Skip to main content

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 45.000+ Haustierbesitzer lieben Haustieralarm

Verreisen mit dem Pferd

 

9 von 10 Pferdebesitzer lieben unsere Empfehlungen auf Amazon!

Jetzt Bild an klicken und sparen

 

Heute geht es um das Verreisen mit dem Pferd und was ihr dabei beachten müsst.

_
Besucht unseren Online-Shop & unsere Facebook-Seite:

_

Cool by Tobu
Creative Commons — Attribution 3.0 Unported— CC BY 3.0

Music promoted by Audio Library

Verreisen mit dem Pferd



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Lillis Ponywelt 27. Oktober 2017 um 13:20

Cool

Antworten

LEONIE 27. Oktober 2017 um 13:20

Erste

Antworten

Aisha Röösli 27. Oktober 2017 um 16:33

Leonie Hab tut mir wahnsinnig leid aber leider nicht

Antworten

The Beauty and the Cats 27. Oktober 2017 um 13:36

Gut gemacht
#Team🐴🐎

Antworten

Farbmaus Welt 27. Oktober 2017 um 13:37

Gutes VIDEO #Team

Antworten

Phatilla 27. Oktober 2017 um 13:40

Mehr solcher Videos

Antworten

Phatilla 27. Oktober 2017 um 13:40

Bitte 👍

Antworten

Amie’s Vlogs 27. Oktober 2017 um 13:41

Ich will auch

Antworten

Dana 27. Oktober 2017 um 16:16

Die alte Sprecherin war besser

Antworten

Kaja Juergens 11. März 2018 um 09:36

Dana Befuß Ich glaube die hat auch bei „Sternenschweif“ was gesprochen ( so ne Kinder Buchreihe) 😂😂😂

Antworten

Aisha Röösli 27. Oktober 2017 um 16:36

Sorry aber das ist irgendwie ein unnötiges Video…

Antworten

Mrs Flauschig 27. Oktober 2017 um 16:43

3x am tag Kraftfutter?

Antworten

Saskia 19. März 2018 um 16:33

Wer sagt denn, dass 3× am tag zu viel ist 😀 besser öfter am tag kleine portionen kraftfutter, als einmal eine große protion. In dem viedeo wird nur gesagt, wie häufig gefüttert wird und nicht wieviel

Antworten

Loki 26. Oktober 2019 um 16:11

@D S Relevant ist die (Gesamt-)Menge, die gegeben wird und das man es kleinen Portionen gibt. Ein hochblütiges Pferd im Training oder in den letzten Monaten der Trächigkeit braucht durchaus eine ganze Menge Kraftfutter, da reden wir dann eher von 5 (kleinen) Portionen am Tag. Es kommt halt aufs Pferd an. Unsere Ponys bekommen nur Heu und Mineralfutter, unsere Vollblutstute brauchte damals gute 3kg Hafer am Tag + Mineralfutter + Heu ad libidum im Offenstall und 24 Stunden Weide im Sommer.

Antworten

hevl google 30. Oktober 2019 um 07:39

@My Dreamhorse Ja klar wenn die nicht arbeiten reicht eine Hand Müsli oder so

Antworten

Blablabla.alisa ! 27. Oktober 2017 um 17:39

3 mal am Tag Kraftfutter? Meine Pferde bekommt ab und zu mal abends kraftfutter… bei kraftfutter ist weniger mehr… meine Pferde fahren auch ohne 15 cm spänne Hänger und haben sich bis jetzt noch nicht beschwert

Antworten

Blablabla.alisa ! 27. Oktober 2017 um 17:41

Außerdem wtf Pferde aufm Hänger fertig machen? Hat den Text ein Anfänger mit viel Fantasie geschrieben

Antworten

Loki 26. Oktober 2019 um 15:48

3 mal am Tag Kraftfutter an sich ist quatsch. Kleine Portionen Kraftfutter ist aber durchaus wichtig und bei den Mengen, die blütige Pferde brauchen bist du schnell bei 3 bis 5 Portionen am Tag. Pony ist halt anders, aber auch die brauchen alle 4 Stunden Raufutter. Das einstreuen des Hängers ist auf längeren Fahrten aber tatsächlich wichtig, weil Pferde im allgemeinen ungern auf harten Boden pinkeln. Und wenn die ein paar Stunden drauf stehen, ist das kritisch.

Antworten

Loki 26. Oktober 2019 um 15:49

@Blablabla.alisa ! Jup, scheinbar. Ansonsten wären da so Sachen wie „Benutz Transportgamaschen“ oder „nimm Wasser von zuhause mit, Pferde trinken manchmal ungern fremdes Wasser“ drin gewesen.

Antworten

hevl google 30. Oktober 2019 um 07:37

@Melanie die mit holzboden schon aber die mit dickem Gummi Boden nicht bedingt

Antworten

Hanna Hüsges 28. Oktober 2017 um 10:36

Transportgamaschen?

Antworten

Lisa 3. März 2019 um 12:41

Hab ich mir auch so gedacht…

Antworten

Lisa 31. Mai 2019 um 16:10

@sophia leia *nur*4 Stunden?? Das ist doch voll lange!!

Antworten

Pia Roth 18. Juni 2019 um 13:09

Die sind wichtig um die Beine zu schützen ! Benutzen wir auch immer !

Antworten

Lisa 18. Juni 2019 um 19:44

@Pia Roth ja? Er hat ja auch gefragt weil die Pferde in dem Video keine an hatten!!!!

Antworten

Lisa 18. Juni 2019 um 19:45

Klar und jetzt schön den Kommentar löschen Sophia

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *