Skip to main content

F3 Pferde im Schritt richtig treiben lernen! Schritt reiten lernen! Zeitlupenanalyse Geraderichtung!

 

Kleiner Tipp:  Jetzt Pferdezubehör bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

 

„Hier klicken“ und spare bei deinen nächsten einkauf auf Amazon 

 

Pferde richtig treiben! Video in Zeitlupe! Schritt reiten lernen mit Übungen wie ihr es verinnerlichen könnt. Was Schritt reiten im englischen Reitstil bedeutet, wie ihr den Schritt richtig treiben könnt und wozu es dient, findet ihr in diesem Video. Weiters bekommt ihr in diesen Videos die Beschreibung für den Takt im Schritt, die Fußfolge und wie ihr den Schritt verbessern könnt. Diese Themen und vieles mehr lernt ihr in unserer Videoserie der online Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust! So könnt ihr Richtig Reiten Lernen! Wir unterstützen dich beim online reiten lernen.

Wenn ihr kein Video mehr versäumen möchtet, abonniert den Kanal, aktiviert die Glocke und schon könnt ihr mit jedem neuen Video der online Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust mitlernen.

MITGLIEDER sind der Kern der Riding Academy by Wolfgang Rust und bekommen ZUSÄTZLICHE VORTEILE in Form von Videos, Podcast, Theorieunterricht, uvm.!
Die Mitgliedschaft kostet €6,99.- im Monat, ist jederzeit kündbar und es gibt keine versteckten Klauseln.
Informationsvideo zur Mitgliedschaft: Das erwartet dich als Mitglied!

Hier kannst du dich als Mitglied anmelden und diese zusätzlichen Vorteile genießen:

Eure Pferde richtig rund und durchs Genick reiten! In dieser F-Serie auf diesem Kanal lernt ihr es! Wie treibt ihr euer Pferd im Schritt? Hier bekommt ihr eine genaue Erklärung wie ihr eure Pferde gut Schritt reiten könnt. Harmonie mit dem Pferd im Schritt!
Hier seht ihr wann wir mit der Wade im Schritt treiben können und was wir dabei mit unserem Körper machen sollten.
Der Schritt ist die schwierigste Gangart die wir reiten können müssen. Den Schritt kann man im Gegensatz zu Trab und Galopp nicht verbessern, sondern nur durch Verspannungen kaputt machen.
Jeder Reiter der sein Pferd im Schritt gut reiten und unterstützen kann hat zu Beginn der Reiteinheit bereits ein Pferd das entspannt mitarbeitet.
Ob Dressurreiten, Springreiten, Vielseitigkeitsreiten oder Freizeitreiten…Reiten basiert immer auf der klaren Kommunikation mit Pferden, hier bekommt ihr das Wissen und die Anleitung dazu.
Die Tempounterschiede im Schritt zeigen wir in einem weiteren Video. Davor machen wir jedoch noch andere Videos wie zB. eines für das Verständnis der Beuger- und Streckerkette des Pferdes. Dann ist auch klarer wann man mit der Wade Einfluss hat und wann mit dem Kreuz.

Mitglieder der online Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust bekommen noch zusätzliche Vorteile in Form von Videos, Podcasts und vieles mehr. wenn auch Du Mitglied werden möchtest findest du hier den Link zur Kanalmitgliedschaft:

Reiten: Mentaltraining und Praxis- so geht's!
Online Reiten lernen auf der Riding Academy by Wolfgang Rust- der online Reitschule vom Anfänger bis zum Profi!
Nähere Informationen über Wolfgang Rust findet ihr unter
Diese Videos werden von dem Unternehmen Business ImPulse unterstützt

F3 Pferde im Schritt richtig treiben lernen! Schritt reiten lernen! Zeitlupenanalyse Geraderichtung!



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Jil Hoffmann 1. August 2019 um 12:26

Sehr gut erklärt! Endlich mal auch richtig detailreich

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 1. August 2019 um 13:02

Jil Hoffmann vielen Dank für dein positives Feedback! 👍
Ich freue mich wenn die Videos geteilt werden und mein Kanal abonniert wird. 😉

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 2. November 2019 um 14:47

Merkt euch bei der treibenden Hilfe bitte immer den Grundsatz der Einwirkung auf unsere Pferde und der lautet „So viel wie notwendig und so wenig wie möglich Einwirken„! 😉

Dennoch ist ein Mindestmaß an Einwirkung immer erforderlich, da unsere Pferde ja nur dadurch wissen was wir möchten.
Ideal wäre, wenn ihr für einen Zeitraum von bis zu 5 Sekunden die Einwirkung aufgeben könnt und die Pferde gehen dabei so weiter wie sie mit eurer Einwirkung gehen.

Auf einer Skala von 0=keine Einwirkung bis 10=maximale Einwirkung, solltet ihr zwischen 1 und 2 reiten können.

Wieviel das ist ist immer von euch und eurem Pferd abhängig. 😉

Antworten

slytherin_forever 22. Oktober 2020 um 15:13

Eigentlich muss man während das Pferd einfach gehen soll gar nicht treiben, denn wenn das Pferd genau das tut, was man möchte, sollte man mit dem was man tut aufhören, und wenn man weiter macht, obwohl das Pferd doch schon geht, denkt es sich doch, dass das, was es tut nicht richtig ist und probiert etwas anderes. Ich erlebe das immer mit meinem reitbeteiligungsmuli, da treibe ich nur, wenn ich schneller möchte, wenn er aber geht, lasse ich ihn gehen und tue nur wieder etwas, wenn ich etwas neues von ihm möchte😉

Antworten

Peeedraaa S. 29. Dezember 2020 um 16:48

@slytherin_forever er sagt es am Ende des Videos nochmal. Das treiben aktiviert die Beugekette, nur so kann der Rücken nach oben kommen. Deshalb trotzdem treiben aber halt nur leicht und fein…skale 1-2….

Antworten

Lea Volkmer 3. November 2019 um 15:35

Du erklärst das echt super! Das wird am Montag direkt mal ausprobiert

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 3. November 2019 um 16:21

Shush Snitch das freut mich und ich wünsche dir dabei viel Spaß und Erfolg! 👍😉

Antworten

IM Stor 17. September 2021 um 21:24

Ich hab’s am Freitag 😉

Antworten

thomas beha 7. November 2019 um 20:39

Hallo Wolfgang, danke für die sehr guten Erklärungen. Besonders gut finde ich die zeitlupen Einstellungen. Bin gerade am Anfang des Reitenlernens und da haben Sie mir viel weitergeholfen. Danke

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 7. November 2019 um 22:22

thomas beha das freut mich! 👍
Vielen Dank für dein Feedback! 😉

Lg Wolfgang

Antworten

Brigitte Maier 11. November 2019 um 00:49

Sehr schönes Video – nicht nur für Anfänger. Danke. Ganz wichtig finde ich die pferde(körper)freundliche Erklärung am Ende über die treibenden Hilfen. Bester Satz: „Die Wade ist immer am Reiten.“ Erkenntnis meinerseits: Wenn man ausbalanciert, locker entspannt, aber nicht als Kartoffelsack auf dem Pferd sitzt, hinfühlt und diesen Satz im Hinterkopf hat, „reitet“ die Wade zumindest im Schritt eigentlich ganz von selbst vollkommen richtig.

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 11. November 2019 um 01:07

brim brim
Hallo, da sind wir ganz einer Meinung! Und Danke für dein tolles Feedback! 👍😉

Lg Wolfgang

Antworten

Amelie H 17. November 2019 um 02:13

Tolle Viedeo Reihe! Nach fast 3 Jahren geht es für mich wieder in den Sattel um mich darauf vorzubereiten ein Jungpferd auszubilden. Es ist ein Tolles Format um dazuzulernen und aber auch vorallem um wieder ins Thema einzusteigen!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 17. November 2019 um 04:34

Moon-Girl-12 vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich wenn dir mein Kanal gefällt! 👍😉

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 7. Dezember 2019 um 13:52

Hallo Reiterkollegen und Pferdefreunde! 😉

Bei YouTube läuft es so ab, dass man, wenn man mehr Abonnenten hat, auch mehr Möglichkeiten zum gestalten der Videos freigeschalten bekommt. 👍

Ich wachse in diese Welt auch grad erst rein und lerne mit jedem Video dazu! 😉

Somit hilft jeder Abonnent und jeder der die Videos/den Kanal weiterempfiehlt oder liked mit, die Videos zu verbessern.

Wenn wir also mit steigender Qualität bessere Videos möchten, wäre folgendes sehr wichtig:
Leitet die Videos die euch gefallen hier auf YouTube oder per WhatsApp, fb, oder wie auch immer weiter und empfehlt den Kanal euren Freunden damit auch sie ihn abonnieren. 👏👏👍

Je mehr Abonnenten und Likes umso bessere Videos! 👍

Vielen Dank schon mal im Voraus, eurer online Reitlehrer Wolfgang! 👍😉

Antworten

Daisy Shelly 17. April 2020 um 00:26

Sie sind so wahnsinnig sympathisch!!! Danke!!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 20. April 2020 um 12:43

Vielen Dank Daisy Shelly! 😉

Antworten

Nina 29. Mai 2020 um 10:54

Wie wunderschön ist denn bitte die Anlage??😍👍

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 30. Mai 2020 um 16:09

Die Anlage ist ein Traum! Wir haben auch eine tolle Besitzerin die sehr darauf achtet! 😉

Antworten

Dressurausbildung Gianina Koch 14. Juni 2020 um 22:06

Endlich mal jemand der das Schritt reiten richtig erklärt! super danke!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 19. Juni 2020 um 00:30

Hallo Reiterkollegen – ich hoffe ihr verzeiht mir, dass ich nicht immer Reiterkollegen/innen schreibe und sage. 😉
Erstmal vielen Dank für eure vielen positiven Kommentare und eure Likes! Ihr seid eine wirklich tolle Community! Da macht das online stellen der Videos noch viel mehr Spaß!👍😉

Es freut mich auch sehr, und das kann ich aus euren Kommentaren herauslesen, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, toll mitlernt und ich euch mit den Reitvideos und auch den Mentaltipps beim Lernen/Weiterkommen unterstützen kann. 👍

Da die Videos immer sehr viel Informationen in sich haben und ich nicht noch mehr reinpacken möchte, halte ich diese immer eher sehr allgemein, so dass sie auf alle Reiter/Pferdesportler umzulegen sind und somit alle etwas davon haben.
Für all jene die spezielle Fragen zu ihren Pferden, zu dem eigenen Reiten oder allgemeinen Wissen übers Reiten haben und kein „Einzel online-Coaching“ (wer so eines buchen möchte braucht mir nur eine Mail zu schreiben) buchen möchten, halte ich an Samstag Vormittagen online Webinare/Meetings mit dem Titel „Fragen zur F-Serie“ und auch Mentaltraining.

Der Ablauf: Ihr bekommt von mir einen Link zu einem Zoom-Meeting und könnt euch dann, mit einem Laptop, Tablet oder auch mit dem Handy, einloggen und schon seid ihr dabei. Idealerweise mit Kamera, denn dann können wir uns dabei auch sehen. 😉

Der nächste Termin für „Fragen zur F-Serie“ ist diesen Samstag 20.06.2020 von 09.30 bis ca. 11.00. Hier können wir alles besprechen was euch interessiert.

Die Anmeldung ist ganz einfach auf meiner Homepage/Website rust.reitlehrer.at unter „Webinare“. 😉
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich den einen oder anderen von euch da dann begrüßen und kennenlernen dürfte.
Es sind noch Plätze frei! 👍

Noch zur Info: In dem kommenden Video betrachten wir mehrere Begriffe und Handlungen die mit den Zügeln zu tun haben wzB. Ablockern, Abfangen, Nachgeben, Durchhalten, Rückwärtswirkende Hand/ins ziehen kommen,…! Wird ein geniales Video! 👍😉

Ich wünsche euch viel Lernerfolg mit den Videos und bin schon wieder auf eure Kommentare und Reaktionen gespannt und vielleicht sehen wir uns ja auch am Samstag beim Webinar. 😉
PS.: Vielen Dank fürs abonnieren, Liken, Kommentieren und weiterempfehlen der Videos und des Kanals – Ihr seid spitze! 👏👏😉

Liebe Grüße
euer online Reitlehrer und Mentalcoach 😉
Wolfgang

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 22. Juni 2020 um 23:57

Hallo Reiterkollegen! 🙂

Ich möchte mich wieder mal von Herzen für eure Kommentare bedanken! 👏👏 Auch fürs abonnieren, weiterleiten und liken des Kanals und der Videos! 👏 😃
Es ist wirklich super so viel positives Feedback und auch Anregungen für neue Videos zu bekommen. Danke dafür! 👍😉
Unsere Community ist ja mittlerweile schon auf über 21000 Abonnenten gestiegen und dadurch bekomme ich immer mehr Möglichkeiten von YouTube, euch auch bessere Videos zur Verfügung zu stellen. Somit kommt euer Engagement auch wieder Euch zu Gute. 😉

Hier ein Hinweis auf etwas das ich auch nicht wusste (ich bekomme auch Schulungen)👍:
Wenn ihr die neuesten Videos immer und sofort sehen möchtet, sind 3 Punkte wichtig:
1. Kanal abonnieren
2. Glocke aktivieren und
3. Benachrichtigung von YouTube am Handy, Computer,… aktivieren.
Der Algorithmus von YouTube würde euch sonst die Videos gar nicht mehr vorschlagen und ihr würdet die aufeinander aufbauenden Videos, mit denen ihr immer besser Reiten lernen könnt, versäumen. Das wollen wir ja nicht, denn dafür machen wir euch ja die Videos. 😉
Nachdem es nun doch schon einige Videos auf unserem Kanal sind und ihr mittlerweile ja wisst, dass unser Gehirn, wenn es sehr viel aufnehmen kann, max. 20% aufnimmt, kann ich euch nur empfehlen die gesehenen Videos immer und immer wieder anzusehen. Wir lernen ja auch durch Wiederholung und somit können wir das bereits wahrgenommene dann auch mental trainieren.

Ihr bekommt jedes Wochenende Freitag oder Samstag fix ein Video von mir und manchmal auch eines Mitte der Woche. 👍
In diesem Sinne die oben angeführten 3. Schritte mit abonnieren jetzt gleich ausführen und ihr versäumt kein Video mehr.
😉

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen durch die Videos und dann beim Umsetzen und Üben mit euren Pferden.
Euer Wolfgang 😉

Antworten

xXLea 27Xx 17. Juli 2020 um 14:54

Ich schaue gerade die gesamte serie erneut an:) sie hilft sehr viel! Mein Reitlehrer hat mich nach den osterferien gefragt ob ich bei ingrid klimke einen lehrgang hatte oder warum ich so fein geworden bin! Vielen dank für deine videos

Antworten

Giulia‘s Leben 24. Juli 2020 um 00:08

Danke ich habe mich schon so viel verbessert danke 🙏 (ein Video fürs richtige galoppieren wäre cool😍)

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 26. Juli 2020 um 15:26

Deine Verbesserun freut mich sehr! 😉
Sieh dir die Videos nochmal an, wir haben das Galoppieren und Angaloppieren bereits in mehreren Videos angesprochen. 😉

Antworten

Dust Bunny 8. August 2020 um 17:56

Dankeschön für die hilfreiche Videos. Ich bin Engländerin und habe in Deutschland wieder angefangen zu reiten. Ich fand es am Anfang sehr schwer die Begriffe auf Deutsch zu verstehen! Mit diesen Videos werde ich schneller weiterkommen! Die Erklärungen sind super.

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 18. August 2020 um 12:01

Hallo Reiterkollegen, vielen vielen Dank für eure tollen Kommentare und eure Mitarbeit an unserem gemeinsamen Projekt der Riding Academy by Wolfgang Rust! 😉
GANZ NEU mache ich ich euch nun zu den meisten neuen Videos einen Trailer, damit ihr wisst was euch im Video erwartet. So habt ihr auch die Möglichkeit euch die vorhergehenden Videos nochmal anzusehen und euch dadurch auch nochmal besser vorzubereiten. Durch gute Vorbereitung lernen wir am schnellsten und besten dazu. 😉

Die Trailer zu den Videos findet ihr bei mir auf Instagram und Facebook. Dort findet ihr auch immer wieder andere interessante Informationen die ich nicht auf YouTube veröffentlichen kann.
Link zu Instagram: https://www.instagram.com/wolfgang.rust_mentalcoach/
Link zu Facebook: https://m.facebook.com/www.reitlehrer.at/

Mir ist wichtig, dass alle – Anfänger wie Fortgeschrittene bis hin zu Ausbilder – etwas aus den Videos mitnehmen können. 😉 Ich freue mich wenn ihr den Kanal abonniert, durch neue Videos mitlernt, die Videos teilt und mit euren Kommentaren den Kanal mitgestaltet. 😉

Ich freue mich auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit mit Euch- meiner tollen Community!
Euer Onlinereitlehrer Wolfgang

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 25. November 2020 um 12:03

Hallo liebe Mitglieder und Community, vielen Dank für euer tolles Feedback in Form von Kommentaren und Likes! 👍😉
Nun noch an ALLE die mir DANKBAR für den Kanal Riding Academy by Wolfgang Rust sind und dass ich mein Wissen hier weitergebe.
Den DANK möchte ich auch an unsere MITGLIEDER weiter geben. 👏👏👍
Sie unterstützen uns mit ihrer Mitgliedschaft bei dem Aufwand im Hintergrund, denn Wissen ist eine Sache – der Aufwand eine ganz andere. 😉
Hier hängt ja doch einiges dran wie…
– Zeit um Videos zu drehen
– neues Material wie Kamera, Stativ, Mikros,…kaufen
– ein Team zusammenzustellen, dass mich bei den Dreharbeiten und mit den Pferden unterstützt
– Zeit um die Videos zu schneiden und zu bearbeiten (ich mache das tatsächlich noch selber) 😉
– Kommentare lesen um so auf eure Vorschläge eingehen zu können
– uvm.
Hier möchte auch ich mich bei den MITGLIEDERN UNSERES KANALS BEDANKEN.
Die €6,99,- sind ein geringer Betrag, jedoch sind sie eine Wertschätzung unserer Arbeit und eine tolle Unterstützung für unseren Aufwand und so auch für unseren Kanal. 👏👏😉

Wir freuen uns, wenn sich all jene die den Kanal/die Videos gut finden und Dankbar sind dass es ihn gibt, sich auch als Mitglieder auf unserem Kanal anmelden. Dadurch ermöglicht ihr uns auch mehr Zeit und Geld in unseren Kanal zu investieren. Dafür werden die Videos (technisch betrachtet) immer besser und ihr bekommt auch nochmal zusätzliches Material, welches nur für Mitglieder sichtbar ist.

In diesem Sinne auf eine noch lange und lehrreiche Zusammenarbeit als Abonnenten und für die die uns unterstützen möchten und können, als Mitglieder. 👍
Vielen Dank für eure Wertschätzung als Mitglieder und eure Mitarbeit an unserem Kanal als Abonnenten die uns auch an andere Interessierte weiterempfehlen. 👍👏😉

Der Link zum anmelden für interessierte: 😉
https://www.youtube.com/channel/UCDJDIGu4zAN0ewwcg3mfZGA/join

Antworten

Tugce Aktas 24. September 2021 um 00:19

Ist es normal dass der kopf so Nach unten hängt?

Antworten

basetroll 14. April 2021 um 07:24

Fantastisches Video und Sie haben ein ausgesprochenes Talent, von Ihrem Profi- und Experten Thron aus Dinge einfach, klar, verständlich für Anfänger zu erklären und Ihre Methodik ist spitzenmässig. Ganz, ganz toll, Ihre Serie.

Antworten

Simone Plattner 31. August 2021 um 11:10

Ich hab tatsächlich 20 Jahre lang genau umgekehrt getrieben! 🙈😬 Dank den Videos hab ich super Fortschritte gemacht. Vielen herzlichen Dank!

Antworten

Melanie Z. 13. Mai 2022 um 14:00

Vielen Dank für dieses toll produzierte Video. Super hilfreich und gut dargestellt.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *