach hoffentlich langem überdenken und vorbereiten dazu entscheidet lieber einen rassewelpen zu utopischen Preisen statt einen Hund aus dem tierheim zu holen, hat in meinen Augen keinen Hund verdient.

Antworten

Amy 20. April 2021 um 19:02

@huan carlos Da gebe ich dir recht.

Antworten

C G 25. August 2021 um 18:11

@Niggels gute Statements. Selber habe ich auch einen Rassehund und zwei Mischlinge. Es sind alle 3 wundervolle Begleiter. Es ist fantastisch wie Du Dich auskennst👍😊 Deine Erklärung, ob lang oder kurz, ist sehr verständlich, daher wundere ich mich über einige Kommentare der User. 🤔

Antworten

ALEXANDER_BILLEN 27. August 2021 um 07:03

@Vanessa Haube ne bist du nicht für mich ist ein Hund ein hund
Ein guter Freund der dich immer begleitet
Jedenfalls ist das meine Erfahrung und meinung

Antworten

Tina 31. Dezember 2020 um 02:18

Ich habe immer Hunde aus dem Tierheim oder Tiernotrettung. Egal ob mit Stammbaum oder Mischling, für mich sind alle Hunde wunderschön und der Beste Freund des Menschen. 🐾💖

Antworten

Rüdiger Reinfeld 20. März 2021 um 12:35

Ein Stammbaum sagt nicht aus, dass der Hund reinrassig ist. Stammbäume/Ahnentafeln kann sich jeder im Internet zusammenstellen und ausdrucken. Wird leider oft gemacht und der Käufer wird damit über’s Ohr gehauen. Ausschließlich FCI/VDH Papiere geben Auskunft darüber, ob ein Hund reinrassig ist.

Antworten

T. Hahn 21. Januar 2021 um 16:33

Habe zwei Appenzeller Sennenhunde, das sind absolut ehrliche Hunde. Robust und selbstbewusst. Jeder Hund ist wertvoll, egal was er gekostet hat.

Antworten

Christine P. 7. Februar 2021 um 21:42

In dem Video stimmt so einiges nicht.
Unser erster Hund war eine Rottweilerhündin und sind nicht reich. Ich brauchte den weder als Schutzhund und schon gar nicht als Pestige.
Sie war ein Familienhund und meine Kinder sind mit ihr aufgewachsen. Für die Kinder war es eine tolle Erfahrung, wie man mit Hunden umgeht.
Ich mag die Rasse, weil es große, robuste, ausgeglichene Hunde sind, die keine Hektik verbreiten und geduldig sind.
Man kann mit ihnen schwimmen, Bootfahrten machen, wir waren ständig im und am Wasser.
Das Fell braucht nicht viel Pflege, von der Optik her finde ich sie auch schön.

Afghanische Windhunde finde ich wunderschön. Aber jetzt einfach so jemandem diese Rasse zu empfehlen, geht gar nicht.
Es ist kein Hund für jedermann.
Und das hat nichts mit Ersparnissen zu tun. Bevor man sich einen Hund anschafft, sollte man genau wissen,
welcher Hund zu einem passt, so dass weder Hund noch Herrchen über- oder unterfordert sind.
Hunde unterschiedliche Bedürfnisse. Ich würde mir genauso wenig einen Afghanen in eine kleine Wohnung holen wie einen Herdenschutzhund.
Einen Dogo Argentino Leuten zu empfehlen, die „gesehen werden möchten“ ist unverantwortlich.
Kein Hund wird 40 Jahre alt.

Ich mag alle Hunde, egal welcher Rasse sie angehören und auch Mischlinge. Allerdings habe ich trotzdem ein paar Lieblingsrassen.

Antworten

Wilfried Hafermann 16. Februar 2021 um 16:19

ich liebe Hunde🐶❤

Antworten

Muller Amadeus 23. Februar 2021 um 21:07

Nun ich vermisse den Deutschen Schäferhund, der wohl der gelehrigste, intelligenteste und treueste aller Rassen sein dürfte. Freilich längst nicht mehr in Mode, aber gute Welpen haben durchaus die hier genannten Preise!

Antworten

kitty 25. Februar 2021 um 14:53

Die schönsten, besten, robustesten, gesündesten und treuesten Hunde findet man auf der Straße umsonst.

Antworten

Edel Moeller 20. März 2021 um 17:36

Es kommt immer darauf an, was man erwartet, wie man sich es vorstellt mit einem Hund. Vor allem muß das jeweilige Tier artgerecht gehalten werden. DANN die Entscheidung Welpe, oder älter? Aus Züchtung oder Tierheim. Das muß alles berücksichtigt werden. Vor allem muß man das Tier lieben. Wenn ich meinen Rüde ansehe erfreut mich schon der Anblick. ER macht mir viel Freude und so hat er sich an mich gewöhnt und wir sind ein gutes Taem. Ich nehme ihn auch überall mit hin. Aber Jedermann für für sich entscheiden. Ich wünsche allen Hundebesitzern viel Glück mit ihren Vierbeinern.

Antworten

Inger 21. März 2021 um 17:02

Danke für die beeindruckende Doku über diese herrlichen Tiere. Mir reicht ein Papillon, zwar klein aber oho

Antworten

A Heinzen 10. April 2021 um 11:55

Ich hab einen Dobermann-Mix und einen Podenco (der dem Pharaonenhund sehr ähnlich sieht), beide aus dem Tierschutz und charakterlich super, für mich die wertvollsten Hunde der Welt

Antworten

fynn S. 30. April 2021 um 23:54

Ich habe einen Hund von der Straße gerettet. Er war vermagert. Jetzt ist er viel schöner als die im Video

Antworten

Die Geschichte wiederholt sich 20. Juli 2021 um 22:10

2 Jungs aus dem Tierschutz.
Freude pur…
Worum geht es?
Charakter ist unbezahlbar

Antworten

Ian Jenkins 27. Juli 2021 um 23:50

Mein Hund wurde mir geschenkt, er entwickelte sich zu einem der treuesten und gehorsamsten Hunde die ich je kannte. Er arbeitete unermüdlich als Betreuungshund in einem Altenheim und wurde über alle maßen dort geliebt. Benjie war ein Traum und tausendmal besser/wertvoller wie ein hochgezüchtetes Luxusviech.

Antworten

Urlaub mit dem Hund 14. August 2021 um 16:49

😀Ein schöner Beitrag, weiter so…😀

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *