Skip to main content

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 45.000+ Haustierbesitzer lieben Haustieralarm

BEMER Horse Set – Anwendung

 

9 von 10 Pferdebesitzer lieben unsere Empfehlungen auf Amazon!

Jetzt Bild an klicken und sparen

 

Das neue BEMER HORSE-SET®

Aus Liebe zum Pferd.

Mit dem BEMER Horse-Set bietet die BEMER Int. AG seit Jahren eine
wirksame Therapie zur Verbesserung der Mikrozirkulation mit positiven
Auswirkungen auf die Regeneration, Pravention und Losgelassenheit bei
Pferden. In enger Kooperation mit den grosen Namen des Reitsports wurde es
stets weiterentwickelt ‒ und enthalt nun zahlreiche neue Features und clevere
Details.
Wirklich glücklich wird ein Reiter nur auf einem ebenfalls glücklichen Pferd, das
gesund, erholt und entspannt ist. Erst dann kann es aufmerksam und willig
mitarbeiten. Mit ihrem neuen BEMER Horse-Set kann die BEMER Int. AG dazu
einen wertvollen Beitrag leisten. Seit über zwei Jahrzehnten forscht und
entwickelt das liechtensteinische Unternehmen als Pionier auf dem Gebiet der
physikalischen Gefäßtherapie. Damit hat es sich zunächst in der Humanmedizin
und längst auch im Pferdesport einen Namen gemacht. Ein Name übrigens, der
durch die mehrjährige Partnerschaft mit der Riders-Tour bekannt sein dürfte.
Das BEMER Horse-Set ist optimal an die Anforderungen des Pferdeorganismus
angepasst und setzt an einer wichtigen Schaltstelle der Gesundheit an: Es
verbessert die Mikrozirkulation, also die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße,
fördert den Stoffwechsel sowie die Zellaktivität und damit Erholungs- und
Genesungsprozesse. Daneben belegen wissenschaftliche Studien eine
Verbesserung der Losgelassenheit und der Regeneration.
In Kooperation mit den Großen.
Von Anfang an hat BEMER mit Koryphäen des Pferdesports, Pferdemedizinern
und Hobbysportlern zusammengearbeitet, um das Horse-Set stetig
weiterzuentwickeln und optimal an die hohen Anforderungen von Stallalltag und
Turnieren anzupassen. Beteiligt waren unter anderem die Abteilung für
Veterinärmedizin der Universität Mailand, das HCCG, Dr. med. vet. Hermann
Josef Genn, Hof Kasselmann oder Paul Schockemöhle Marketing. Zahllose
Erkenntnisse aus deren Arbeit flossen und fließen in die Entwicklung des Sets
ein. Das Ergebnis:
Das beste BEMER Horse-Set, das es je gegeben hat.
Das Set besteht aus einer Pferdedecke, zwei Gamaschen, einem Ladegerät mit
Doppelladefunktion über Y-Kabel, einer praktischen Tragetasche – und
zahlreichen Features und Details, die intelligent durchdacht und hochwertig
gemacht sind. Die große, anatomisch optimierte Pferdedecke erreicht alle
neuralgischen Punkte des Pferdes, mit den zwei Gamaschen lassen sich die
Beine schnell und gezielt behandeln. Überhaupt könnte die Anwendung des
BEMER Horse-Sets nicht einfacher sein. Decke und Gamaschen sind kabellos
und verfügen über leistungsstarke Akkus. Sie sind mühelos anzulegen,
atmungsaktiv, aus robustem Material und abwaschbar. Schnell verstaut und
transportiert wird das Set in der praktischen Tragetasche.
So ist das BEMER Horse-Set der ideale Begleiter zur Unterstützung der
Pferdegesundheit. Kaum verwunderlich also, dass es längst in der Weltspitze
des Reitsports angekommen ist: Zu überzeugten Nutzern gehört neben Paul
Schockemöhle unter anderem auch Weltmeisterin Simone Blum.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage :
grabner.bemergroup.com

BEMER Horse Set – Anwendung



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *