Skip to main content

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 45.000+ Haustierbesitzer lieben Haustieralarm

F22: Pferde reiten lernen 1. Teil Skala der Ausbildung. Takt Losgelassenheit Anlehnung, rund Reiten

 

9 von 10 Pferdebesitzer lieben unsere Empfehlungen auf Amazon!

Jetzt Bild an klicken und sparen

 

Warum ist die Skala der Ausbildung so wichtig beim Reiten und wie funktioniert das ausbilden eines Pferdes? Mit diesem Wissen könnt ihr eure Pferde richtig und fein ausbilden und richtig reiten lernen. Was ist der Takt des Pferdes, wie erkenne ich den richtigen Takt und warum ist er so wichtig? Weiters werden auch Begriffe wie natürliches und erworbenes Gleichgewicht betrachtet. Warum junge Pferde noch etwas eiliger im Takt gehen und ausgebildete Pferde mit mehr Schwebephase, Kadenz und Ausdruck gehen können. Ausbildungsskala des Pferdes bezogen aufs reiten.
Wie erkenne ich ob ein Pferd im Takt geht? Wie erkenne ich ob mein Pferd Losgelassen geht und auch ob mein Pferd in Anlehnung geht?

So lernst du dein Pferd richtig rund und durchs Genick reiten.
Ob Dressurreiten, Springreiten, Vielseitigkeitsreiten oder Freizeitreiten…Reiten basiert immer auf der klaren Kommunikation mit Pferden, hier bekommt ihr das Wissen und die Anleitung dazu.
Wenn ihr unseren Kanal abonniert und die Glocke aktiviert, könnt ihr immer alle neuen Videos sofort sehen.
Reiten lernen mit der Riding Academy by Wolfgang Rust – die beste Unterstützung zum Reiten lernen die ihr online bekommen könnt.

Der Link zur Kanalmitgliedschaft:

Viel Spaß mit den Videos! 😉

F22: Pferde reiten lernen 1. Teil Skala der Ausbildung. Takt Losgelassenheit Anlehnung, rund Reiten



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Little Monster 4. April 2020 um 18:22

DANKE für diese Videos! Leider fehlt mir noch viel theoriewissen über reiten und pferde, was ich jedoch von deinen Videos sehr logisch erklärt bekomme, so kann ich ganz einfach alles nachholen. DANKE👍🏻💗

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:55

Bitte gerne und viel Spaß beim lernen. Je öfter du dir die Videos ansiehst umso mehr prägt sich dein Gehirn dieses Wissen ein. Dann kannst du in Zukunft ohne viel Anstrengung darauf zugreifen. 😉

Antworten

Bi L 4. April 2020 um 19:41

Klasse erklärt, danke für’s Hochladen!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:52

Bitte gerne und Danke für dein Feedback! 😉

Antworten

Ingrid Marion 4. April 2020 um 20:24

Wieder eine sehr profunde und erstklassige Erklärung, und besonders wichtig auch die Unterpunkte innerhalb der Losgelassenheit als auch die Unterschiede in der Anlehnung beim ganz jungen Pferd im Vergleich zum Pferd, dass schon gelernt hat, in einer physiologischen Anlehnung durch den Körper zugehen. Sehr gut , dass dies so detailliert Erwähnung findet! 👍👍👍👍
Bin wieder absolut begeistert!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:52

Vielen vielen dank für dein positives Feedback! 😉

Antworten

San Fa 4. April 2020 um 20:42

Danke Wolfgang wieder interessantes Video. Gibt es auch mal einen Teil in Sachen Anlehnung junges Pferd hinter dem zügel gehen.?lg 😀weiter so

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:51

Vielen Dank San Fa für dein Feedback. Ja so ein Video können wir gerne machen- tolle Idee! 😉

Antworten

Glücks Marie 4. April 2020 um 21:40

Wie immer ein super anschauliches Video! Hab wieder was gelernt. Vielen Dank dafür und ich freu mich schon auf den nächsten Teil! 🙂

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:49

Vielen dank Glücks Marie! 😉

Antworten

K. Müller 4. April 2020 um 21:42

Ich bin schwer begeistert von Ihren Videos, schaue mir jedes genau an und versuche, das in meinen Pferdealltag zu übernehmen. Auf dieses Video habe ich sehnlichst gewartet. Wird es auch ein Video geben mit Tipps, wie man die einzelnen Punkte der Skala der Ausbildung „abarbeiten“ kann, sprich mit welchen konkreten Übungen man Takt usw. erreicht? Das wäre großartig! Auf jeden Fall weiter so. Ich hatte schon einige Aha-Momente durch ihre Videos 😊

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:48

Vielen dank für dieses Feedback! 😉
Mein Kanal wird so aufgebaut, dass sich die Videos – wie in der realen Reiterei – immer ergänzen. Somit wird immer wieder in den Videos, auch während den Übungen, erklärt wofür diese dienen.
Reiten dient ja der Ausbildung von Reiter und Pferd und somit sollte auch der Kanal diese Ausbildung sinnvoll unterstützen. 😉

Antworten

Kristina Goldack 4. April 2020 um 23:15

Wie immer toll erklärt! Vielen Dank!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:43

Vielen Dank für dein Feedback liebe Kristina! 😉

Antworten

Beate Reese 5. April 2020 um 10:19

Sehr gut erklärt. Ich brenne darauf, bei der Umsetzung darauf zu achten, ob es so klappt. Leider darf ich im Moment nicht zum Stall. Die Quarantäne ist eine echte Geduldsprobe, die ich erstmal mit der Theorie der Videos überbrücke.

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:43

Vielen Dank Beate und viel Spaß beim Üben. Auch diese Zeit geht vorbei. 😉

Antworten

Denise Lucky 6. April 2020 um 17:32

Wieder ein Lehrreiches Video! Vielleicht magst du auch mal ein Video machen, von Jungpferden die sich gerne mal rausheben? Wäre super lieb! Grüße

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 10. April 2020 um 19:37

Vielen Dank! Mach ich gerne und Danke für deine Anregung! 😉

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 29. April 2020 um 15:00

N E U !!!
Webinare zu den unterschiedlichsten Themen wie zu Beispiel:
– Fragen zur F-Serie!
– Als Reiter Mentaltraining verstehen und mental trainieren!

Habt ihr Fragen zu den Videos unserer F-Serie die speziell euch und eure Pferde betreffen?
Ab nun könnt ihr mir diese Fragen stellen und ich beantworte sie euch in meinen Webinaren!

Die Termine findet ihr auf meiner Homepage Rust.reitlehrer.at unter „WEBINARE“. Dort könnt ihr euch dann auch direkt anmelden und eure Fragen eintragen.

Auch die Termine für Webinare zu anderen Themen – wir sind grad erst am Beginn unserer Webinarserie – findet ihr dann immer wieder auf meiner Homepage!

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit! 🙂

Euer Wolfgang! 😉

Antworten

J. D. 6. Mai 2020 um 13:43

Hallo Wolfgang,
danke für Deine bisherigen Videos! Ich hätte eine Idee oder einen Wunsch für ein weiteres Video: 
Könntest Du die Skala der Ausbildung in den Zusammenhang setzen mit der Gesundheit des Pferdes? Ich fände es auch aus Freizeitreiter-Perspektive interessant mehr über Rückengesundheit durch richtiges Reiten zu erfahren. Ich habe den Eindruck, dass Du dieses Wissen beim Betrachter voraussetzt, zumindest erscheint mir diese Info eher implizit. Du hast in einem Video auch kurz erwähnt, worauf man auch beim Ausreiten achten sollte – ein Freizeit-Reiter-Special würde mich freuen. 😉

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 7. Mai 2020 um 23:32

Hallo J. D., eine wirklich tolle Idee. Werde ich auf alle Fälle sehr gerne machen. 😉

Antworten

Elvira Kuenz 25. Mai 2020 um 21:23

Wirklich super erklärt und sehr hilfreich auch mit Beispielvideo mit Pferd! 👌

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 29. Mai 2020 um 01:02

Hallo Leute, ihr seid eine geniale Community!!! 😉👍

Vielen vielen Dank für eure wirklich zahlreichen und tollen Kommentare, eure Likes, eure Ideen für neue Videos, eure Geschichten über eure eigenen Pferde und generell für eure Wertschätzung unserer Videos. 👏
Es freut mich sehr, wenn ich euch durch die Informationen aus den Videos weiterhelfen kann und es mir auch gelingt, euch die Kommunikation mit eurem Partner Pferd etwas zu erleichtern.

Nachdem unsere Community ja sehr weit verteilt ist, erfreulicherweise haben wir so eine große Reichweite und immer mehr Abonnenten👏, arbeiten wir zur Zeit an mehreren Projekten, mit denen wir euch die Umsetzung des Wissens aus den Videos – egal wo ihr wohnt – nochmal vereinfachen möchten, wie zum Beispiel:
Online Projekte:
– die bereits angebotenen Webinare in denen ich euch speziell eure Fragen zu euren Pferden und euren Problemen sehr gerne beantworte – Ausschreibung unter rust.reitlehrer.at (Webinare)
– die ebenfalls bereits angebotenen Webinare über Mentaltraining für Reiter, um euch die Umsetzung zu vereinfachen – Ausschreibung unter rust.reitlehrer.at (Webinare)
– auf Nachfrage auch Webinare für allgemeines Mentaltraining – bei Interesse einfach Mail an mich
– einem speziell für Reiter zusammengestellten Kurs „Yoga for Riders“, den eine langjährige Reitschülerin von mir abhalten wird – bei Interesse könnt ihr mir bereits eine Mail senden

Lehrgänge bei uns auf der Anlage:
In diesen Lehrgängen machen wir erst Theorie zu den Themen die euch interessieren und anschließend reite ich euch (mit unseren Pferden aus den Videos), die für euch interessanten Lektionen vor und zeige euch auch Möglichkeiten wie ihr euren Sitz verbessern, eure Pferde gymnastizieren und Lektionen erarbeiten, verbessern und festigen könnt. Bei dieser Gelegenheit könnt ihr uns mal besuchen und seht alles mal in Natura, was ihr sonst in den Videos zu sehen bekommt. 😉

Wie ihr seht haben wir noch sehr viel, neben unseren Videoserien, vor! 😉

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns bei einer dieser Gelegenheiten mal persönlich kennenlernen würden. 😊

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit euer Wolfgang

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 19. Juni 2020 um 00:46

Hallo Reiterkollegen – ich hoffe ihr verzeiht mir, dass ich nicht immer Reiterkollegen/innen schreibe und sage. 😉
Erstmal vielen Dank für eure vielen positiven Kommentare und eure Likes! Ihr seid eine wirklich tolle Community! Da macht das online stellen der Videos noch viel mehr Spaß!👍😉

Es freut mich auch sehr, und das kann ich aus euren Kommentaren herauslesen, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, toll mitlernt und ich euch mit den Reitvideos und auch den Mentaltipps beim Lernen/Weiterkommen unterstützen kann. 👍

Da die Videos immer sehr viel Informationen in sich haben und ich nicht noch mehr reinpacken möchte, halte ich diese immer eher sehr allgemein, so dass sie auf alle Reiter/Pferdesportler umzulegen sind und somit alle etwas davon haben.
Für all jene die spezielle Fragen zu ihren Pferden, zu dem eigenen Reiten oder allgemeinen Wissen übers Reiten haben und kein „Einzel online-Coaching“ (wer so eines buchen möchte braucht mir nur eine Mail zu schreiben) buchen möchten, halte ich an Samstag Vormittagen online Webinare/Meetings mit dem Titel „Fragen zur F-Serie“ und auch Mentaltraining.

Der Ablauf: Ihr bekommt von mir einen Link zu einem Zoom-Meeting und könnt euch dann, mit einem Laptop, Tablet oder auch mit dem Handy, einloggen und schon seid ihr dabei. Idealerweise mit Kamera, denn dann können wir uns dabei auch sehen. 😉

Der nächste Termin für „Fragen zur F-Serie“ ist diesen Samstag 20.06.2020 von 09.30 bis ca. 11.00. Hier können wir alles besprechen was euch interessiert.

Die Anmeldung ist ganz einfach auf meiner Homepage/Website rust.reitlehrer.at unter „Webinare“. 😉
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich den einen oder anderen von euch da dann begrüßen und kennenlernen dürfte.
Es sind noch Plätze frei! 👍

Noch zur Info: In dem kommenden Video betrachten wir mehrere Begriffe und Handlungen die mit den Zügeln zu tun haben wzB. Ablockern, Abfangen, Nachgeben, Durchhalten, Rückwärtswirkende Hand/ins ziehen kommen,…! Wird ein geniales Video! 👍😉

Ich wünsche euch viel Lernerfolg mit den Videos und bin schon wieder auf eure Kommentare und Reaktionen gespannt und vielleicht sehen wir uns ja auch am Samstag beim Webinar. 😉
PS.: Vielen Dank fürs abonnieren, Liken, Kommentieren und weiterempfehlen der Videos und des Kanals – Ihr seid spitze! 👏👏😉

Liebe Grüße
euer online Reitlehrer und Mentalcoach 😉
Wolfgang

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 22. Juni 2020 um 23:39

Hallo Reiterkollegen! 🙂

Ich möchte mich wieder mal von Herzen für eure Kommentare bedanken! 👏👏 Auch fürs abonnieren, weiterleiten und liken des Kanals und der Videos! 👏 😃
Es ist wirklich super so viel positives Feedback und auch Anregungen für neue Videos zu bekommen. Danke dafür! 👍😉
Unsere Community ist ja mittlerweile schon auf über 21000 Abonnenten gestiegen und dadurch bekomme ich immer mehr Möglichkeiten von YouTube, euch auch bessere Videos zur Verfügung zu stellen. Somit kommt euer Engagement auch wieder Euch zu Gute. 😉

Hier ein Hinweis auf etwas das ich auch nicht wusste (ich bekomme auch Schulungen)👍:
Wenn ihr die neuesten Videos immer und sofort sehen möchtet, sind 3 Punkte wichtig:
1. Kanal abonnieren
2. Glocke aktivieren und
3. Benachrichtigung von YouTube am Handy, Computer,… aktivieren.
Der Algorithmus von YouTube würde euch sonst die Videos gar nicht mehr vorschlagen und ihr würdet die aufeinander aufbauenden Videos, mit denen ihr immer besser Reiten lernen könnt, versäumen. Das wollen wir ja nicht, denn dafür machen wir euch ja die Videos. 😉
Nachdem es nun doch schon einige Videos auf unserem Kanal sind und ihr mittlerweile ja wisst, dass unser Gehirn, wenn es sehr viel aufnehmen kann, max. 20% aufnimmt, kann ich euch nur empfehlen die gesehenen Videos immer und immer wieder anzusehen. Wir lernen ja auch durch Wiederholung und somit können wir das bereits wahrgenommene dann auch mental trainieren.

Ihr bekommt jedes Wochenende Freitag oder Samstag fix ein Video von mir und manchmal auch eines Mitte der Woche. 👍
In diesem Sinne die oben angeführten 3. Schritte mit abonnieren jetzt gleich ausführen und ihr versäumt kein Video mehr.
😉

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen durch die Videos und dann beim Umsetzen und Üben mit euren Pferden.
Euer Wolfgang 😉

Antworten

Belly Dancer Isabella 10. Juli 2020 um 22:28

Tolles Video vielen Dank!!

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 18. August 2020 um 11:49

Hallo Reiterkollegen, vielen vielen Dank für eure tollen Kommentare und eure Mitarbeit an unserem gemeinsamen Projekt der Riding Academy by Wolfgang Rust! 😉
GANZ NEU mache ich ich euch nun zu den meisten neuen Videos einen Trailer, damit ihr wisst was euch im Video erwartet. So habt ihr auch die Möglichkeit euch die vorhergehenden Videos nochmal anzusehen und euch dadurch auch nochmal besser vorzubereiten. Durch gute Vorbereitung lernen wir am schnellsten und besten dazu. 😉

Die Trailer zu den Videos findet ihr bei mir auf Instagram und Facebook. Dort findet ihr auch immer wieder andere interessante Informationen die ich nicht auf YouTube veröffentlichen kann.
Link zu Instagram: https://www.instagram.com/wolfgang.rust_mentalcoach/
Link zu Facebook: https://m.facebook.com/www.reitlehrer.at/

Mir ist wichtig, dass alle – Anfänger wie Fortgeschrittene bis hin zu Ausbilder – etwas aus den Videos mitnehmen können. 😉 Ich freue mich wenn ihr den Kanal abonniert, durch neue Videos mitlernt, die Videos teilt und mit euren Kommentaren den Kanal mitgestaltet. 😉

Ich freue mich auf eine weiterhin tolle Zusammenarbeit mit Euch- meiner tollen Community!
Euer Onlinereitlehrer Wolfgang

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 28. November 2020 um 15:20

Hallo liebe Mitglieder und Community, vielen Dank für euer tolles Feedback in Form von Kommentaren und Likes! 👍😉
Nun noch an ALLE die mir DANKBAR für den Kanal Riding Academy by Wolfgang Rust sind und dass ich mein Wissen hier weitergebe.
Den DANK möchte ich auch an unsere MITGLIEDER weiter geben. 👏👏👍
Sie unterstützen uns mit ihrer Mitgliedschaft bei dem Aufwand im Hintergrund, denn Wissen ist eine Sache – der Aufwand eine ganz andere. 😉
Hier hängt ja doch einiges dran wie…
– Zeit um Videos zu drehen
– neues Material wie Kamera, Stativ, Mikros,…kaufen
– ein Team zusammenzustellen, dass mich bei den Dreharbeiten und mit den Pferden unterstützt
– Zeit um die Videos zu schneiden und zu bearbeiten (ich mache das tatsächlich noch selber) 😉
– Kommentare lesen um so auf eure Vorschläge eingehen zu können
– uvm.
Hier möchte auch ich mich bei den MITGLIEDERN UNSERES KANALS BEDANKEN.
Die €6,99,- sind ein geringer Betrag, jedoch sind sie eine Wertschätzung unserer Arbeit und eine tolle Unterstützung für unseren Aufwand und so auch für unseren Kanal. 👏👏😉

Wir freuen uns, wenn sich all jene die den Kanal/die Videos gut finden und Dankbar sind dass es ihn gibt, sich auch als Mitglieder auf unserem Kanal anmelden. Dadurch ermöglicht ihr uns auch mehr Zeit und Geld in unseren Kanal zu investieren. Dafür werden die Videos (technisch betrachtet) immer besser und ihr bekommt auch nochmal zusätzliches Material, welches nur für Mitglieder sichtbar ist.

In diesem Sinne auf eine noch lange und lehrreiche Zusammenarbeit als Abonnenten und für die die uns unterstützen möchten und können, als Mitglieder. 👍
Vielen Dank für eure Wertschätzung als Mitglieder und eure Mitarbeit an unserem Kanal als Abonnenten die uns auch an andere Interessierte weiterempfehlen. 👍👏😉

Der Link zum anmelden für interessierte: 😉
https://www.youtube.com/channel/UCDJDIGu4zAN0ewwcg3mfZGA/join

Antworten

Anastasia Tschernjawski 20. Mai 2021 um 20:34

Ich bin total begeistert von diesem Kanal. So ein Wissen zu besitzen und es dann auch noch so gut vermitteln zu können…das ist wirklich eine Gabe! Ich empfehle diesen Kanal all meinen pferdeverrückten Bekannten! Ganz großes Kino!!! Liebe Grüße!

Antworten

Vanessa Kirsch 8. August 2021 um 16:10

Hallo Wolfgang, wie kann ich die psychische Losgelassenheit bei jungen/unausgebildeten Pferden verbessern?

Antworten

Riding Academy by Wolfgang Rust 13. August 2021 um 12:41

Hallo liebe Vanessa. 😉
Die psychische Losgelassenheit hängt an der Hand genauso wie unter dem Sattel vom Vertrauen zum Menschen und das Umfeld allgemein ab.
Tipps zum Verbessern sind:
– klare verständliche Kommandos bei der Arbeit an der Hand (und später unter dem Sattel)
– deine Ruhe und Gelassenheit wenn du mit dem Pferd arbeitest
– Wissen welches F dein Pferd bevorzugt (Charakter deines Pferdes) und wie Pferde allgemein reagieren
– Konsequenz und Erziehung.

Wenn du darauf achtest lernt dein Pferd dir zu vertrauen und dadurch kommt dann auch die psychische und physische Losgelassenheit. 😉

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *