Skip to main content

So schnell ist das schnellste Pferd! đŸ˜±

 

NEU: Die besten Angebote fĂŒr dein Pferd auf amazon!

Bild klicken und sparen

 

#shorts #pferd #horse #equestrian #pferde #reiten

Socialmedia:
Instagram: @horseytainment
Tiktok: @horseytainment

Über uns:
Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Kanal! Hier zeigen euch ich und meine Hannoveraner Stute Luna alles rund um Pferde und Reiten. Egal ob ihr noch blutige Pferd-AnfĂ€nger seid oder bloß neue Inspiration sucht – ihr werdet hier sicher fĂŒndig. Von BodenĂŒbungen ĂŒber wissenschaftliche Pferdethemen bis hin zu DIY-Bastelstunden ist alles dabei.
Niki, der Mann hinter der Kamera, ist dafĂŒr verantwortlich, Luna und mich von der besten Seite zu zeigen.

Hashtags zum Video:
#Horseytainment #Pferd #Reiten

So schnell ist das schnellste Pferd! đŸ˜±



Ähnliche BeitrĂ€ge


Kommentare

julia wiee 28. Dezember 2021 um 01:04

Endlich ein neues Video! đŸ„°

Antworten

Horseytainment 28. Dezember 2021 um 01:43

Freut mich, dass es dir aufgefallen ist! In nĂ€chster Zeit kommen nun regelmĂ€ĂŸig welche đŸ„°

Antworten

Cindy Hatheyer 15. August 2022 um 18:08

Hallo ich bin Sophie

Antworten

Cindy Hatheyer 15. August 2022 um 18:10

@Horseytainment đŸ’–đŸ˜˜đŸ‘đŸ˜đŸ’đŸ’˜đŸ’ŒđŸ’‹đŸ˜ïž

Antworten

Jasmin Jasmin 28. August 2022 um 14:36

@Horseytainment 7 und die 5 in

Antworten

Jacqueline Meyes 31. August 2022 um 13:31

Ja das Bild sogar Wildpferde

Antworten

PennyPepperPixie 8. MĂ€rz 2022 um 00:25

Es gibt echt verschiede Angaben.Wenn so konkret googelt stimmen deine Werte Googelt man aber konkret nach Quarter Horse dann bekomme ich 71kmh Durchschnitt. Sind Quarter Horses nicht noch schneller? Ich meine gelesen zu haben, dass der jemals schnellste gemessene Wert 88,5 kmh von einem Quarter Horse gehalten wird.
Also ich habe nach geschaut. Der Höchstgeschwindigkeitsrekord (nachgewiesen)eines Quarterhorses liegt bei 88,5 kmh. Ich hab das jetzt aus einem Buch und nicht aus dem Internet.
Im Internet werden die sich aber auch net einig. Jeder sagt was anderes. đŸ€Šâ€â™€ïžđŸ˜…

Antworten

Jacky Paige 9. MĂ€rz 2022 um 15:43

Das Quarter Horse ist das schnellste Pferd, in der 1/4 Meile…..
So ist das wohl auch noch heute.

Antworten

Merle Farzam 25. Juli 2022 um 02:07

Ja, Quater Horses sind die schnellsten Pferde, aber können die Geschwindigkeit nicht ĂŒber lĂ€ngere Distanz halten. Darum werden bei Pferderennen VollblĂŒter eingesetzt.

Antworten

Minkimaus96 26. Juli 2022 um 18:28

71= durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit auf 1/4 Meile gemessen
88,5= höchste Geschwindigkeit die auf z.B. dem Tacho angezeigt wurde (meist nur wenige Sekunden wÀhrend des Starts)

Antworten

Hans Hansen 26. MĂ€rz 2022 um 23:32

Aber noch schöner sehen Windhunde im Sprint aus

Antworten

Anja 27. MĂ€rz 2022 um 10:33

Wow😹

Antworten

Avis Slowhook 27. MĂ€rz 2022 um 20:23

Es gab schon secretariat der war schneller er war 94 km schnell

Antworten

leonie r. 28. MĂ€rz 2022 um 17:28

nop

Antworten

Alte_Tute 36 29. MĂ€rz 2022 um 21:08

Definitiv nicht

Antworten

byte2702 11. April 2022 um 02:19

Zitat1: „1). Big Racket 69,5 km/h: Das vierjĂ€hrige Vollblut stellte den Rekord 1945 ĂŒber eine Viertelmeile auf. 2). Gotcha Gold 61,45 km/h: So schnell war der vierjĂ€hrige Hengst 2007 beim Salvator Handicap ĂŒber eine Meile. 3). Secretariat 60,34 km/h: Sein 1973 aufgestellter Rekord ĂŒber 1,5 Meilen ist bis heute ungebrochen.“

Zitat2: „Auf kurzen Strecken ist das Englische Vollblut das Schnellste. Der Rekord beim „normalen“ Pferderennen liegt bei 68km/h, allerdings wird die Geschwindigkeit auf halber Strecke gemessen.

Man o‘ War und Seabiscuit waren erfolgreiche Rennpferde, welche allerdings nie den Rekord der Höchstgeschwindigkeit gebrochen haben, dafĂŒr aber eine Geschwindigkeit konstant halten und somit gewinnen konnten. Gallopper können auf 70-80km/h kommen, aber nur auf der Geraden und brechen dann auch kurz darauf ein.

Auf gerader Strecke sind Quaters bislang die schnellsten und schaffen es bis auf 85km/h (Rekord). Allerdings brauchen diese eine wesentlich lĂ€ngere Strecke um die „Höchstgeschwindigkeit“ zu erreichen, als ein Vollblut, die (aufgrund der langen Beine) eine schnellere Beschleunigung vorweisen.

Araber sind die schnellsten Pferde auf langer Strecke. Wo andere Rassen einbrechen, halten sie konstant ihre Geschwindigkeit.
Das lĂ€ngste Pferderennen durch die Arabische WĂŒste (3000 Meilen), wird in der Regel von Arabern gewonnen. 1920 legte ein Pferd 482km in 52 Stunden und 33 Minuten zurĂŒck.“

Google ist Dein Freund.

Antworten

Backstein ez 29. MĂ€rz 2022 um 21:16

yup und ein Quater kann fast 80 km/h sprinten, natĂŒrlich hĂ€lt es das nicht lange but its about the fact.. đŸ˜±â€

Antworten

Lipe 24. Juli 2022 um 16:14

@Perzyval Simmons Und was genau soll dein Kommentar jetzt aussagen?

Antworten

Perzyval Simmons 24. Juli 2022 um 17:11

@Lipe Ich wĂŒrde Mal vermuten dass das Quarter von dem du sprichst die Geschwindigkeit ohne Reiter erreicht hat und der Rekord im Video vermutlich mit Reiter erreicht wurde.
Das hĂ€tte im Video ruhig erwĂ€hnt werden können, ohne diese Angabe ist ein Vergleich wie Äpfel und Birnen. Das peilt die Kommentarsektion unter dem Video nur leider nicht, weil sie es fĂŒr so natĂŒrlich halten das Pferde geritten werden daß sie nichtmal auf die Idee kommen das 50-80kg auf dem RĂŒcken eines Pferdes da einen Unterschied machen.

Antworten

Lipe 24. Juli 2022 um 17:31

@Perzyval Simmons du kannst mir vertrauen, die erreichen die geschwindigkeit auch mit reiter

Antworten

Perzyval Simmons 24. Juli 2022 um 17:56

@Lipe Das macht ganz sicher einen Unterschied ob die einen Reiter auf dem RĂŒcken haben.
Rechnen wir Mal mit einem Quarter Horde von 550kg und einem schon relativ Reiter von 65kg, das macht ca. 12% auf das Eigengewicht des Reiters.

Ich unterstelle dir jetzt einfach Mal, Frau zu sein, eventuell sportlich, sagen wir 60kg, 12% machen 7,2kg. Meinst du du kennst damit noch genauso schnell?!

Jetzt kommt aber noch dazu das ein Pferd keinen aufrechten Gang hat, das Gewicht ruht also nicht wie beim Menschen auf Schultern und WirbelsÀule, sondern trotz Sattel eben auch in Teilen auf dem Rippenbögen und wenn auch nur zu einem kleinem Teil ist zusÀtzliches Hinderniss bei der Atmung.

Ohne Reiter, wird das Pferd definitiv noch mehr leisten können. Ist nur schwer zu ĂŒberprĂŒfen das es ohne Reiter kaum Anreiz hat sich so zu verausgaben.

Antworten

Minkimaus96 26. Juli 2022 um 18:21

„Obwohl das Vollblut den Guinness-Weltrekord hĂ€lt, ist es nicht unbedingt das schnellste Pferd auf allen Distanzen.
Quarterhorses wurden mit 85 km/h getaktet, der schnellsten Geschwindigkeit aller Pferderassen.“
-you’re Welcome ^^

Antworten

Hzm 3. April 2022 um 19:18

Das stimmt nicht! Quater horses werden 80 kmh schnell und secreteriat ist vieeeel schneller als 70 kmh geworden

Antworten

Dont care about my name 10. April 2022 um 13:12

Laut Google ist es aber big racket 🙂

Antworten

The Four Paws Training Channel 10. April 2022 um 19:33

Mein Pferd schafft 90km/h

Antworten

J.S. 11. April 2022 um 21:02

Fake

Antworten

The Four Paws Training Channel 14. April 2022 um 19:55

Zumindestens 80km/h

Antworten

horseworld 123 26. April 2022 um 01:20

@The Four Paws Training Channel niemals

Antworten

Julia Gutsell 25. April 2022 um 14:13

So schnell!đŸ˜±.O.M.G!

Antworten

Horseytainment 18. Mai 2022 um 18:30

Ja đŸ˜± Die sind richtig schnell!

Antworten

Melanie 2. Mai 2022 um 12:44

Ich bin letztens 60 km/h mit einem Warmblut geritten und wir können noch schneller, aber das haben wir noch nicht gemessen…

Antworten

Privater Nutzer 23. Mai 2022 um 16:58

Das stimmt meiner Meinung nach nicht, Sekretariat war schneller….
Secretariat: Sein dabei erzielter Streckenrekord von 1,59,40 wurde von keinem Pferd mehr erreicht und ist bis heute gĂŒltig.

Antworten

Minkimaus96 26. Juli 2022 um 18:44

Kennst du Ruffian? Echt traurige Geschichte, einen der Rekorde von Secretariat konnte sie in der kurzen Zeit in der sie lief jedoch knacken. Auch der Mann welcher Secretariat trainierte hatte irgendwann Mal gesagt, dass Ruffian das bessere Pferd war was echt eine bemerkenswerte Leistung ist.

Antworten

Dorica Twix 28. Mai 2022 um 17:34

WowđŸ˜±

Antworten

Josy L 17. Juli 2022 um 00:18

â€ïžâ€ïžâ€ïžđŸ’–đŸ’–đŸ’–

Antworten

schattige pinie 22. Juli 2022 um 12:53

Wir hatten eine Trakener Fuchs Stute, mein absolut bestes Pferd das ich jemals geritten bin. Die hatte eine Beschleunigung , da musstest dich echt festhalten. Wir haben sie mal im Vollspurt mit dem Auto nebenher gemessen , sie kam auf 69 km/h .

Antworten

Vicky Kaellman 23. Juli 2022 um 14:58

Juhuuu! Mein Hengst ist ein Vollblut!

Antworten

Marcel 27. Juli 2022 um 13:47

Mit welcher Kamera wurde der Beginn des Video aufgenommen? Sieht nach einer genialen QualitĂ€t aus! 👌

Antworten

Horseytainment 27. Juli 2022 um 14:41

Das war nicht mal eine Kamera, sondern das iPhone 13 🙂

Antworten

Marcel 27. Juli 2022 um 16:53

@Horseytainment Danke 😅 – „Wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone“ 🍏

Antworten

schröti schröti 5. August 2022 um 23:41

Mit meinem haffimix mat es auf 53kmh gebracht

Antworten

Lenja Gruber 7. August 2022 um 21:02

HĂ€ Ich dachte Secretariat wĂ€re das schnellste Pferd der Welt gewesen, mit seinen 94 km/h đŸ€”

Antworten

Nie mand 18. August 2022 um 09:36

Reiter am Vormittag đŸ€Ł

Antworten

Horseytainment 18. August 2022 um 11:28

noch etwas unausgeschlafen und langsam 😂

Antworten

Petra Kohlweiss 9. September 2022 um 14:17

Mein reitlein hat auch ein Pferd reite ich am liebsten die ersten Martini😆😆 und dann von meinem Schatz und sie hat einfach also sie hat die Geschwindigkeit 48 oder 49 km/h reicht und das komische ist man weiß einfach gar nicht weil der Rasse sie ist🐎🏇🏇🏇🐮😍😍

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *