Skip to main content

SCHLANGENKÖPFE | FISCHENZYKLOPÄDIE | ZOO ZAJAC

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Better Betta 27. April 2021 um 18:05

Danke ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
Endlich lernen ALLE diese geile Art kennen.

Und unbedingt eine Abdeckung drauf 😅wahre ausbruchskünstler

Antworten

Galaxy Burger721 3. Januar 2022 um 14:29

Beim füttern muss man wirklich aufpassen einer ist mal aus meinem Aquarium während der Fütterung rausgesprungen…

Antworten

anette penkwit 27. April 2021 um 18:26

Hallo Norbert!
So wie wir jetzt so sehen 👀👁️,sehen wir nix⬛ !🤔😂👍.
Sehr schöner interessanter 🐠.
Und von dir lieber Norbert,wie immer super erklärt.
Bis Donnerstag!L.G.

Antworten

Sebastian Luft 27. April 2021 um 18:27

Super toller Fisch ,Klasse das ihr solche interessanten Tiere habt.👍🙂

Antworten

Marc Ehlert 27. April 2021 um 18:39

So cool weiter so. Es ist interessant und spannend 👍

Antworten

Rocco und seine Hähne 27. April 2021 um 19:11

Schlangenköpfe sind wunderschöne, interessante Fische.
Früher gab’s nur die riesengroß werdenden Channa obscura (ich glaube so hießen die). Die wurden als Jungfische importiert und die wenigsten Tiere überlebten. Die Überlebenden erreichten locker eine Größe von 1m. Habe solche Tiere in der RG der IGL in Krumbach bei Ulm gesehen.
Später fanden auch kleinere Arten den Weg in die Aquarien.

Antworten

Florian K 7. November 2021 um 16:46

Hi Rocco, die Obscura gehören zur Gattung Parachanna (Afrika) und ja, die werden groß, aber den Meter schaffen sie meines Wissens nach nicht. Man kann das Wachstum im Aquarium auch mit niedrigeren Temperaturen (was bei den P. obscura ca. 24/25 °C bedeutet) auch ziemlich bremsen bzw. erst gar nicht ankurbeln, ohne den Tieren gesundheitlich zu schaden. Mit 50 cm und mehr sollte man aber mit der Zeit trotzdem rechnen und gleich zu Beginn in ein dementsprechendes Aquarium investieren! Aber wie du bereits selbst schreibst, gibt es mittlerweile eine große Auswahl an (wesentlich) kleineren Arten. Da ist für jeden was dabei, der sich zu 100% auf diese Fische einlassen will und kann!

Antworten

Thorsten F 27. April 2021 um 19:11

Eine schöne Präsentation über einen tollen und interessanten Fisch, diesen kannte ich überhaupt nicht.
Mein Sohn und ich hoffen das wir einen Katalog bekommen, wir brennen darauf sich darin zu informieren damit wir vorbereitet nach Zoo Zajac fahren können.

Antworten

Thomas Nobis 27. April 2021 um 20:18

Cooles und unterhaltsames Video👍👍👍👍. Diese Fische finde ich richtig schön und diese Form gefällt mir sehr.

Antworten

Darookie 483 27. April 2021 um 20:26

Herzlichen Glückwunsch zu den 250.000 Abos. Wenn es einer verdient hat dann bist es du Norbert♥️

Antworten

Zoo Zajac 27. April 2021 um 20:50

Danke schön 😻

Antworten

OdetPlayz 27. April 2021 um 21:00

Norbert mein Schwester haben sie heute gesehen sie hat sich voll gefreut weil ich und meine Schwester ein grosser Fan sind von ihnen✨

Antworten

Cooler_typ 27. April 2021 um 21:28

Könntest du mal eine XXL Folge machen, wo du die Baustelle zeigst?
Würde mich sehr freuen! 😉👍

Antworten

Andreas Q 16. Oktober 2021 um 10:41

Oh ja, das wäre mega.

Antworten

Cooler_typ 27. April 2021 um 21:30

Ich liebe deine Viedios! Du bist der beste! Weiter so! 😊😉👍

Antworten

Cooler_typ 27. April 2021 um 21:34

Herzlichen Glückwunsch zu den 250.000! 🎉Hast du dir echt verdient! 👍😉

Antworten

Terra-Serpentes 27. April 2021 um 22:39

Richtig geil und schöne Idee mit dem Köpy im Intro 👍
Die Fischen sind auch super interessant. Schlangenköpfe sind schon echte Schönheiten

Antworten

Execusv 27. April 2021 um 23:07

Könntet ihr noch ein Video mit Haltungscheck von einem Flösselhecht machen 👍☺️
Lg finde eure Videos mega toll

Antworten

Helvi Kreteck 28. April 2021 um 03:57

Sehr gut erklärt mir der Fütterung von eingefrorem Futter…..
Auftauen und abspülen!
Die Fische sind putzmunter, super aktiv und es macht Spaß sie zu beobachten

Antworten

Robbsen 28. April 2021 um 05:00

Super, endlich mal ein Video zu Channa 🙂
Halte schon länger mehrere Arten, super Fische empfehle jedem sich die mal anzuschauen 🙂

Antworten

schwarze Falkenseele 28. April 2021 um 09:30

Wir halten Channa gachua….sind wirklich tolle Tiere. Stehen immer jeden Abend an der Futterluke und warten ab bis ich da stehe. Die hauen sich auch gerne Muscheln rein(kleingeschnitten versteht sich). Sind super neugierig und beobachten alles was man tut sehr ausgiebig. Liegen hier gerne auf der Wurzel faul rum und beobachten das gesamte Wohnzimmer.

Antworten

Passi Calli 28. April 2021 um 19:53

Ein sehr interessanter Räuber, Ich liebe Schlangenköpfe!😍

Antworten

Black Miata 29. April 2021 um 19:24

Nur kurz zu den geographischen Namen. Die indische Provinz heißt Assam, wie der Tee, der von dort kommt. Assuan ist ein Gouvernement und eine Stadt in Ägypten. Und dort liegt auch der gleichnamige Staudamm. Quellen gerne bei Wikipedia nachschauen.
Aber nicht falsch verstehen. Dieses Video ist der Hammer und hat mich total inspiriert. Gruß aus Braunschweig.

Antworten

Buddy Der glückliche 20. August 2022 um 18:47

Mal wieder ein echt schönes Video 👍🏻😊konnte gut abschalten und was lernen 😎danke und weiterhin gutes Gelingen mfg ✌🏻

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *