Skip to main content

[SerenityTalk] Pferde eindecken ja oder nein???

 

NEU: Die besten Angebote für dein Pferd auf amazon!

Bild klicken und sparen

 

Sollte man sein Pferd eindecken oder nicht? Wie funktioniert die die Thermoregulation von Pferden? All das besprechen wir in dieser Folge Serenity Talk.

Thermoregulation des Pferdes:

Wann braucht mein Pferd eine Decke?

Serenity Talk:

Let's Ride Westernreiten lernen:

Stallsorgen:

DiY Mähnen- und Fliegenspray:

dm & Rossmann Haul fürs Pferd:

FFAQ:

—————————-

Training bei mir: (Berlin-Brandenburg)

Ihr findet mich auch hier:
Instagram:
Facebook:
Twitter:
Snapchat: serenity_horses

—————————-

Weil so viele fragen, hier meine Filmausrüstung:

Schnittprogramm:
DSLR-Kamera:
Vlog-Kamera:
Helmkamera (GoPro Alternative):
Stativ:
Kletterstativ:

—————————-

Musik by

Ahrix – check out here:
► Twitter:
► SoundCloud:
► Facebook:
► Youtube:

Thastor check out here:
▶ Facebook: …
▶ Amazon
▶ Twitter:
▶ Instagram: …
▶Spotify: ……
▶SoundCloud:
Instagram ▻ @thastormusic

[SerenityTalk] Pferde eindecken ja oder nein???



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Julia Kock 19. Oktober 2016 um 13:14

wieder mal ein super Video mach weiter so….👍

Antworten

Sternenfänger 19. Oktober 2016 um 13:23

Super erklärt 👍😊 Bei mir wird nicht mehr eingedeckt. Einzige Ausnahme ist da die Omi, die bei arger Kälte zuviel Energie verbraucht, um sich warm zu halten und eh schon recht schlank ist. Was ich auch noch sinnvoll finde, sind Regendecken bei Pferden, die tägl. gearbeitet werden und keinen Unterstand auf der Koppel haben. Einfach aus dem Grund, dass es dann mit der Talgschicht durchs tägl. Putzen nicht mehr so gut hinhaut.

Antworten

Serenity Horses 19. Oktober 2016 um 13:40

+Sternenfänger das ist ein guter Punkt, wenn man keinen Unterstand hat. 🙂

Antworten

Kaltblut Fan 19. Oktober 2016 um 13:55

Super Video, sehr gut erklärt und alle Unklarheiten beseitigt.

Antworten

ichbin einbaum 19. Oktober 2016 um 14:07

Sehr Informativ 👍🏼❤️

Antworten

Mama Misty 19. Oktober 2016 um 14:45

super informativ👍🏻 meine rb hat ab 10 grad abwärts immer eine decke drauf, was aber daran liegt, dass sie nicht wirklich dickes winterfell bekommt und eine cob hat und somit sehr anfällig ist. lg sabrina

Antworten

Miri B. 19. Oktober 2016 um 17:28

Ich decke meine nur auf dem Paddock ein und das auch nur weil ich – ich muss da ehrlich sein – nicht den ganzen Matsch runterputzen will und auch nicht will, da ich die Hautschicht sonst nur zerstöre. Außerdem da sie aufm Paddock halt auch fast nur rumstehen und im stehen ihr Heu mampfen statt sich irgendwie zu bewegen:) Deshalb deck ich ab 0 Grad oder so ein 😉

Antworten

Ronja 27. September 2018 um 16:45

Miri B. Macht aber irgwie ja nich so sinn, denn grade das wenige Bewegen spart ja Energie, wodurch sich die Pferde besser wärmen können(wie schon im video gesagt wurde). Und gegen den Matsch gibt es glaube ich auch outdoor decken OHNE Fleece. Wie sehr dass jetzt vllt trdm wärmt oder nicht weiß ich leider nicht.

Antworten

HK Pferdetraining 19. Oktober 2016 um 18:43

Gutes Video 👍😊 ich hab auch noch so was in der Richtung geplant also eher in Bezug auf scheren und eindecken und welche decken wir haben 😉 darf ich dein video da verlinken? Vllt kannst du mir ja dein thumbnail schicken 😊😊😊
Ich Schere und Decke ein weil Merlin wirklich täglich bewegt wird. Er ist ja eher ein robustpferd und wird dementsprechend auch sehr plüschig 🐎 finde es so für mich und das Pferd praktischer da wir sonst länger brauchen bis Merlin trocken ist als er überhaupt geritten wird 😅

Antworten

Serenity Horses 19. Oktober 2016 um 19:36

+Merlin Nero klar doch gern! 😀

Antworten

Sa Brina 19. Oktober 2016 um 19:32

Hi, wieder ein sehr gutes und informatives Video. Meine RB wird eingedeckt, weil er schon älter (26) und auch recht dünn ist. Da finde ich es auch sinnvoll.

Antworten

Amanda Jayar 20. Oktober 2016 um 09:42

Wow sehr interessant bisschen was wusste ich schon aber nicht alles. Du bringst das auch echt gut rüber so das man die ganze Sache versteht 🙂

Antworten

Faulerzauber Dunkelherz 20. Oktober 2016 um 12:06

Das Thema war vor einigen Wochen bei uns am Stall auch im Gespräch 😁.
Unsere kleine Truppe deckt nicht ein. Die Pferde stehen im Offenstall mit gutem Außengelände und Unterstandmöglichkeit. Heu 24/7. Alle sind schön plüschig und meine RB wird mäßig geritten (Freizeit Western). Meine Trainerin hatte mich Dienstag sogar noch gefragt ob wir eindecken und warum nicht.

Antworten

Becci2509 21. Oktober 2016 um 16:38

Tolles Video ich stimme dir echt absolut zu 🙂 Mein Pferd ist Sportpferd deswegen tendiere ich dazu ihn zu scheren. Habe ich letztes Jahr aber nicht gemacht, da es nicht ging. Habe es jetzt trainiert und dieses Jahr sollte es klappen 🙂 Ich hatte letztes Jahr trotzdem immer eine Regendecke drauf, da unsere Pferde in Paddockboxen stehen wo es auch mal sehr windig sein kann. Als es dann unter 0 ging hat er 100g drauf bekommen, einfach weil ich gemerkt habe, dass er beim reiten immer länger gebraucht hat um sich zu lösen, mit Decke wieder alles gut. Dieses Jahr wird ja hoffentlich geschoren 🙈 Im Moment hat er auch immer noch nur die Regendecke auf – ist aber auch noch nicht geschoren. Ich bin mir noch nicht sicher was er für eine Schur bekommt, aber die Beine lasse ich auf jeden Fall so wie sie sind. Entweder ein Jagdschnitt oder komplett. Er wird dann wahrscheinlich zwischen 4-10Grad 100g drauf haben. Zwischen -3-4Grad 200g und alles darunter 300g. Ich habe sogar mal eine 400g Decke gewonnen-gebraucht habe ich sie aber noch nicht 😂

Antworten

Henriette Kiefer 22. Oktober 2016 um 09:23

Super Video.💙
Meine Reitbeteiligung ist sehr alt… Deswegen sagt die Besitzerin es ist besser ihn ein zu decken.
Stimmt das das weil er echt so dünn ist.
Du bist absolut meine Lieblings YouTubeerin (Sorry falls es falsch geschrieben ist 😊 )

Antworten

Serenity Horses 22. Oktober 2016 um 09:49

+Henriette Kiefer prinzipiell können auch Pferde bis ins hohe Alter auch ohne Decke raus, aber wenn er schon dünn ist und auch kein gutes Winterfell schiebt, würde ich ihm auch eine Decke drauf machen. 🙂
Bei manchen Pferden ist die Thermoregulation auch schon so außer Gefecht gesetzt, dass sie auch kein Winterfell mehr entwickeln.

Antworten

mals ! 28. Oktober 2016 um 17:53

Schön und gut, langes gequatsche über Decken usw… Aber wo bleibt denn die Pudelmütze?

Antworten

Serenity Horses 28. Oktober 2016 um 17:59

+Bella and Me 😂😂

Antworten

Fieswurm’s Videoblog 29. Oktober 2016 um 09:00

Meine Shetty-Beteiligung bekam in ihrem letzten Winter (oder vlt. auch zwei…) eine Decke über das Winterfell drüber. Sie war schon sehr alt (um die dreissig) und dünn. Optisch zeigte sie allerdings kein Unwohlsein.

Antworten

kristin_bri 2. November 2016 um 01:24

Wir decken auch nicht ein, er hat mehr als genug Fell, um den mäßigen Winter hier zu überstehen. Mittlerweile sieht er aus wie ein dickes, plüschiges Mammut <3 da wir 100% freizeitmäßig Reiten, ist es auch kein Problem in dieser Jahreszeit auf übermäßiges Schwitzen zu verzichten. Und dazu schwitzt er eh recht wenig.

Antworten

Vegan Idee 6. November 2016 um 10:40

wirklich schön erklärt. hoffe, dass viele Besitzer dieses Video sehen

Antworten

Alina E. 9. November 2016 um 21:11

ich decke meine Maus nicht ein 🙂 sie hat schon jetzt so ein Plüsch Fell bekommen😂 und solange sie nicht Anfang zu Zittern steht sie weiterhin ohne Decke 😊

tolles Video, SEHR Informativ 😊😍

Antworten

Lilly L 31. März 2018 um 00:34

Habe gerade kurz auf deinen kanal geguckt du hast ein wunderschönes Pferd. Meine Schwester würde es die ganze Zeit anglubschen sie liiiebt Schimmels

Antworten

A J 17. November 2019 um 22:00

Auch das zittern macht rein gar nichts

Antworten

Franjofloggt 13. Dezember 2016 um 13:25

Sehr informatives Video! Daumen hoch auf jeden Fall :)!! Meinen Franjo muss ich leider sehr viel und sehr präzise eindecken :/ auf Anweisung vom Doc. er hat quasi kein Winterfell und hat sofort Rücken bei einem kalten Luftzug 🙁 aber meine Reitbeteiligungen wurden immer nur mit einer Regendecke eingedeckt.

Antworten

Serenity Horses 14. Dezember 2016 um 13:39

+Franjofloggt OMG, di hier? 😃 Freu mich gerade voll, dass Du hier vorbei schaust. 😃

Ja, bei manchen Pferden ist es wirklich notwendig, sie einzudecken. Wenn Sie einfach kein Winterfell schieben, was will man auch sonst machen? Bevor sie noch abbauen und ihre Muskulatur völlig verspannen, würde ich sie auch eindecken. 🙂

Antworten

anna_ zoeggeler 6. November 2017 um 11:29

„Mein“ (von mir und meinem trainer) pferd wird ca. 4-5 mal (oder auch öfter) trainiert und steht in einer box in einem relativ geschlossenem stall sie ist jedoch nicht geschoren da sie eher wenig winterfell hat und sie trägt seit ca. 2 wochen eine stalldecke (heute hat es geschneit)

Antworten

Hannah Möller 7. April 2019 um 19:33

Wirklich gutes Video 😊
Ich habe lang überlegt ob meine eine Decke braucht, da sie kaum Winterfell bekommen hat. Dann haben wir es probiert ohne Decke und sie hat keine Anzeichen vom frieren oder Unbehagen gemacht also hat sich das schnell gelöst 👍🏼🥰

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *