Skip to main content

BUSCHKROKODIL | NORBERTS TEAM | Zoo Zajac

 

Vergleiche jetzt die Besten Anbieter für Tierbedarf & Tierfutter…

Jetzt einfach gewünschten Anbieter auswählen und bis zu – 45% bei deinem nächsten Einkauf sparen!

Damit sich dein geliebtes Haustier rundum wohlfühlt und ein gesundes und glückliches Leben an deiner Seite führen kann

(Bild anklicken und sparen)

 

 

 

 

 

hundefutter test

 



Ähnliche Beiträge


Kommentare

A.W 17. November 2022 um 18:01

Sehr schönes Video mit den buschkrokodil

Antworten

chilyo 17. November 2022 um 18:08

Hab mir vor einem Jahr mein Weibchen bei euch gekauft und mittlerweile soger Nachwuchs bekommen

Antworten

Reptile Man 17. November 2022 um 18:09

Wat ein Zufall ich hab vor 3 Tagen per Email bei euch gefragt ob ihr noch welche habt

Antworten

anette penkwit 17. November 2022 um 18:20

Hallo Norbert,hallo Dominik!😊
Dieses Tierchen kannte ich noch nicht. Sehr schön🥰 und interessant!
L.G.😊🤗🙋

Antworten

Crocket Wallfass 18. November 2022 um 00:13

Auch wenn ich es nun schon kannte, werden wir immer wieder das Vergnügen haben, neue seltene Tiere kennenzulernen!!
Deshalb freue ich mich schon auf Samstag und da dürften wir uns wieder — üblicherweise — einig sein👍💙🤗🤠🙋‍♂️‼️

Antworten

anette penkwit 18. November 2022 um 00:41

@Crocket Wallfass
Auf den Samstag freue ich mich auch schon! L.G. 🤗🙋

Antworten

Jan 17. November 2022 um 18:20

Endlich wieder ein Reptil 🥳

Antworten

Dä Mohn 17. November 2022 um 18:24

ich züchte seit 6 jahren erfolgreich. Also bei mir ist das so, ab ca. 28/ 29 grad im inkubator werden es meist weibchen, alles darunter gibt meist männchen. Ich korrigiere ungerne, aber die sind schon tag- resp. dämmerungsaktiv….sind halt anfangs sehr scheu. mein ältestes pärchen ist gar nicht mehr scheu und essen mir aus der hand. es bleibt jedoch ein beobachtungstier. ps: wer ein weniger scheues tier möchte, Tribolonotus novaeguineae sind viel zutraulicher und aktiver, sind jedoch dunkler und haben keine orangen zeichnungen.

Antworten

Stevens Exotic Animals 17. November 2022 um 18:49

Ja muss ich dir recht geben. Hab Mittlerweile auch schon 3 Jahre ein Pärchen und Nachtaktiv sind die kein bisschen. Eher Dämmerungs/Tag Aktiv und je nach Geduld ist es möglich sie auch Zahm zu machen. Ansonsten sind Würmer immer der beste Weg um Sie näher sehen zu können. Und der Part mit keiner Brutpflege stimmt auch so nicht ganz. Die Elterntiere sorgen oft für den korrekten Platz bei Ihrem Ei und wechseln gerne auch den Ort und Verteidigen den.

Antworten

Dä Mohn 17. November 2022 um 18:52

@Stevens Exotic Animals ja das stimmt, ich hab auch immer widermal ein ei oder sogar ein junges im terri, welches die mutter schön verteidigt.

Antworten

Ela Engelchen 17. November 2022 um 18:31

Gottchen, wie süß ist DER denn ? Ohnezahn ^^ Ich kannte dieses Tierchen auch nicht, obwohl ich absoluter Reptilienfan bin … toll, danke 🙂

Antworten

T U 17. November 2022 um 23:33

👍👍👍

Antworten

Micha H. 17. November 2022 um 18:41

Ich wünsche der Geschäftsführung und dem gesamten Team von Zoo Zajac einen schönen erfolgreichen Freitag und Samstag sowie ein erholsamen Sonntag 👍

Antworten

Timo E. 17. November 2022 um 18:44

Darf man diese Tiere „einfach“ erwerben oder wird eine Genehmigung benötigt wegen Artenschutz usw?

Antworten

Zoo Zajac 17. November 2022 um 21:48

Das wuchtige ist das man einen herkunfsnachweis hat damit man beweisen kann das das kein illegales Tier ist

Antworten

Silvia Kapfinger 17. November 2022 um 19:27

Ein ganz süßes Tierchen!❤🐾🥰Liebe Grüsse aus Bayern!🤗🙋‍♀️

Antworten

Ava 17. November 2022 um 20:26

Wie schön!

Antworten

CuMulus DancerZ 17. November 2022 um 21:14

Sehr hübsch. Danke für die Vorstellung und die Erörterungen.

Antworten

Benni 17. November 2022 um 22:02

Also ich habe drei tiere zuhause in einem 160×70×90 L T H die Tiere haben bei mir 2 uv Lampen und nutzen diese auch regelmäßig sie sind mittlerweile ziemlich zutraulich aber es sind aufjedenfall ehr Beobachtungstiere

Antworten

Heimo Poiss 17. November 2022 um 22:12

Ich und meine exFreundin hatten früher auch Buschkrokodile im Terrarium und hatten regelmäßig Jungtiere die auf einmal da waren und denen nichts passiert ist.

Antworten

Heinz overlöper 17. November 2022 um 23:24

Hallo Norbert und Team, wow, noch nie gesehen, und doch gleich verliebt, was für eine coole Echse, alleine dieser außergewöhnliche Kopf mit den riesigen Augen, die optisch noch vergrößert werden, durch die farbige Umrandung, wow und dann fand ich noch so toll, wie der gequiekt hat, es ist halt immer wieder ein Erlebnis eure Videos zu sehen. Wünsche Dir und deinem Team ein tolles Wochenende!👍👍🦎🦎

Antworten

Crocket Wallfass 18. November 2022 um 00:17

Das mit dem Quiken, hab ich bei meinem Kommentar vergessen zu erwähnen!!
Fand ich nämlich auch total niedlich👍‼️Gruß, Croc

Antworten

Tom Bolle 17. November 2022 um 23:37

Norbert for Präsident !
Coole Tiere überlege mir welche zu holen wenn mein junger Königspython Nächstes Jahr in sein Endterrarium kommt welches gerade im Bau ist

Antworten

Crocket Wallfass 18. November 2022 um 00:08

Sooo ein hübsches Kerlchen!!
Gabs vor ca. 3Jahren schonmal, mit Jimmy und auf’m Thumbnail stand irgendwas mit „Game of Thrones“!!
Jimmy mochte ich, Dominiks ruhige, bärige Art ist mir inzwischen noch mehr ans Herz gewachsen!!
Ich bin dankbar für dieses Remake, denn nun weiß ich wieder, dass es sich bei diesem außergewöhnlichen Tier um ein Rotaugenbuschkrokodil handelt und dass es zu den Skinken gehört!!
Dennoch will ich jetzt die erste Folge auch noch mal sehen, weil ich somit sicherstelle, diesmal, das erworbene Wissen definitiv zu behalten!!
Wirklich klasse und mit Geld nicht zu bezahlen, was ich die letzten 4Jahre alles lernen durfte!!
Danke dafür👌👍

Antworten

Thomas Otschev 18. November 2022 um 06:28

Hallo Norbert. Das Buschkrokodil hat gar keine Chance den Dominik richtig kennenzulernen, weil Du keine Nachtzuschläge zahlen möchtest ☹️. Gib Dir nen Ruck 😁
A propos Nachzuchten. Du hast ja schon viel gezüchtet in all den Jahren, ist Dir das auch schonmal bei Mitarbeitern gelungen, oder sind das alles Wildfänge? 😊
Liebe Grüße aus dem Erzgebirge 👋

Antworten

Detective 18. November 2022 um 09:32

Ich habe die nah verwandte Art Tribolonotus novaeguineae und mein Tier kommt zum Fressen gerne auf die Hand, aber wenn man ihn Mal ausversehen etwas erschreckt, dann ist er auch Mal ein paar Tage beleidigt und kommt weniger raus. Aber mit etwas Geduld werden diese Tiere auch zeigefreudig!

Antworten

Rocco und seine Hähne 18. November 2022 um 11:18

Ich wollte schon immer diese Tierchen haben, ist mir leider nie gelungen.
Danke für diese Vorstellung.

Eine Frage noch zum Schluss. Könnt ihr mal den wunderschönen Feuerskink vorstellen?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *