Skip to main content

F73 Anfängerfehler die fortgeschrittenen Reitern passieren. Reiten lernen durch Reitvideos. Pferde!

 

Kleiner Tipp:  Jetzt Pferdezubehör bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

 

„Hier klicken“ und spare bei deinen nächsten einkauf auf Amazon 

 

Mit diesen Fehlern beim Reiten kann das beste Pferd nicht rund und durchs Genick gehen. Hier zeige ich euch Reiterfehler und die passenden reiterlichen Lösungen mit Übungen für Reiter im Schritt, Trab und Galopp. Weiters zeige ich euch den Zusammenhang der reiterlichen Einwirkung, der Hilfen der Reiter auf die Skala der Ausbildung (Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Schwung, Geraderichtung, Versammlung).
Wenn du als Reitanfänger reiten lernen möchtest, solltest du dir dieses Video ansehen, hier bekommst du sehr viele Informationen die dich beim Lernen unterstützen.
Dieses Video baut auf den Videos der F-Serie der Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust auf. Wenn du die Einwirkung, die Hilfen des Reiters verstehen lernen möchtest kannst du dir die Videos ansehen und dadurch lernen.
In diesem Video betrachten wir weiters:
– Hilfszügel
– Fehler beim Treiben mit der Wade und der Kreuzeinwirkung
– Fehler mit den Zügeln
– Fehler beim rund reiten des Pferdes
– Fehler beim durchs Genick reiten
– Ursachen für maulige und triebige Pferde
– guckige Pferde
und vieles mehr!

—————–ONLINE ANGEBOTE—————————————————————————————
Der Link zu meinen online Angeboten:

——————GRATIS VIDEOS———————————————————————————————
Als Abonnent versäumst du kein Video mehr! Abonniere jetzt unseren YouTube Kanal der Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust und schon siehst du alle öffentlichen Videos und kannst dir auch alle öffentlichen Podcasts anhören.

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS DURCH MITGLIEDSCHAFT————————————-
MITGLIEDER sind der Kern der Riding Academy by Wolfgang Rust und bekommen ZUSÄTZLICHE VORTEILE in Form von Videos, Podcast, Theorieunterricht, uvm.!
Die Mitgliedschaft kostet €6,99.- im Monat, ist jederzeit kündbar und es gibt keine versteckten Klauseln.
Hier kannst du dich als Mitglied anmelden und diese zusätzlichen Vorteile genießen:

——————-ANGESPROCHENE VIDEOEMPFEHLUNGEN————————————————
F4 Pferde im Schritt richtig treiben lernen! Schritt reiten lernen! Zeitlupenanalyse Geraderichtung!

F7: Trab aussitzen lernen, das Pferd im Trab treiben! Richtig Trab aussitzen, Bewegungsablauf Trab

F(Folge)14: Leichttraben richtig lernen! Leichttraben am richtigen Fuß! Richtig Leichtreiten! online

F46: Galopphilfe genau erklärt, besser Galoppieren lernen, Hilfen beim Reiten- Schritt, Trab, Galopp

F 71 Der Schlaufzügel! Hilfszügel oder Tierquälerei?! Reiter, Pferde und Reiten lernen. Reiterhilfen

F72: Vertrauen Reiter & Pferd / Pferd & Reiter – verrittene-, kaputte Pferde, Angst, Selbstvertrauen

F18 Mit Gerte reiten! Wirkung der Gerte! Gerte richtig halten! Wann treibe ich mit der Gerte?

F58: Hilfen des Reiters verständlich erklärt- Sinn und Bedeutung von Schenkel- Kreuz- und Zügelhilfe

F29: Korrektur der Kopfhaltung! Anlehnungsprobleme korrigieren, Pferd mit falschen Knick reiten!

F34: Falsches Reiten! Reiterfehler und Korrektur gezeigt! Pferd durchs Genick reiten! online lernen

F49: Falsch sitzende Reiter machen Pferde kaputt! Leichttraben, Galoppieren, Seitengänge, Pferde

F30 Korrektur! Mein Pony am Zügel reiten! Pony Korrektur Anlehnung! Taktfehler! Kleine Pferde reiten

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS FÜR MITGLIEDER—————————————————
Playlist für Mitglieder der Riding Academy by Wolfgang Rust

———————MEIN TIPP—————————————————————————————–
Ich empfehle euch, die gesehenen Videos immer und immer wieder anzusehen. Wir lernen ja auch durch Wiederholung und somit können wir das bereits wahrgenommene dann auch mental trainieren.

Eine tolle Unterstützung von euch für unseren Kanal ist auch, wenn ihr die Videos teilt und auch den Kanal weiterempfehlt, damit auch andere interessierte unsere Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust abonnieren können.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen durch die Videos und dann beim Umsetzen und Üben.
Euer online Reitlehrer Wolfgang 😉

F73 Anfängerfehler die fortgeschrittenen Reitern passieren. Reiten lernen durch Reitvideos. Pferde!



Ähnliche Beiträge


Kommentare

NiraK 31. Juli 2021 um 17:57

Ich würde mich über ein „Die häufigsten Anfänger Fehler“-Video freuen 🙂

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 10:53

Sieh dir mal die Videos der F-Serie der Reihe nach an. Ich habe in den meisten Videos auch die Fehler eingebaut. Wenn du dir ein Video das du schon gesehen hast nochmal ansiehst, fallen dir Details auf die du beim ersten mal Ansehen übersehen hast. 😉

Antworten

Deutsch 5. August 2021 um 11:34

ich habe probleme mein Gleichgewicht nach rechts zu verlagern. Links funktioniert alles wie in die Wiege gelegt, aber rechts blockiere ich mich mit meinem Bein auch irgendwie selbst. Gibt es da Übungen oder Tricks?
Lieben Gruß und weiter so! Die Videos sind unglaublich aufschlussreich und helfen mir selbst als Anfänger zu sehen, was kein anderer sieht! 😀

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 11:06

Diese Blockaden können auf viele Auslöser zurück gehen. Grundsätzlich kannst du mal „deinen eigenen Körper“ und dann auch das „bereits erlernte reagieren am Pferd“ unterscheiden.
Um die Probleme mit deinem Körper in den Griff zu bekommen empfehle ich dir unser Angebot „Yoga for Riders“ – die Anmeldung findest du auf meiner Website. Der Kurs wird online abgehalten und ist somit ortsunabhängig. Hier der Link dazuhttps://rust.reitlehrer.at/yoga-for-riders/

Was das Reiterliche betrifft kann ich euch ein online Coaching (Mentaltraining oder Videoanalyse) anbieten…damit kann ich jedoch niemals einen Trainer Vorort, der dich direkt unterrichtet, ersetzen. Hier der Link zu den Online Angeboten: https://rust.reitlehrer.at/online-angebote/

Antworten

Deutsch 16. August 2021 um 11:22

@Riding Academy by Wolfgang Rust Ganz lieben dank, für die schnelle Antwort. Ich werde es versuchen 😊

Antworten

Beate Reese 5. August 2021 um 12:35

Du bist ein echter Profi. Meinen Respekt. Ich habe schon viel anwenden können und habe ein gutes Feedback von den Pferden, die ich reite.

Antworten

Christina Hensel 6. August 2021 um 22:36

Kann ich genauso bestätigen. 😊

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 10:54

Vielen Dank für euer Feedback! 😉
Es ist schön wenn unsere Arbeit auch eine positive Veränderung bei euren Pferden bewirkt. 😉

Antworten

Lorella Giuppa 5. August 2021 um 16:44

toll toll toll einfach super erklärt🥰

Antworten

Beppothefirst 5. August 2021 um 17:37

Ganz tolles Video, super erklärt!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 10:54

Vielen Dank! 😉

Antworten

Nina Nani 6. August 2021 um 00:36

Wirklich perfekt erklärt und gezeigt, daß Video hat mir sehr weiter geholfen – vielen Dank!!!

Antworten

Kristina Fleischhauer 6. August 2021 um 09:48

Wieder ein mega tolles und verständliches Video. Als Erwachsener ist es ja schon schwer das alles gleichzeitig gut zu verinnerlichen. Wie bringt man den Kindern das Reiten denn am besten nahe. Meine 2 Mädels 5&2 sitzen super(besser als die Mama)am Pferd. Wie kann ich sie denn weiter auf einen guten Weg zu den richtigen Reiterhilfen bringen? Unser Pony ist super lieb, aber leider ziemlich abgestumpft bzw macht der Ponymann nichts freiwillig. Und mit seinen 110cm habe ich leider noch niemand passendes finden können, der ihn mal korrigiert. Beim longieren und bei der bodenarbeit lässt es sich leider nur geringfügig korrigieren 😬
Würde mich sehr über den ein oder anderen Tipp freuen.

Antworten

Renate Weber 6. August 2021 um 16:37

Jetzt klappt es bei mir endlich mit dem Schritt Reiten. Bin total happy! Danke! 😃

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 10:55

Das freut mich sehr liebe Renate. 😉

Antworten

Birgit Schneider 7. August 2021 um 09:22

Ein sehr gutes und überaus informatives Video 👍🏻👍🏻👍🏻 vielen lieben Dank dafür!
Mir gefällt am besten wenn Wolfgang einhändig reitet und dass Pferd in der gleichen Stellung weiter galoppiert, das ist einfach super 👍🏻
Mein Wunsch wäre ein Video über vorderlastige Pferde, hier oft Rassen wie Haflinger, Norweger etc beim Galoppieren………..; wie kann man das verhindern?

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 16. August 2021 um 10:56

Hallo liebe Birgit, wenn ich mal so ein Pferd habe mache ich sofort ein Video dazu. 😉

Antworten

Bernd Prinz 7. August 2021 um 19:58

Einfach phantastisch wie gerade und tief Wolfgang auf jedem Pferd sitzt. Obwohl er mit der Bewegung mitgeht ist kein Rumgewackle und Geschiebe zu sehen. Toll wie er mit jedem Pferd oder Pony die Fehler und die Richtigstellung zeigen kann. Ein grossartiger einfühlsamer Lehrer sowohl für Reiter als auch fürs Pferd!!! Danke für die Vermittlung eines tieferen Verständnisses für das „richtige“ Reiten.

Antworten

Ingken Wehrmeyer 8. August 2021 um 08:58

Super! Mal wieder ein tolles Video … 🙂 Was man als Reiter*in alles so anrichten kann!🙂

Antworten

Birgit Schneider 8. August 2021 um 21:08

Ich habe mir die Tipps/ Ratschläge zu ♥️ genommen und habe es gestern vor allem im Schritt ausprobiert und was soll ich sagen? Eine 100% zige Verbesserung zu meinen sonstigen „Versuchen „; ich bin begeistert von dem Zeigenwollen wie es falsch ist und dann wie es richtig geht!!!!! Einfach SPITZE 👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 13. August 2021 um 12:32

Das freut mich sehr! 😉

Antworten

Ingrid Bacher 8. August 2021 um 22:40

Perfekt und großartig erklärt und demonstriert..so kann man lernen.
Und bitte einen großen Sack Karotten für die Filmpartnerin😊

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 13. August 2021 um 12:32

Vielen Dank liebe Ingrid. Die Karotten bekommt er regelmäßig. 😉

Antworten

Susanne Steffen 15. August 2021 um 04:44

Vielen Dank für die super anschaulichen Fehlerbeschreibungen! Leider finde ich mich selbst da auch immer wieder… Aber dank Deiner Videos habe ich ja jetzt eine Anleitung, wie ich es besser machen kann. DANKE!! Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass es immer öfter und immer längere Momente gibt, in denen ich die Bewegungen meines Pferds spüre und das Gefühl habe, dass ich es mit meinen Hilfen auch unterstütze und nicht mehr behindere. Ich habe dennoch eine ganz grundsätzliche Frage zum Schenkeldruck: Du sprichst in Deinen Videos und Podcasts oft davon, „mehr mit der Wade“ zu machen. Ich habe verstanden, dass es nicht darum geht, schneller (also nicht im Takt der Bewegung) zu klopfen. Ich mache auch immer wieder die „Eimerübung“, um den Bewegungsablauf zu verinnerlichen. Nun zu meinem Problem: Wenn ich „mehr Wade“ machen will, versuche ich, mehr Druck zu machen. Das führt bei mir aber unweigerlich dazu, dass ich mich anspanne. Das wiederum blockiert mein Pferd… Bisweilen habe ich dabei sogar das Gefühl, dass ich mein Pferd mit „mehr Wade“ so sehr störe, ich es bremse. Ich muss dazu sagen, dass mein Pferd eher träge beim Reiten ist (was sicher an mir liegt, deshalb will ich ja an mir arbeiten), nicht gut auf den Schenkel reagiert und ich deshalb vielleicht dazu tendiere, zu viel zu machen. Ich würde mich sehr freuen über Tipps und ein eigenes Video über Fehler beim Treiben. Liebe Grüße aus Japan!

Antworten

Mrs wieauchimmer 9. September 2021 um 11:28

Oh das kenne ich. Damit habe ich auch Erfahrungen gesammelt. Mein Tipp: hast du schonmal von pressure and release gehört? Der Trick ist nämlich release. Das heißt Druck und druck wegnehmen. Bei faulen Pferden ist es oft so, dass wir immer mehr machen und immer mehr, und irgendwann geht garnicht mehr mehr. Damit erreichen wir aber nur, dass das Pferd immer stumpfer wird. Du musst dir Druck vorstellen wie eine Bitte. Ich bitte das Pferd z.b. schneller zu gehen. Und das wegnehmen von dem Druck ist die Belohnung. Damit signalisiere ich das die Reaktion korrekt war. Wenn ich das Pferd mit dem schenkel berühre und es reagiert, muss ich sofort den schenkel wegnehmen, auch wenn es deinem Geschmack nach noch zu wenig reagiert hat. Das es reagiert hat, ist belohnenswert. Wenn du immer vergisst wieder loszulassen und das Pferd somit nie belohnst, hat es keinen Lerneffekt. Es gewöhnt sich dann einfach an den Druck. Wenn ich die an die schulter Tippe und du dich umdrehst, lasse ich das tippen. Wenn ich eine stunde durchtippen würde, würdest du mich wahrscheinlich relativ schnell ignorieren und dich nicht mehr umdrehen. Ich hoffe es war verständlich was ich sagen wollte. Man kann damit auch die abgestumpftesten Pferde wieder fein bekommen

Antworten

Mrs wieauchimmer 9. September 2021 um 11:32

Weniger ist in dem Fall mehr. Wenn man nur nimmt und nimmt und vergisst zu geben, wird das Pferd auch nicht mehr geben.

Antworten

Mrs wieauchimmer 9. September 2021 um 11:35

Versuch immer mehr zu belohnen als zu verlangen. Wenn man sich richtig gute Reiter anguckt, stellt man fest das diese nie mit Kraft arbeiten. Sie arbeiten immer präziser und gezielter umso besser sie werden. Technik ist alles. Pferde spüren sogar eine winzige fliege auf der Haut. Also stell dir vor wie fein Hilfen werden können

Antworten

sopfie b 22. August 2021 um 21:52

Dankeeeeschöööön für dieses Video!!! Das Pony tut mir zwar leid😅😉 aber es hat endlich bei meiner Mama „Klick“ gemacht. Die lernt noch ganz frisch reiten und versteht manche Fehler noch nicht. Ich konnte ihr auch nicht so richtig helfen weil ich solche Probleme nie hatte. Mein aller erstes Pony war nämlich genau wie in dem Video, der hat mir SOFORT gezeigt wenn ich was gemacht habe was ihn irritiert hat, habe daher direkt von Anfang an immer richtig gesessen und getrieben etc. weils mein Pony mir gezeigt/gespiegelt hat wie es geht. Konnte meiner Mutter also irgendwie schlecht helfen weil ich ihre Probleme garnicht kannte. Ich habs durch mein Pony immer intuitiv richtig gemacht.
Dank deinem Video hat meine Mutter heute Abend viele Aha-Momente gehabt😂😁👍

Antworten

Majoli 11. September 2021 um 10:55

ich finde es wahnsinn wie gut das alles erklärt würde. ich hab selten so einen starken wunsch verspürt, bei jemandem eine reitstunde zu nehmen! wirklich gute arbeit!!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 14. September 2021 um 10:48

Hallo Reiterkollegen! 😉
Vielen Dank für eure tollen Kommentare und Likes! 😉

Sehr viele von euch schreiben mir immer wieder auch Anfragen zu Themen für Videos, die wir bereits online haben. Wenn ihr ein bestimmtes Video sucht, könnt ihr Riding Academy by Wolfgang Rust und einen Begriff (Zügeleinwirkung, Schenkelhilfe,…) eingeben, so findet ihr die eisten Videos sofort.

Meine Empfehlung: Seht euch die F-Serie der Reihe nach immer wieder von vorne begonnen an, euch werden Details auffallen die ihr davor übersehen habt. 😉

Für alle die noch zusätzliches Lernmaterial in Form von Videos und Podcasts über Reiten und Mentaltraining haben möchten, haben wir die Mitgliedschaft des YouTube Kanals Riding Academy by Wolfgang Rust.
Hier kannst du dich als Mitglied anmelden und diese zusätzlichen Vorteile genießen:
https://www.youtube.com/channel/UCDJDIGu4zAN0ewwcg3mfZGA/join

Ich freue mich über eure Kommentare und eure Likes! 😉

Antworten

Sarah Loreena 3. Oktober 2021 um 20:43

Super erklärt danke dafür 🌷🌞

Antworten

Rodeo Reiterin 4. April 2022 um 08:54

Da steckt so viel Wahrheit drin, hier zum inneren Schenkel: „Ich muss es zuerst lernen, damit ich dann überhaupt lerne, was ich noch nicht kann.“ Das sollte ein guter Trainer immer wieder den Reitschülern vermitteln.

Antworten

Barbara Aldenhoff 3. September 2022 um 11:35

Immer, wenn ich ein Video von Dir gesehen habe, läuft mein Pferd an dem Tag wie am Schnürchen. weil ich mich bemühe, das Gesehene umzusetzen. Wenn etwas nicht gelingt kann ich Dank Deinem mental training neu ansetzen und beiße mich nicht so fest. Meine Stute und ich bedanken uns herzlich für all die tollen Tipps und eye-opener, die mich nach Jahren der Verzweiflung mit einem Korrekturpferd jetzt endlich Licht am Ende des Tunnels sehen lassen. Das „Projekt“ folgt jetzt endlich einem Plan. Vielen, vielen Dank, Wolfgang Rust.

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 7. September 2022 um 10:45

Sehr gerne liebe Barbara. 😉

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *