Skip to main content

Wir KLONEN ein TIER legal! | Jungferngecko | NORBERTS WELT | Zoo Zajac

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

kennyphilipYT 23. Januar 2021 um 09:04

Hab diesen kanal vorgestern entdeckt und sofort abonniert und mir edliche Videos angeschaut machst guten content mach weiter so! 😉👍😀

Antworten

Renaldi Diskus 28. Januar 2021 um 10:59

Dann hast was verpasst hab jedes Video angesehen 😊

Antworten

Crocket Wallfass 13. Februar 2021 um 06:27

@Helen Morrison Besser hätte ich das nicht ausdrücken können, deshalb schließe ich mich dem Inhalt deines Kommentars zu 100% an! Schönes Wochenende, auch für den Rest der Community von Proff. Dr. Norbhard Grizcimjak

Antworten

Junalascas Aquaristik und Tierwelt 23. Januar 2021 um 10:27

Tolles Video auch die kleinen Geckos sind ja Interessantes Tierchen 😄 Lusik war es auch 😂

Antworten

S.T 23. Januar 2021 um 10:43

Interessantes Thema😉. Ich habe ,dass mit Dolly damals so interessant und faszinierend gefunden echt toll👍🏻👍🏻

Antworten

Sandro Lay 23. Januar 2021 um 10:49

Die Schafe wurden nicht so alt da sie mit der Methode mit der sie geklont wurden bei ihrer Geburt das alter der Mutter hatten von dem die Zelle stammt.

Antworten

Marco K. 23. Januar 2021 um 10:50

Tolles Video und ein hochinteressantes Tier, gleich morgens wieder was gelernt, LG 😊

Antworten

Dieter F. 23. Januar 2021 um 12:12

Was Norbert am Ende beschreibt sind Zwillinge und keine Clone.
Die erste Zelle zu erschaffen die sich teilt, das ist beim Clonen die Kunst. Es trägt nicht jede Zelle alle Informationen, Nervenzellen eigenen sich nicht, da braucht es eine Stammzelle, nur die enthält alle Informationen die für ein vollständiges Lebewesen nötig sind.

Antworten

NKOTB12 23. Januar 2021 um 12:27

Ihr macht echt hammer Arbeit, sehr symptisches Team. 
Wohne leider in nem anderen Land aber wenn ich mal in der Nähe sein sollte, komm ich bestimmt auch vorbei 🙂 

hoffe wir bekommen noch ganz lange solche Videos von euch zu sehen <3

Antworten

Thomas Nobis 23. Januar 2021 um 12:49

Man ich finde die Videos immer so faszinierend 👌👍. Anderes Thema ich liebe Panzerwelse ich finde die so süß 🥺

Antworten

Sebastian Luft 23. Januar 2021 um 12:52

Cooles Video wie immer ,toll gemacht weiter so.🙂👍

Antworten

Terraristikexperte 23. Januar 2021 um 13:14

Bei Jimmy muss immer alles in die Luft gehen 😂

Antworten

EinfachTommy 23. Januar 2021 um 21:54

Mal wieder ein schönes Video 😂❤️ Meine Frage wäre aber ob man mehrere Weibchen zusammen halten könnte

Antworten

lu isa 24. Januar 2021 um 00:27

Hoffe ihr kommt gut klar wegen Corona 🍀

Antworten

Google Pixel 24. Januar 2021 um 05:46

Bester humor von Norbert 😀

Antworten

MaroX 24. Januar 2021 um 06:39

Ich: Angriff der Klonkrieger

Norbert: Angriff der Klongeckos
😂😂😂😂

Antworten

Nessi 1991 25. Januar 2021 um 07:45

Gerne mehr Videos von Kleintieren 😇 in letzter Zeit kam so viel mit Fischen und Krabbeltieren

Antworten

Melissa H 25. Januar 2021 um 15:53

Super Video, wie immer Informativ.
Über die verschiedenen Schnecken, für das Süßwasser, wäre auch toll.😁👍

Antworten

Professioneller Alman 25. Januar 2021 um 23:20

Gestern den Kanal entdeckt, ihr seid mir beide echt sympatisch und hier sind auch viele nützliche Infos!!!

Antworten

Marcus 26. Januar 2021 um 01:30

Tolles Video, wie immer vom Norbert und mit Jimmy ists immer sehr lustig.
Heute beim NP fast erschrocken als ich in der Illustrierten Abteilung tatsächlich Norbert neuen Almanach gesehen hab. Und das hier, auf nem kleinen Dorf nordwestlich von Magdeburg….
Natürlich sofort gekauft. Echt ein super Werk vom Norbert… 10 Daumen hoch!

Antworten

stefan1978 30. Januar 2021 um 20:35

Endlich sah man Jimmie mal von Vorne 😀 Ein ansteckendes Lächeln.

Antworten

Gordon Schäfer 16. April 2021 um 14:33

Ich habe einiges über das Klonen von Haustieren, in meinem Fall Hunde, gelesen. Momentan liegt der Preis beim Hund bei rund 50.000€. Der Klon sieht dann aber nicht zu 100% aus, wie sein „Vorgänger“. Eineiige Zwillinge unterscheiden sich ja auch etwas. Außerdem muss der Charaktes des Klons nicht unbedingt gleich sein, weil viel Verhalten trainiert/gelernt wird. Ethische Probleme hätte ich persönlich nicht. Ich hätte meinen ersten Hund sehr gerne als Klon zurückbekommen, da der Klon aber nicht genauso ist, wie sein Vorgänger, wäre ich wahrscheinlich enttäuscht gewesen. Denn man hat ja die Erwartung, dass es quasi der absolut gleiche Hund ist – halt zunächst als Welpe.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *