Skip to main content

Größenbestimmung bei Pferdedecken

 

NEU: Die besten Angebote für dein Pferd auf amazon!

Bild klicken und sparen

 

So ermitteln Sie ganz einfach die passende Deckengröße für Ihr Pferd

Messen Sie mit einem flexiblen Maßband die Rückenlänge Ihres Pferdes beginnend vom höchsten Punkt des Widerrists bis zum Schweifansatz. Wichtig dabei ist, dass das Maßband am Rücken aufliegt. Nur so wird die Messung genau.

Bei den meisten Pferdedecken entspricht die Deckengröße ca. der Rückenlänge in Zentimetern. 145 Zentimeter Rückenlänge – wie in unserem Fall – bedeuten also Größe 145.

Bitte brücksichtigen Sie auch den Körperbau des Pferdes. Ist ihr Pferd stark bemuskelt oder hat es einen hohen Halsansatz, wählen Sie einfach eine Nummer größer. In unserem Beispiel wäre das die Größe 150.

Bei einem schlanken Pferd oder tiefen Halsansatz nehmen Sie bitte eine Nummer kleiner, in unserem Fall also die Größe 140.

Sollten Sie beim Kauf Ihrer Decke unsicher sein, rufen Sie einfach unsere Beratungshotline an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gerne helfen wir Ihnen die passende Decke zu finden.

Größenbestimmung bei Pferdedecken



Ähnliche Beiträge


Kommentare

natti 15. Mai 2017 um 15:58

echt super ich weiß jetzt die perfekte größe😊

Antworten

Andy Möller 12. September 2017 um 18:42

Super erklärt. Weitere Infos gibt es auch auf: http://ratgeber-pferdedecken.de

Antworten

HorSeven 26. September 2017 um 06:46

Danke für das nette Feedback. Werden noch mehr Meßhinweise oder dergleichen benötigt? Wir stellen das bereit, was ihr braucht, damit ihr es leichter habt.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *