Skip to main content

F89 Lucy 3: Problempferde am Zügel- durchs Genick und rund Reiten! Viele Reitertipps zum Nachreiten.

 

Kleiner Tipp:  Jetzt Pferdezubehör bei Amazon ohne Versandkosten bestellen!

 

„Hier klicken“ und spare bei deinen nächsten einkauf auf Amazon 

 

Zügellahmheiten; Überdrehte Pferde; Richtige Arbeit bei der Ausbildung von Pferden; und vieles mehr! Wann und warum ist ein Pferd zügellahm? Wie junge Pferde überdreht und psychisch überfordert werden! Was heißt rund reiten wirklich und wie kann ich als Reiter mein Pferd korrekt reiten lernen? Übergänge reiten lernen- Kriterien auf die du als Reiter achten solltest. Tempounterschiede mit deinem Pferd reiten lernen. Übergänge Schritt-trab-Galopp reiten lernen. Hier zeige ich euch wieder richtiges und falschen Reiten mit euren Pferden.
In diesem Video der Online-Reitschule der Riding Academy by Wolfgang Rust findest du als Reiter sehr viele Tipps wie du sofort mit deinem Pferd reiten kannst. Du bekommst auch eine Aufgabe die du sofort als Reiter auf deinem Pferd üben und dadurch reiten lernen kannst.
Wir betrachten hier auch Lahmheiten bei Pferden und unterscheiden Lahmheiten aufgrund von Schmerzen und Zügellahmheiten. So kannst du es erkennen und als Reiter dein Pferd länger gesund reiten.
Weiters betrachten wir auch wie wichtig die Skala der Ausbildung beim reiten Lernen ist und auch wie wichtig der Sitz des Reiters ist, um mit einem Pferd richtig reiten lernen zu können.

—————–ONLINE ANGEBOTE—————————————————————————————
Der Link zu meinen online Angeboten:

——————GRATIS VIDEOS———————————————————————————————
Als Abonnent versäumst du kein Video mehr! Abonniere jetzt unseren YouTube Kanal der Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust und schon siehst du alle öffentlichen Videos und kannst dir auch alle öffentlichen Podcasts anhören.

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS DURCH MITGLIEDSCHAFT————————————-
MITGLIEDER sind der Kern der Riding Academy by Wolfgang Rust und bekommen ZUSÄTZLICHE VORTEILE in Form von Videos, Podcast, Theorieunterricht, uvm.!
Die Mitgliedschaft kostet €6,99.- im Monat, ist jederzeit kündbar und es gibt keine versteckten Klauseln.
Hier kannst du dich als Mitglied anmelden und diese zusätzlichen Vorteile genießen:

——————-ANGESPROCHENE VIDEOEMPFEHLUNGEN————————————————
F19 Zwang oder Sinnvoll?! Nasenriemen & Sperr-/Pullriemen, Zäumung des Pferdes. Zäumungen Pferd

F45: Reiterfehler! Ecken und Wendungen falsch und richtig reiten, Stellung und Biegung-Pferde-Reiten

F88 Harte Hand- viel Ausdruck- falsches Reiten der Pferde! Absolute- VS relative Aufrichtung reiten.

F9: "Biegender Sitz"! Stellung und Biegung! Dein Pferd stellen und biegen! online Reiten lernen!

Podcast: Biegender Sitz, Wendungen reiten, Volten reiten, Pferde Stellen und Biegen, Mentaltraining

F58: Reiterhilfen verständlich erklärt- Sinn und Bedeutung von Schenkel- Kreuz- und Zügelhilfe Pferd

F79: Dressurarbeit mit einem Haflinger! Gründe warum Pferde hochdrücken und schwer zu treiben sind.

F2: Durchs Genick reiten/ Rund Reiten richtig erklärt! Beugerkette und Streckerkette des Pferdes

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS FÜR MITGLIEDER—————————————————
Playlist für Mitglieder der Riding Academy by Wolfgang Rust

———————MEIN TIPP—————————————————————————————–
Ich empfehle euch, die gesehenen Videos immer und immer wieder anzusehen. Wir lernen ja auch durch Wiederholung und somit können wir das bereits wahrgenommene dann auch mental trainieren.

Eine tolle Unterstützung von euch für unseren Kanal ist auch, wenn ihr die Videos teilt und auch den Kanal weiterempfehlt, damit auch andere interessierte unsere Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust abonnieren können.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen durch die Videos und dann beim Umsetzen und Üben.
Euer online Reitlehrer Wolfgang 😉

F89 Lucy 3: Problempferde am Zügel- durchs Genick und rund Reiten! Viele Reitertipps zum Nachreiten.



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Dagmar Kluthe 4. Januar 2022 um 13:48

Mal wieder ein extrem wichtiges Video mit Kommentaren, die man sonst leider nicht hört. Es ist eine Freude, ein Mitglied dieses Kanals zu sein.

Antworten

Christine Tauber 4. Januar 2022 um 15:31

Wieder ein Video, welches weitere Puzzlesteinchen Deiner Erfahrung hinzufügt. Sie sind wie immer so wertvoll! Ich freue mich auf die „Knotenpunkte“!

Antworten

Robert Pulawski 4. Januar 2022 um 18:39

hallo Wolfgang, vielen vielen Dank für diese tolle Serie mit Lucy. Es so schön zu sehen, wie sich die Stute entwickelt hat. Das Thema Anlehnung und die Tipps dazu helfen mir mit meiner Stute sehr. Vor allem das permanente Arbeiten am eigenen Reitersitz ist ein wesentlicher Baustein. Danke, dass Du hier immer wieder darauf hinweist. Die Videos sind super anschaulich, die Informationen so wertvoll.

Antworten

Calimero T 4. Januar 2022 um 22:17

Hallo Wolfgang, toll wie sich Lucy entwickelt! Mir ist aufgefallen, dass Du auf ihr die Zügel deutlich breiter führst als z. B. auf Schoko. Könntest Du hier noch darauf eingehen warum Du sie hier so breit führst und wann man das dann abbauen kann und die Hände wieder mehr beieinander lässt (lassen kann)? Danke! Und allen noch ein gesundes neues Jahr!

Antworten

Cordula Ebeling 5. Januar 2022 um 11:03

Vielen Dank für dieses wieder so lehrreiche Video. Es ist toll, dass du immer ehrlich kommentierst, wenn etwas nicht gut ist („jetzt läuft sie“), dadurch können wir unseren Blick schulen. Toll gezeigt sind die ganz feinen Übergänge beim Zulegen und Zurückführen. Es muss nicht viel sein, das habe ich daraus gelernt. Und immer wieder durchatmen!
Vielen Dank!

Antworten

C K 5. Januar 2022 um 11:23

Lieber Wolfgang vielen Dank für dieses Video das mich wieder daran erinnert das fast alles an meinem Sitz und der Ruhe/ Gelassenheit hängt welche ich auf mein Pferd übertragen sollte, ab und an werde ich leider ungeduldig und bekomme von meiner Stute sofort die Quittung dafür, dann tut es mir immer leid und ich gehe mit guten Vorsätzen in die nächste Stunde…zum üben üben üben…am besten hilft Deine Atemtechnik 😊…ich freue mich auch schon auf das Ergänzungsvideo zu den Knotenpunkten 🥰liebe Grüße Christine

Antworten

Doris Nachtigal 5. Januar 2022 um 16:12

Aber hallo; ob sich die Mitgliedschaft lohnt!?! Jedes Video von Wolfgang ist meines Erachtens schon mindestens 6.99€ wert! Die Mitgliedschaft ist ja sozusagen geschenkt, mal abgesehen von all den Videos, die eh kostenfrei sind! Ich lerne unglaublich viel, besonders weil Wolfgang alles genau erklärt und es mir so Sinn macht. Mitgliedschaft lohnt sich. Punkt

Antworten

Heike H 5. Januar 2022 um 17:30

Tolle Arbeit mit dem schicken Pferd! Schön zu sehen. Übrigens das Durchatmen beim Reiten ist in meinem Programm jetzt ein fester Bestandteil geworden. Das hilft sehr! Danke und lg

Antworten

Verena Kaiser 6. Januar 2022 um 14:03

Hallo Wolfgang, wieder ein sehr lehrreiches Video. Ich hätte eine Frage, die mich schon länger beschäftigt. Immer wieder lese ich, dass das Ablockern nicht fair gegenüber dem Pferd ist, weil man einfach nur die Position des Halses manipuliert und das Pferd so nicht reell rund geritten wird. Es würde sich dann nicht selbst tragen und viele setzen es auch mit Riegeln gleich (dein Video dazu habe ich schon gesehen) . Wie stehst du dazu, ich würde mich über eine kurze Antwort freuen. LG 🙂

Antworten

seifen ständer 6. Januar 2022 um 18:07

konsequent und sehr konzentriert übergänge trab-galopp-trab-galopp-trab usw. reiten, halte ich für eine der gleichzeitig nützlichsten und wichtigsten, aber auch schwierigsten und anspruchsvollsten übungen überhaupt.

Antworten

Ivonne Wegner 6. Januar 2022 um 18:24

Das ist ja schon ein riesiger Unterschied vom 1. Video. Sehr gut! Dein reiten gefällt mir total. Lucie ist so hübsch ein richtiges Mädchen. Zum Glück ist die Besitzerin zu dir gekommen.

Antworten

Ulrike Enck 6. Januar 2022 um 22:10

Diese Serie mit Lucy ist wirklich lehrreich die Veränderung ist deutlich zu erkennen. Was für ein tolles Pferd. Meine Frage ist hier, arbeitest Du denn auch noch nachher mit den Reitern von denen Du die beritt Pferde bekommst um das erreichte auch zu behalten und das sie nicht wieder in alte Fehler zurück fallen. Liebe Grüße Ulrike

Antworten

Jay Jay 7. Januar 2022 um 08:11

Super schöne Entwicklung…
Ich weiß jetzt nicht, ob es zu dem Thema schon ein Video gibt…
Könntest du sonst nochmal Übungen zeigen, zum Thema hohle und steife Seite ausarbeiten bei Jungpferden?
Meiner wird 6 und wir haben schon sehr viel erarbeitet und es gibt stetig Fortschritte… aber links ist seine hohle Seite und es ist noch sehr schwer ihn auf der linken Hand auf der Spur zu halten… es ist inzwischen schon Jammern auf hohem Niveau aber ich würde gerne weiter daran arbeiten damit ich links bald genauso schön entspannt jede Wendung reiten kann wie auf der rechten Hand…
Also quasi das links hohle Pferd besser an den Außenzügel bekomme…
Liebe Grüße und vielen Dank dass du dein Wissen mit der Welt teilst… 😊

Antworten

Nici B 7. Januar 2022 um 13:11

Danke wiedereinmal für die tollen Einblicke und Erklärungen. Die Videos sind eine hilfreiche Ergänzung zu meiner Trainerin bei der Ausbildung meines Jungpferdes. Finde die klassische Reitweise die du sowie meine Trainerin anwenden einleuchten und immer pro Pferd. Freu mich schon auf die nächsten Videos ☺️

Antworten

Wolfgang Klaus 7. Januar 2022 um 16:38

Hallo Wolfi, einfach toll!!!!!
Schön wie du das bis jetzt hinbekommen hast.
Danke vielmals!
Wolfgang

Antworten

Tanja Müller 9. Januar 2022 um 10:02

Lieber Wolfgang,wiedermal ein tolles lehrreichen Video, bin mega gespannt auf das Thema “ hinter der Senkrechten „. Da hader ich immer mit mir.

Antworten

Equicura 9. Januar 2022 um 23:38

alles top erklärt! auch das mit der optischen Lahmheit ! Vielen Dank!

Antworten

Jakob Feuerstein 12. Januar 2022 um 17:59

Ich find das so toll wiel jedes Mal wenn ich ein problem mit meinem Pferd habe kommt genau dieses Video

Antworten

hunny 86 11. Februar 2022 um 12:02

Danke für win weiteres, tolles Lehrvideo! 💖

Antworten

Nicole Voser 13. Februar 2022 um 13:32

Vielen Dank für die tollen Videos, ich konnte schon ganz viel mit meinen Pferden umsetzen.
Ich habe allerdings mit meinen 12 jährigen Wallach ein Problem, bei dem ich einfach nicht wirklich weiterkomme. Er wird nach der Galopparbeit extrem maulig und versucht mit die Zügel aus der Hand zu ziehen und rollt sich ein. Er wurde leider ursprünglich eher rollkurmässig eingeritten. Mein RL sagt mir immer, die Lösung liegt am Bein, ich soll ihn vorwärts in den Zügel reiten. Bis jetzt hat es allerdings noch nicht Klick gemacht. Vielleicht hättest du mir da noch weitere Tipps. Liebe Grüsse aus der Schweiz Nicole

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *