Skip to main content

RIESENASSELN fressen HAIE | NORBERTS WELT | Zoo Zajac | TRENDTIER ASSELN

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Treaxy 28. November 2020 um 09:02

Geiles Video

Antworten

Forever Rain 28. November 2020 um 09:10

Norbert und Jimmie sind irgendwie wie Vater und Sohn und das gefällt mir😂♥

Antworten

KeineKreativitaet 28. November 2020 um 12:49

Geherzt wurde der Kommentar auch noch 😮

Antworten

Klaus Klausen 29. November 2020 um 01:41

@KeineKreativitaet und es werden nur 99 Prozent der Kommentare geherzt…es ist offiziell, jimmy muss Norberts Sohn sein !!!111!!!!11!!!elf!!!

🙄

Antworten

KeineKreativitaet 29. November 2020 um 13:11

Ich glaube 99% sind etwas viel O.o
(Der Moment, wenn man alles wortwörtlich nimmt)

Antworten

Tomaten Saft 4. Februar 2021 um 21:27

Stimmt

Antworten

Leon Burghardt 21. August 2021 um 21:11

Die grimmige Haltung wenn er mit Jimmy redet find ich nicht so super 😅

Antworten

René B. 28. November 2020 um 10:18

Da sitzt man beim Frühstück und schaut das neue Video mit Norbert und Jimmy.

Antworten

bockaufforelle 28. November 2020 um 11:36

total interessante Tierchen und schön erklärt 👌

Antworten

primuss90 28. November 2020 um 11:38

Richtig interessant Jungs wie immer…einfach ein TOP Team ihr 2 …. 😍

Antworten

Andre Bueckers 28. November 2020 um 11:42

In der Terraristik werden Asseln meistens nicht als Beobachtungstiere gehalten, sondern zusammen mit springschwänzen als „Bodenpolizei“ in natürlich eingerichteten Terrarien zB. Für viele Schlangenarten.
Asseln unterstützen also die Reinigung des Terrariums.

Antworten

facetten Reich 5. April 2021 um 11:42

Ja, genau das tun sie auch bei mir und das sehr zuverlässig. Beseitigen alle Hinterlassenschaften der Schlangen und halten den Boden locker.

Antworten

S 28. November 2020 um 11:57

Herr Zajac und Jimmie, perfekt.😀 Sehr spannend, so habe ich Asseln noch nie gesehen.
Wäre schön, wenn meine Kids so einen interessanten Biologieunterricht in der Schule hätten. Da macht das Lernen richtig Spaß. Danke.

Antworten

Manuel Schmidt 28. November 2020 um 12:27

Super geiles Video, gerne mehr von der Insektenwelt ☺️☺️☺️

Antworten

Jonas 28. November 2020 um 12:39

Super interessantes Video, wie imer! Könntet ihr auch mal eine Folge zu Ameisen Kolonien machen? Fände das auch ein super interessantes Thema!

Antworten

Dominik Kühl 28. November 2020 um 14:49

Danke für das Video Norbert wieder sehr intetesannt gewesen könntest du eventuell mal bitte ein Video über den asselkugelfisch machen weil man viel verschiedenes darüber im Netz lesen kann die eine sagt alleine halten die andere in einer Gruppe halten wieder eine andere sagt da können auch andere Fische dazu und wieder eine andere seite sagt nur ein Arten Becken wäre echt lieb von dir

Antworten

Aphilia Rachno 28. November 2020 um 16:01

Bei mir wohnen die Asseln auch nicht im Keller, sondern im Wohnzimmer. Ich halte Rollasseln und bunte Arten. Sie haben wirklich ein süßes Gesicht. Einige sehen auch aus wie kleine Trilobiten. Vermehren tun sie sich auch gut, ja. Und man kann sie als Putzcrew für Terrarien verwenden, die Futterreste etc. fressen. Die Kugelasseln sind süß; wenn sie eingerollt sind und man sie dann anpackt, machen sie sogar Geräusche.
Ihr könnt gerne auch mal etwas über Saftkugler machen. Die würden mich mal interessieren.

Antworten

Olivia Schlott 28. November 2020 um 21:01

Wahnsinn! Absolut tolles Video, wie immer! Asseln als Beobachtungshaustier, super spannend! Bei uns im Waldgrundstück sitzen die Asseln gerne in fauligen Baumelnden, im Wurzelgeäst, unter grösserem Gestein, im Holzhaufen für den Kamin und teilweise auch im Misthaufen… Bei uns waren sie alle graugepanzert… Aber auf die Idee sie als Beobachtungstier zu halten bin ich nie gekommen… Bekomme da gerade so richtig Lust drauf😊! Die schwarze Assel mit den Punkten war ja wohl richtig hübsch! Wirklich toll, dass man auch diese Tiere erklärt und gezeigt bekommt😍! Danke, Norbert, danke Jimmie, und dem ganzen Team🙏😇! Warte immer mit Vorfreude auf das nächste Video! Mein mit Abstand liebster Lieblingskanal, kann ich nur immer wieder sagen! Empfehle jedem dieses Kanal, und sind auch schon einige meiner Bekannten, sowie Familie „backen“ geblieben😂!

Antworten

Klaus Klausen 29. November 2020 um 01:42

Egal worüber Norbert redet, ich höre ihm soo gerne zu

Antworten

Gotenmeer Gotenmeer 29. November 2020 um 21:00

Ich kann „Zier-“ Asseln nur jedem empfehlen!!!
Es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben und Preisklassen und sehr viele sind für Anfänger geeignet.
Danke fürs Video, was einen ganz kleinen Einblick in die Assehaltung vermittelt! 👍

Antworten

No Fearness 15. Dezember 2020 um 20:04

Ich gönne euch jede Werbung. Ihr habt es soooo verdient, für eure tollen Videowerke. ❤️

Antworten

Sebastian Ibims 27. Dezember 2020 um 02:04

Dein Wissen was Tiere angeht ist echt heftig, Respekt und Hut ab dafür 💯❤️

Antworten

Monika Hemmer 15. Mai 2021 um 16:29

Ich habe Panda-Asseln in meinem Schneckenterrarium, aber ich hab nie gesehn, das sie sich Häuten können. Da muss ich mal aufpassen. Ich finde das total Interessant. Toll!
Danke für eure Aufklärung! Grüße aus Schauerberg-Moni

Antworten

Mr Omockaj 81 11. Juni 2021 um 23:15

Mittlerweile schaue ich mir jedes Video von euch an.
Seit kurzem habe ich einen neuen Job angefangen, wo ihr fleißig bestellt, wodurch ich dann auf euch aufmerksam geworden bin 😀
Ich habe mich vorher nie für Fische und Co interessiert, aber mittlerweile faszinieren mich diese Tiere ❤️
Macht weiter so, grüße aus Heinsberg 👋🐡🐠🐟🐙🐚🐌

Antworten

chris k 17. November 2021 um 19:43

Ihr seid klasse! Macht weiter so!!!

Antworten

Richard 29. April 2022 um 20:44

sehr interessant :). Solche Kugelasseln habe ich als Kind öfters gefunden

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *