Skip to main content

Ausrüstung: Pferdedecken – Worauf muss ich achten?

 

NEU: Die besten Angebote für dein Pferd auf amazon!

Bild klicken und sparen

 

Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

Es gibt viele Formen und Farben von Pferdedecken, doch die Wichtigsten sind die Winterdecken und die Abschwitzdecken. Abschwitzdecken sind immer aus einem Fleecestoff und erlauben es nach dem Reiten auszuschwitzen

________________________________________­_____

Schaut doch auch mal hier:

Die Ausrüstung für das Pferd – den passenden Sattel finden:

So entsteht eine Pferdedecke – Zu Besuch bei Horseware:

So findest du die passende Decke für dein Pferd:
________________________________________­_____
REITTV online Shop – Deine Welt in einem Shop

SOCIAL MEDIA:

► INSTAGRAM: reittv
► SNAPCHAT: reittv_official
► FACEBOOK:

WEBSITE:

Online Shop:

Ausrüstung: Pferdedecken – Worauf muss ich achten?



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Smileypeachii 29. Februar 2012 um 22:47

Zusammenhängende Sätze, die sich nicht wiederholen wären beim nächsten Mal schön!

Antworten

VideoClubMuenchen 6. März 2012 um 11:50

Ich schwitze auch öfters, ist die Decke auch für Menschen geeignet ?

Antworten

Sarah und Luna 24. Mai 2012 um 14:17

ich gehe mal davon aus, dass sie das pferd kennt. dann wird sie wohl selbst einschätzen können, in welcher stimmung das pferd ist 😉

Antworten

xNaleaX 29. Mai 2012 um 20:55

man kann sich hinter ein pferd stellen ?!:D und mir wurde beigebracht in einem gewissen abstand dahinter zu stehen, so das keine gefahr besteht. du kannst ja auch nicht nach hinten treten, wenn direkt hinter dir jemand steht, nicht wahr?!:D und ich steh auch hinter meinem pferd und ärger es. ja und?!:D wenn es mich tritt ist das mein problem

Antworten

Michelle Rapp 30. Mai 2012 um 23:35

ich kauf decken nicht nach der funktion sondern nach der farbe 😀

Antworten

Sarah Blup 2. Juni 2012 um 20:36

bis jetzt hatten bei mri alle dieselbe funktion 😀 deswegen hab ich mir angewöhnt auch nur anch farbe zu suchen

Antworten

Alice Stell 29. September 2012 um 11:41

Vielleich könnte man den Kommentar zu dem Video besser machen, also etwas flüßiger sprechen. Der Text muss auch nicht soo „schlau“ sein, dann fällt das zuhören auch nicht so schwer. ;D
Ansonsten gutes Video für Leute die sich dazu informieren wollen.

Antworten

Lea lie 4. November 2012 um 01:14

Ich glaub das Mädchen ist ein bisschen sehr aufgeregt =D

Antworten

sHeLlYmAuSi2000 25. November 2012 um 10:52

Ich glaube das mit der Decke auflegen ist ziemlich unnötig

Antworten

DiesundDasundMehr 5. Februar 2013 um 10:11

Im Ansatz gut! 🙂 Ich hätte mir jedoch mehr darüber gewünscht, worauf man achten sollte, damit eine Decke wirklich gut sitzt/passt. zB Halsausschnitt, Rückenlänge, Länge der Vergurtstrupfen, etc – soetwas machen doch immer wieder viele noch falsch! LG.

Antworten

2sweet4ux3 9. April 2013 um 03:56

ich finde, sie hat das gut gemacht 🙂

Antworten

EstellelovesPaulchen 8. Juni 2013 um 18:07

Ja, da die Decke den Schweiß aufnimmt und so „vollgesaugt“ ist. Deswegen kühlt die Decke dann schnell aus 😉 Lg Estelle

Antworten

EstellelovesPaulchen 8. Juni 2013 um 18:09

Ich finde die Serie “ Basics mit Kati“ irgendwie besser… Ist zwar ganz nett aber irgendwie nicht so professionell und nicht sehr gut und informativ ausgestattet wie bei Basics mit Kati

Antworten

VanessaBlacky &Co 23. Juni 2013 um 11:34

besser noch ne stall decke zu zu legen.

Antworten

Nina 18. Januar 2014 um 11:42

Ich habe gelernt wen ein Pferd dir vertraut kann man sich hinten hinstellen

Antworten

Caja Goldenbaum 1. Dezember 2014 um 15:18

Lasst sie doch hinter ihrem Pferd stehen, wenn sie es da durch besser erklären und zeigen kann….ihr müsst nicht immer alles kritisieren..ihr Pferd, ihr Leben, ihre Verantwortung ob sie sich dahinter stellt oder nicht :/

Antworten

Lara h. 3. Juni 2015 um 18:22

Hallo zusammen
Ich kenne mich mit decken überhaupt nicht aus, da ich auf isis reite und diese das ganze jahr ohne decken draußen stehen. Kann mir jemand also bitte ein paar fragen beantworten?
– Brauche ich decken für einen hafi der in einer Box mit Paddock steht.
– Wenn ja welche?
– Wann und wie muss ich diese auf das pferd legen?
Danke schon mal im vorraus!
Liebe Grüße Lara

Antworten

cheekyteenie 3. Mai 2016 um 16:45

REITTV hat dir weiter oben geantwortet.

Antworten

Lara h. 15. Mai 2016 um 19:11

+Alicia Danke 🙂
Inzwischen kenne ich mich mit Decken realtiv gut aus.
Aber Danke dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

Antworten

cheekyteenie 15. Mai 2016 um 19:38

+Lara h. Gerne ( ;

Antworten

REITTV 8. Juni 2015 um 09:59

Hallo +Lara h.
Haflinger sind in der Regel sehr robuste Pferde. Eine Decke im Winter wird dann nötig, wenn du dein Pferd scherst. Diese wird dann permanent getragen (außer beim Reiten). Eine Abschwitzdecke legst du in der kalten Jahreszeit nach dem Training, wenn dein Pferd geschwitzt hat auf das Pferd, bis es wieder komplett trocken ist. Die Abschwitzdecke absorbiert die Feuchtigkeit nach außen und verhindert so, dass das Pferd krank wird. 
LG dein REITTV-Team

Antworten

Annika Jara 24. Juni 2015 um 17:49

Hallo reittv, ich habe mein pony in einem aktivstall stehen und reite nur etwa jeden zweiten Tag. Meint ihr eine decke wäre im Winter dennoch sinnvoll?

Antworten

Avis Slowhook 3. Oktober 2021 um 08:26

Ja

Antworten

Hanna J 12. August 2016 um 17:08

Hallo
Mein Pferd ist 22 Jahre alt und ich schere ihn nicht im winter hatte aber manchmal ein kalten rücken und ich weiß nicht ob ich im beim warm reiter/logieren und putzen trozdem eine abschwitzdecke draufmachen kann?

Antworten

REITTV 16. August 2016 um 09:43

Im Winter kann man auch ungeschoreren Pferde mit Abschwitzdecke warm- -aber vor allem auch trockenreiten.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *