Skip to main content

Hundesicherheit im Auto – Travelmat® Review: padsforall.ch

<

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

MSP Girl 31. Januar 2018 um 16:47

Cool ein neues video??

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:55

Jaaaa ❤️

Antworten

Incredipede #TeamEvil 31. Januar 2018 um 16:49

super video mich würde es interesiren was ihr von chiwawas haltet… freue mich auf eine antwort

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 16:57

Incredipede #PaulaArmy chiwawas sind kleine Kläffer xD viel zu klein für mich wäre so ein Hund bzw ich würde mir nie so einen Hund chiwawa/Malteser holen da sie viel zu klein sind..

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:55

Chihuahuas sind sehr kein und handlich, perfekt für jemanden, der einen Hund möchte, aber lieber was Kleines mit dem man nicht so viel Auslastung benötigt. Für uns wären sie zu klein 🙂 wir mögen es lieber grösser und stabiler

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 17:59

Vitomalia Ich auch 😀

Antworten

isabel 31. Januar 2018 um 18:15

Ich bin kein Chihuahua Fan aber das ist jeder das seine

Antworten

Extra Bully 31. Januar 2018 um 19:27

Vitomalia Ich muss euch da leider korrigieren, wir haben zwar nur einen Chihuahua Mix, allerdings braucht der sogar um einiges mehr, als unser Großer. Ein Tag ohne Sport und er nimmt die Bude auseinander.. kleine Hunde brauchen genauso, wenn nicht noch mehr Auslastung, als einige große Hunde. Nur ist es den meisten Besitzern egal, Folge: Depression, Aggression o.Ä…

Antworten

Fita the dog 31. Januar 2018 um 16:52

Ein Hund unserer Familie ist diese Woche gestorben??? Er war ein 10 jähriger Schäferhundrüde xc
Ich war also etwa 2 Jahre alt, als ich ihn das erste mal gesehen habe… xc Bin also quasi mit ihm aufgewachsen? Mein kleiner xc

Antworten

Fita the dog 31. Januar 2018 um 16:59

EprixYT Danke❤ „xc“ist ähnlich wie „xD“ nur eben wie ein trauriger Smiley oder so :c

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:15

Das tut uns unglaublich leid! Wir wünschen dir ganz viel Kraft

Antworten

Fita the dog 31. Januar 2018 um 17:17

Vitomalia Danke? Ohne meine Hündin würde ich das auch nicht durchstehen xc❤

Antworten

Ben Flei 31. Januar 2018 um 19:55

Ohhh Mein Beileid. Das ist eine harte Zeit, wenn man seinen treuen Partner verliert. Ich wünsche dir viel Kraft

Antworten

Fita the dog 31. Januar 2018 um 20:06

Ben Flei Danke?❤

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 16:56

Nice video, kommt mir irgentwie so vor das es eine Produktplazierung ist ;D

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:14

Es ist eine Empfehlung. Wir haben das Produkt selber erworben und im Nachhinein für euch den Code angefragt (siehe infobox)

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 17:15

Vitomalia Ok nice

Antworten

Aslan LP 31. Januar 2018 um 16:56

Ist echt inforeich und cool wegen dem Code. Macht weiter so.

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:13

Dankeschön

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 17:02

Aber was ist denn wenn ein Lkw euch drauffährt? Dann würde der Kofferaum doch komplett kapput sein?

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:13

Ja aber da würde kein Produkt die Hunde schützen leider

Antworten

DyenYT 31. Januar 2018 um 17:14

Vitomalia Ja das ist schade

Antworten

Marc 31. Januar 2018 um 17:06

Bzgl. Produktplatzierung kommt mir das ebenfalls so vor, als hätten sie Geld bekommen. (nicht nur bei dem Video)
Eine Produktplatzierung/Bezahlung/Werbung, wie auch immer man es nennt, muss gekennzeichnet werden. Ansonsten handelt es sich um Schleichwerbung.

Antworten

Marc 31. Januar 2018 um 23:18

Kaan kccc Könnte sein, dass man durch die Fülle an Produktinformationen bereits so paralysiert ist, dass man das übersieht.

Ich finde den Kanal echt gut, aber etwas mehr Natürlichkeit und weniger aufgezählte Punkte finde ich besser.
Wenn man jede Minute die Marke wiederholt, kommt das etwas künstlich (siehe auch Tierfuttermarke)

Qualität kann auch auf eine weniger einstudierte , lockerere Art erreicht werden 🙂
Würde mich in Zukunft über mehr Leidenschaft freuen.

Das Gefühl der Produktplatzierung kommt durch das etwas monotone Abarbeiten der Punkte mit wenig eigenem Charakter und der sehr präsenten Internetseite+Marke

Antworten

Kaan kccc 1. Februar 2018 um 00:11

Ne man ich finde die mavhen des ziemlich richtig die sind auch nur menschen wie du und ich erwarte mal keine Professionalität wenn du nicht mal einen cent für die Videos zahlst die du guckst.

Antworten

Marc 1. Februar 2018 um 17:54

Kaan kccc Es geht darum, dass es mir eben so vorkommt, als würden sie gerne möglichst professionell rüber kommen. Nur die Art finde ich etwas zu künstlich – ich würde sogar auf „Qualität“ verzichten wenn es dadurch natürlicher wirkt.
Und doch, ich zahle mit dem Ansehen der Werbung.

Antworten

Kaan kccc 1. Februar 2018 um 19:59

Marc 5-30sek werbung gucken ist doch nicht bezahlen

Antworten

Marc 4. Februar 2018 um 01:11

Kaan kccc Definitiv. Ich zahle mit meiner Zeit und ohne Werbung kommt bei den Autoren auch nichts an. Ich könnte AdBlock anmachen, dann wäre es kostenlos. Das wäre aber unfair 😉
Wer versucht guten Content zu bringen, wird unterstützt. Wenns einem nicht mehr taugt, dann halt nicht mehr.

Antworten

Luni cia 31. Januar 2018 um 17:39

Also ich meine ob der Anschnaller mit den Beine Karabinern da ist weil wir haben zwar ein Auto Anschnaller aber den macht man ja in den Anschnaller rein und nicht als zweiten Karabiner versteht ihr was ich meine ob es diesen Anschnaller gibt denn ich weiß nicht wo man sowas kaufen sollte

Antworten

Jou*Jules 31. Januar 2018 um 17:45

Ich habe in meinem Auto nur ein Gitter und leine meine Hündin dann eben bei einer dieser Haken im Auto an. Das halte ich aber selbst überhaupt nicht für optimal, auch wenn sie nur sehr selten und nur kurze Strecken mitfährt. Abgesehen davon ist der Kofferraum voll mit ihren Haaren. Von der Travelmat hab ich davor noch nie gehört, aber das find ich eine richtig tolle Idee. Ich denke, die ist das Geld absolut wert.
Warum hast du Amalia denn 2 mal angeleint, von beiden Seiten? Macht ihr das immer so, auch wenn ihr beide Hunde dabei habt?
Was auch noch toll zu wissen wäre, liefern die von padsforall denn auch nach Österreich? ??

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 17:51

Ja genau! Haare, Dreck usw. das ist nicht so schön 🙂
Wir schnallen die Hunde nur auf einer Seite an, also pro Hund eine Seite.
Ja, liefern sie!

Antworten

Jou*Jules 31. Januar 2018 um 17:53

Vitomalia ?Super dankeschön!

Antworten

Celineee ! 31. Januar 2018 um 18:05

Oh mein Gott Leute ey und wenn es eine Produktplatzierung wäre was ist denn daran so schlimm als würdet ihr es dann nicht annehmen !!

So jetzt zum Video
Es ist wieder ein klasse Video geworden mit viel Info
Gute Qualität und Ton ?
Ich liebe eure Videos

Wir haben leider noch keine Box leider noch kein großes Auto sichern immomend mit nem hundegurt wenn neues Auto kommt mit Sicherheit dann auch diese hundesicherrung

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 18:06

Vielen Dank dir ❤️ Das Travelmat ist auch für die Rückbank verfügbar

Antworten

Cynni28 31. Januar 2018 um 19:30

Wir haben zum einen ein Gitter was sich sehr leicht an und abbauen lässt, da es aber garkein Platz wegnimmt ist es immer drin, weiterhin ist ( marke eigenbau ) ein gepolsteter stoff ausgelegt der das auto schützt und für den Kompfort des Hundes ein Hundekissen . Hört sich viel an aber bis auf das Hundebett kann alle sim Auto bleiben und der Kofferraum leidet keinen Platzverlust. Zudem ist unser Hund sehr zufrieden, keine 10 min Autofahren und er schläft ein 🙂

Antworten

Vitomalia 31. Januar 2018 um 20:36

Also eine DIY Lösung – Das ist cool!

Antworten

Achteckzahn 1. Februar 2018 um 00:40

Mal wieder super Video 🙂 Werde mich mal auf der Seite um schauen vllt lässt sich was gemütliches für meinen Pitbull finden…. Macht weiter so

Antworten

Vitomalia 1. Februar 2018 um 07:45

Du fondest sicherlich was cooles! Wenn kein Travelmat dann ein schönes Hundebett

Antworten

Nico Frog Zimmermann 1. Februar 2018 um 10:35

Hey, zunächst mal super Video, jedoch ätte ich eine Anmerkung bzw. Frage zu dem Video (zu der Travelmat). Würde mich mega freuen wenn ihr mir antwortet.
Bisher habe ich eine Hundebox, jedoch ist für den Hund ja eine Solche Travelmat angenehmer. Zur Sicherheit muss ich mal Fragen: Angenommen man hat ein Unfall und das auto überschlägt sich im schlimmsten Fall, dann ist der hund doch in der Box bessser als in der mat geschützt, da er zwar erstmals hin und her fliegt, aber dann sobald das auto wieder steht etc. sich dementsprechend aufrichten kann, bei der mat würde er an dem Gurt hin und her schleudern… Ist das nicht gefährlicher ?

Antworten

Mela V 1. Februar 2018 um 10:52

Ich habe eine Doppelbox im Kofferraum, da wir oft einen zweiten Hund dabei haben. Es soll auch bald ein weiterer, vierbeiniger Freund bei uns einziehen – so habe ich ja schon einmal Platz dafür. 🙂 Eine Box finde ich ganz und gar nicht umständlich. Wenn der Hund nicht mitfährt kann die Box ebenso als Stauraum benutzt werden, zumindest mache ich das so. Ich habe auch eine Trennwand in der Mitte, die ich rausnehmen kann und dann eine, große Box habe. Da passt einiges rein. 😉 Was ich noch super finde bei der Box: ich kann sie abschließen! Der Kofferraum kann also offen gelassen werden und trotzdem kann keiner meinen Hund rausnehmen. Gibt genug Fälle in denen Hunde einfach geklaut werden, leider. 🙁 Und für die Mitnahme eines zweiten, „fremden“ Hund (der nicht in der gleichen Familie lebt) ist eine Box meiner Meinung nach auch besser. Da hat jeder seine eigene Hälfte und seinen eigenen Platz. Man weiß ja nie wie die Hunde reagieren wenn sie zu eng aufeinander kleben bzw. wenn es zu einem Unfall kommen sollte. Trotzdem gut, wenn ihr das Passende für euch gefunden habt. Wünsche euch eine gute, unfallfreie Fahrt und würde euch noch den Tipp geben, das Gitter für die Kofferraumhaube mit Schloss zu bestellen (wenn möglich). Würde meine Hunde nie ungesichert (also ohne abzusperren) im Auto lassen – es gibt leider genug Arschl….. die Hunde klauen. :/

Antworten

Dominik Zellmayr 6. Februar 2018 um 20:43

Hallo, ich interessiere mich auch für Travelmat, weiß allerdings nicht welchen. Es gibt da die Modelle die vorne auch noch so eine 15cm hohe Einstiegswand haben, das sind die Plus Modelle wenn ich das richtig verstanden habe? Sowas will ich nicht sondern vorne offen. Keine Ahnung was der Unterschied zwischen den 1.0, 2.0 und 3.0 sein soll, doch lieber Marke & Modell? Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.

Antworten

Vitomalia 7. Februar 2018 um 09:57

Wir haben deine Anfrage weitergeleitet und antworten dir, sobald wir von padsforall Rückmeldung bekommen

Antworten

Vitomalia 7. Februar 2018 um 21:35

So hier die Antwort:

Xxxxxxxxxxxx

Gerne erläutere ich Ihnen kurz die Produktpalette:
Das Travelmat kann in verschiedenen Schnittformen und Designs bestellt werden.
Das Duo Plus ist im Innenbereich mit einer Wabenstruktur versehen, die anderen Travelmats mit flachem Leder (ohne Struktur) gefertigt. Beim 2.0 kann das Travelmat mit einer geneigten Rückwand gefertigt werden. Dies ermöglicht die Nutzung der gesamten Liegefläche. Bei diesem Modell wird der komplette Kofferraum ausgenutzt und man kann dieses nach Marke&Modell bestellen.
Unsere Masse bei den Travelmat nach Marke & Modell werden den Gegebenheiten des Kofferraums angepasst. Der Einstieg/Steg kann eine „Einstiegswand“ haben, aber auch nicht. Wenn Sie absolut keine haben möchten, so sollten Sie das Modell 6P nach Wunschmass oder aber wenn ein Standard-Mass ausreichen kann, das 4P wählen.
Ich hoffe wir konnten Ihnen das Produkt etwas näher bringen.

Xxxxxxxxxxxx

Antworten

Dominik Zellmayr 7. Februar 2018 um 21:59

Wow, super danke für diese Info!! Dann hoff ich mal, dass die deutsche Seite bald wieder funktioniert, damit ich endlich bestellen kann

Antworten

Vitomalia 11. Februar 2018 um 11:35

Falls nicht, melde dich!

Antworten

SoShari 8. Februar 2018 um 19:23

Ich dachte man darf mit „Listenhunde“ nicht in Deutschland einreisen? Weil du gesagt hast, dass ihr schon mehrmals nach Deutschland gereist seid?

Antworten

Vitomalia 8. Februar 2018 um 23:25

Du darfst einreisen, wenn ersichtlich ist dass du da nur Urlaub machst. Wir sind ja in der Schweiz gemeldet und beide Hunde sind in der Schweiz registriert. Man darf nur APBT, AmStaff und Staffbull nicht nach Deutschland importieren. Aber zum kurzweiligen Aufenthalt ist es fein solange alle Ompfungen etc vorliegen

Antworten

SoShari 8. Februar 2018 um 23:28

Ah ok 🙂 Wieder ein Stück schlauer 🙂

Antworten

Destroyer XD 14. Mai 2018 um 18:41

woher seid ihr freue mich auf eine antwort

Antworten

Vitomalia 14. Mai 2018 um 21:20

Schweiz

Antworten

Renata Luíza 19. Mai 2018 um 17:35

Klasse!
Vielen Dank für die Info!

Antworten

Creper Tv 2. Januar 2019 um 01:08

Cool

Antworten

Helene 20. Januar 2019 um 18:57

Wow, tolle Sache. Gibt es auch einen aktuellen Rabattcode? Und dieses Gitter für den Hundesport, woher bekommt man das? Das hab ich nicht verstanden, kann man das auch bei Travelmat bestellen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *