Skip to main content

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ 45.000+ Haustierbesitzer lieben Haustieralarm

AQUARISTIK LIFEHACKS 5.0 I TAX

9 von 10 Hundebesitzern lieben unsere Empfehlungen auf Zooplus!

(Bild anklicken und sparen)



Ähnliche Beiträge


Kommentare

Marko Miedl 9. Juli 2023 um 08:20

Guten Morgen ☕

Antworten

Kristian Elges 9. Juli 2023 um 08:30

Moin

Antworten

Milly Mooky 9. Juli 2023 um 09:06

Coole Ideen!
Ich nutze statt den Augenbrauenbürstchen Interdentalbürstchen, die gibts auch in verschiedenen Größen und da ist die Werbung vielleicht besser.😂

Antworten

Norbert Thoens 9. Juli 2023 um 09:39

Moin, das waren echt tolle Tipps! Vielen Dank dafür! 👍

Antworten

Christian J 9. Juli 2023 um 10:07

👍🏻👍🏻👍🏻🐠

Antworten

Ekkehard Pummer 9. Juli 2023 um 11:42

Moin Tobi,
da waren einige interessante Tipps dabei, danke! 👍

Antworten

CjP_ Aquascaping 9. Juli 2023 um 11:45

Ich guck mal was meine Frau so hat 😂👍

Antworten

Tobis Aquaristikexzesse 9. Juli 2023 um 11:47

Lebensmüder Typ 😂😂

Antworten

Toxic Blue Ghost 9. Juli 2023 um 12:00

Positiv bewertet ❤

Antworten

Ya. Gr 9. Juli 2023 um 13:40

Das mit den Behältern ist ja perfekt…

Antworten

Sandra Jana 9. Juli 2023 um 13:46

Den behälter könnte man bestimmt auch zum Fische raus fangen benutzen

Antworten

Onur Haydar Özyildirim 9. Juli 2023 um 14:01

Man kann aus den Gefäßen auch einen Rucksack Filter bauen

Antworten

hora et minutes 9. Juli 2023 um 15:10

Wenn man statt der Luftballons Wasserbomben nimmt, kann man damit prima einen kaputtgegangenen Peleusball abdichten.

Zum Reinigen von Luftschläuchen und Filterauslaßöffnungen eignen sich auch hervorragend die kleinen Bürsten, die in den Packungen von Mehrwegtrinkhalmen enthalten sind.
Gläserne Trinkhalme kann man sehr gut als „Pipette“ für größeres Lebendfutter verwenden. Peleusball drauf, fertig.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *