Skip to main content

F116 Traversalen reiten und Pferde ausbilden Lernen! Übungen Tipps Hilfengebung Fehler beim Reiten

 

NEU: Die besten Angebote für dein Pferd auf amazon!

Bild klicken und sparen

 

Übungen zum Entwickeln der Traversale beim Reiten. So gelingen dir als Reiter die Traversalen mit deinem Pferd im Trab und Galopp. Die Reiterhilfen für Traversalen genau erklärt und gezeigt.
In diesem Video der Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust zeige und erkläre ich euch als Reiter die besten Übungen um Pferden die Traversale beizubringen. Ihr bekommt zusätzlich noch sehr viele Tipps, mit denen ihr sofort mit dem Training der Traversalen mit euren Pferden beginnen könnt.
Wichtig für die Arbeit mit euren Pferden an der Traversale ist das Wissen, wie man Schulterherein, Traver und vielleicht auch Renvers reiten kann. Reiter die ihre Pferde vor dem Schenkel haben und an die Hand reiten können, werden bei den Traversalen unter dem Sattel kein Problem haben.
—————–ONLINE ANGEBOTE—————————————————————————————
Der Link zu meinen online Angeboten:

——————GRATIS VIDEOS———————————————————————————————
Als Abonnent versäumst du kein Video mehr! Abonniere jetzt unseren YouTube Kanal der Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust und schon siehst du alle öffentlichen Videos und kannst dir auch alle öffentlichen Podcasts anhören.

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS DURCH MITGLIEDSCHAFT————————————-
MITGLIEDER sind der Kern der Riding Academy by Wolfgang Rust und bekommen ZUSÄTZLICHE VORTEILE in Form von Videos, Podcast, Theorieunterricht, uvm.!
Die Mitgliedschaft kostet €6,99.- im Monat, ist jederzeit kündbar und es gibt keine versteckten Klauseln.
Hier kannst du dich als Mitglied anmelden und diese zusätzlichen Vorteile genießen:

——————-ANGESPROCHENE VIDEOEMPFEHLUNGEN————————————————
Schenkelweichen- so kannst du es reiten/üben! Hilfen zum richtig reiten! Fehler! Varianten

F51: Schulterherein richtig geritten! Hilfen im Schulterherein, Abstellung, Übungen und Fehler!

F56: Travers- Beschreibung der Lektion! Hilfen, Seitengänge, Pferde, Traversale online Reiten lernen

F61: Traversalen im Trab und Galopp gezeigt und erklärt! Seitengänge mit Pferden richtig Reiten

F9: "Biegender Sitz"! Stellung und Biegung! Dein Pferd stellen und biegen! online Reiten lernen!
:
F45: Reiterfehler! Ecken und Wendungen reiten- Falsch und Richtig, Stellung, Biegung, Pferde Reiten

F91 Reiterfehler, Reiterhilfen zum Linien, Wendungen und Ecken reiten. Pferde richtig reiten lernen

Steife, harte, schiefe Pferde…so werden sie fein! Geraderichtung, hohle- steife Seite- Reiten

F4: Trab aussitzen lernen, das Pferd im Trab treiben! Richtig Trab aussitzen, Bewegungsablauf Trab

F3 Pferde im Schritt richtig treiben lernen! Schritt reiten lernen! Zeitlupenanalyse Geraderichtung!

F5 Galopp sitzen lernen, Pferde galoppieren lernen, richtigen Galopp erkennen, Aussitzen im Galopp

F63: Vor dem Schenkel reiten! Nur so kann dein Pferd rund und am Zügel durchs Genick geritten werden

F70: Die Hilfen des Reiters in der Halben Parade! Zügelhilfe, Schenkelhilfe, Kreuzhilfe beim Reiten

——————–ZUSÄTZLICHE VIDEOS FÜR MITGLIEDER—————————————————
Playlist für Mitglieder der Riding Academy by Wolfgang Rust

———————MEIN TIPP—————————————————————————————–
Ich empfehle euch, die gesehenen Videos immer und immer wieder anzusehen. Wir lernen ja auch durch Wiederholung und somit können wir das bereits wahrgenommene dann auch mental trainieren.

Eine tolle Unterstützung von euch für unseren Kanal ist auch, wenn ihr die Videos teilt und auch den Kanal weiterempfehlt, damit auch andere interessierte unsere Online-Reitschule Riding Academy by Wolfgang Rust abonnieren können.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen durch die Videos und dann beim Umsetzen und Üben.
Euer online Reitlehrer Wolfgang 😉

F116 Traversalen reiten und Pferde ausbilden Lernen! Übungen Tipps Hilfengebung Fehler beim Reiten



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Maria Huber 24. August 2022 um 13:19

Super, danke!
Nun verstehe ich besser den Unterschied vorwärts Oder seitwärts treibender Schenkel.
Also der seitwärts treibende, etwas zurück gelegte Schenkel betrifft bringt immer nur die Hinterhand zum Ausweichen?
In der Theorie ist immer von „amGurt“, „halbe oder ganze Handbreit hinterm Gurt“ die Rede.
In der Praxis ist doch kein Bein „am Gurt“, auch bei dir nicht?
Wann immer ich auf dem Pferd sitze, ist mir die Lage der Schenkel in den jeweiligen Situationen ein Buch mit 7 Siegeln, und der Reitlehrer schient chinesisch zu sprechen 🙈

Ich habe alle deine Videos angesehen; etliche auch mehrmals. Aber das mit dem vorwärts treibenden, verwahrenden oder seitwärts treibenden Schenkel hatte ich nie so recht kapiert. „Mein“ Pferd drängt (besonders auf dem Zirkel) sehr oft intensiv mit der Hinterhand nach innen; ich reite also unbeabsichtigt „Kruppeherein“, obwohl ich eigentlich das Gegenteil wollte. Aus dem, was ich nun in diesem Video lerne, leuchtet mir ein, das sich vermutlich den äußeren Schenkel zu weit nach hinten lege?

Ich freue mich sehr auf das Video zum Zirkel verkleinern und vergrößern! Danke im Voraus schon mal!!

Antworten

Christine Tauber 24. August 2022 um 15:08

Vielen Dank lieber Wolfgang!
20 min Video-Übungen und Anregung für Wochen!
Ich werde mir dieses Video garantiert noch sehr oft anschauen.

Antworten

Doris Pik 24. August 2022 um 15:55

Video: Traversale – neben der Voraussetzung des korrekten Durchreitens der Ecke ist das korrekte Reiten am äusseren Zügel und inneren Bein auf der Diagonale hilfreich als Vorübung für die Traversale. Danke für deine Erklärungen Wolfgang

Antworten

Heike H 24. August 2022 um 22:35

👌👍😉

Antworten

Franziska Weissbach 25. August 2022 um 09:46

Tolles Video danke! Gerne ein Video zu Zirkel verkleinern und vergrössern.

Antworten

Kri Kri 25. August 2022 um 12:08

Auch vielen vielen Dank😊ich glaub ich bin nicht nur für Wochen…sonder mit Monaten mit üben beschäftigt😁lg kristina

Antworten

Isabelle Daniel 25. August 2022 um 14:48

Ich ein Leben lang befürchte ich 😁

Antworten

Bea Cimochian 25. August 2022 um 12:31

Vielen lieben Dank für das tolle Video, Wolfgang! Ich bilde meinen 5-jährigen Araber gerade selber aus und hab schon so super viel von Deinen Videos mitnehmen können, die ich ins Training mit einbinden kann. Das Zirkel verkleinern und vergrößern ist bei uns gerade Schwerpunkt um sein inneres Hinterbein besser unter den Schwerpunkt zu bekommen. Ich selber tu mich aber oft schwer damit, dass er mir beim vergrößern nicht auf die äußere Schulter fällt – vielleicht könntest du ja da im Video einen Tipp geben, wie man das bei einem jungen noch nicht immer ausbalancierten Pferd hinbekommt? (ich hab zwar regelmäßig Unterricht aber einige Sachen sind manchmal doch recht hartnäckig 😉 )

Antworten

ma bamue 25. August 2022 um 13:23

Uih, das Pferd ist für heute aber gut gymnastiziert 😅. Tolles Video 👍🏼

Antworten

Isabelle Daniel 25. August 2022 um 14:54

Vielen Dank für den Aufbau. Mich hat häufig das abfangen außen irritiert. Nun kam ich endlich dahinter was es genau bedeutet. Das abfangen ist ja nicht zwingend erforderlich. Es ist nur erforderlich wenn es eben notwendig ist, z.bsp.wenn das Pferd davon rauscht oder über die Schulter wegläuft, also nach dem Grundsatz so viel Hilfe wie nötig aber so wenig wie möglich. Nun habe auch ich weniger Störungen in den seitengängen. LG. Ich freue mich immer noch auf die Fortsetzung der U Serie.

Antworten

Janine Brüning 25. August 2022 um 21:20

Vielen lieben Dank lieber Wolfgang.
Da habe ich für die nächsten Tage Hausaufgaben.
Freu mich schon auf die nächsten Videos.

Antworten

Lukas 25. August 2022 um 22:50

Hallo Wolfgang, wieder mal ein sehr aufschlussreiches Video. Mich würde darüber hinaus – es wurde in dem Video ja bereits angeschnitten – interessieren wie du insb jungen Pferden beibringst an den äußeren Zügel heranzutreten, ich kenne das hauptsächlich eben durch ein schultervor bzw. – herein oder durch ausreiten der Ecken, Zirkel/Bahn Vergrößern, …

Antworten

Michaela Islitzer 26. August 2022 um 00:27

Tolle Möglichkeit für Verständnis zum Überblick,
Supa Video, danke vielmals dafür,
Lg Michaela

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 26. August 2022 um 08:34

Sehr gerne 😊

Antworten

Regis Bothe 26. August 2022 um 17:34

Vielen Dank für die vielen Tipps, Übungen und Gedankenanstöße. Ich habe mir das Video mehrfach angesehen, um für mich einen roten Faden und einen Plan für mein Pony und mich zum Üben zu finden, denn die Menge an Übungen war einfach überwältigend. Ich versuche einmal, meine Interpretation zusammenzufassen und hoffe, dass ich nicht ganz falsch liege.

Ich habe für uns den Grundsatz herausgeholt, dass es wie immer um den richtigen Sitz und die richtigen Schenkelhilfen geht, vor allem aber um den berüchtigten Grundsatz, dass ein Reiter fähig sein muss, mit dem inneren Schenkel an den äußeren Zügel zu reiten. Darum geht es , soweit ich dich verstanden habe, eigentlich immer durch deinen gesamten Aufbau. Verstärkt kann man das Prinzip üben durch Abbiegen und dann mit dem inneren Schenkel doch geradeaus im Schulterherein reiten. Dasselbe Prinzip zeigst du auch beim Zirkel vergrößern. Eigentlich zieht es sich aber durch alles Reiten durch.

Ich persönlich habe es mir deshalb zum Grundsatz gemacht, jedesmal beim Reiten die richtige Reaktion auf meine Schenkel abzufragen und darauf aufzubauen. Parallel versuche ich, auf einen möglichst geraden Sitz meinerseits zu achten. Mal sehen, wie weit mein Pferd und ich damit kommen.

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 26. August 2022 um 20:28

Absolut richtig liebe Regis Bothe. Ihr bekommt hierzu auch noch einen Podcast mit Affirmationen zum verinnerlichen. 😉

Antworten

Anna Mexx 28. August 2022 um 16:38

@Riding Academy by Wolfgang Rust genau das meine man lernt bei ihnen allein durch die Videos das man das Pferd erst fühlen muss und im kontakt stehen muss um zu verstehen ob die hilfe eine gute/gewünschte Reaktion auslöst oder das Pferd aus dem Takt bringt, die Dame hat es verstanden, es würde mir auch helfen wenn sie sich einfach als Reitlehrer beschreiben
( Kontent zur diesen Kommentar finden Sie weiter oben in einer Frage/bitte von mir.
VG

Antworten

Armin Lingenfelser 26. August 2022 um 19:36

Vielen Dank so ausführlich habe ich es. Noch nicht gesehen ich freue mich für alle Beiträge vielen Dank Gruß Armin

Antworten

SI PO 26. August 2022 um 20:45

Tolles Video, könnt‘ wetten mit dem jetzt auf Dich und Schoko angepassten Supersattel😍,… wenn man doch selber über soviel „groundcontrol“ der Hinterhand verfügen könnte, sagenhaft! Beim Übergang von Travers in Renvers routiert mir allerdings mal wieder der Helm😇. Das schaue ich mir sicher noch öfters an😍, genauso wie ältere Videos zur Wdh. Unerlässlich werden.👍

Antworten

Ingrid Weickardt 27. August 2022 um 23:27

Einfach fachlich u. Überhaupt,wow !!! 👍👍👍 Man bekommt durch Deine sehr kompetente Arbeit,(immer wd.), ein geschulteres Auge,in punto Reitsport !!! Wieder u. wieder lieben,lieben Dank.Gruss Inga 😊

Antworten

Ingrid Weickardt 27. August 2022 um 23:31

Ich empfehle Deine Online/Schule u. Video’s immer weiter u.d.Reiter/innen sind begeistert.

Antworten

Anna Mexx 28. August 2022 um 16:12

Eine Bitte/Idee von mir,
Hallo ich habe mit den reiten im schulbetrieb in einer Gruppe angefangen nach einiger Zeit mit eigenem Pferd in der Gruppe anschließend Einzelunterricht. Was ich gelernt habe „richtiges“reiten funktioniert nur mit Kontakt zum Pferd ( wie dues immer sagst) Mein Pferd fühlen und mit ihm oder anderen Pferden im Kontakt beim reiten zu treten habe ich nie im Unterricht gelernt d.h ich war im Unterricht nur ein Kopfreiter d.h Anweisung von Lehrer befolgen sonst nix. Ich habe das gelernte nur richtig umsetzen können wenn ich mir Zeit gelassen habe und alleine mein Pferd gearbeitet habe es war dann wie eine Offenbarung ^^ aber nur alleine. Mittlerweile habe ich gelernt meinen Reitlehrer und seine Fähigkeiten mit mir als Reiter in Kontakt zu treten und mich genau in diesen Zeitpunkt zu leiten wie ich es brauche zu erkennen. ich habe bisher nur eine Reitlehrein getroffen die mich in jeder Lektion unterstützt und mich nie aus dem Kontakt mit meinen Pferd holt.
Bitte könnten Sie eine Video machen wo sie einen Schüler helfen den passenden Reitlehrer zu finden worauf man achten sollen speziell auf genau mein oben beschrieben Anliegen?
Herzlichsten Grüße und machen Sie weiter so mit den tollen Videos vom echten richtigen gefühls-reiten

Antworten

Saskia candy nussi 2. September 2022 um 12:06

Ich kenne mich mit Seitengängen nicht so gut aus und bin sehr froh über das Video. Magic hatte auch bisher Probleme mit Seitengängen aber jetzt plötzlich klappt es sogar sehr gut. Sie hat richtig umgesetzt und ich glaube, ihr hat sogar richtig Spaß gemacht. Sie ist auch sehr schön galoppiert. Dankeschön von Magic und mir

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 7. September 2022 um 10:45

Das freut mich sehr! 😉

Antworten

Isabelle Einhaus 9. September 2022 um 23:04

Danke!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *